Raimann erhält Angebot von Division II College
©Rachel Ferris
©Rachel Ferris

Bernhard Raimann, Mitglied der Vikings und Schüler der Vikings Football Academy, überzeugte offensichtlich auf seiner High School in Delton, Michigan. Die Football Saison ist dort zwar bereits vorbei, das Thema Football ist für ihn aber weiterhin allzeit präsent. Vor kurzem erst hat er nämlich ein Angebot vom Wayne State College bekommen. “Der Headcoach hat sich bei meinem Team gemeldet und uns mehrmals besucht. Als ich dann zum ersten Mal bei ihnen zu Besuch war, haben sie mir ein offizielles Angebot gemacht.”, so Raimann. Mehr gibt der 2-Meter-Riese momentan noch nicht preis, außer, dass er noch mögliche weitere Angebote abwarten will.

Wrestling als Football-Ersatz
©Chuck Fabbro
©Chuck Fabbro

Für Raimann und Hertel ist die Football Saison auf ihren High Schools bereits vorbei. Was wäre da als Ersatz besser als Wrestling? Das haben sich nämlich anscheinenden beide gedacht und vor allem Alexander Hertel sorgt damit für Begeisterung. Er probiert Wrestling nicht nämlich einfach einmal so aus, sondern schafft es beim ersten Wettkampf gleich aufs Podest und sorgt einmal mehr für erstaunte Gesichter. My Austrian son got third today at the Caro Wrestling Invitational. Who knew he had wresting skills. Congrats.”, so sein Austausch-Vater Chuck Fabbro auf Facebook. Es war Alexander Hertel offensichtlich nicht genug Rekorde als Running Back zu brechen und sein Team zum ersten Mal seit 1977 zu einem Conference Titel zu führen.


Dieser Beitrag wurde automatisch veröffentlicht. Das Office der Vienna Vikings ist ab dem 7. Jänner 2016 wieder besetzt.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.