TEILEN

Letzte Wochen haben wir von den Abgängen berichtet, aber natürlich hat sich auch in die andere Richtung einiges getan. Hier wollen wir euch die Neuzugänge und Rückkehrer vorstellen. Neben US-Quarterback Burke gibt es 14 neue Gesichter am Roster der Vikings.

Fünf Zugänge an der Line

Wie schon im Herbst vorigen Jahres berichtet wird Aleks Milanovic wieder in purple auflaufen. Die O-Line wird weiters durch Benjamin Domanig, Georg Marx (beide Asperhofen Blue Hawks) und Martin Nemeth (Dragons) verstärkt. An der D-Line kehrt Leon Balogh nach einem Jahr Pause zurück und Thomas Seiler (Dragons) hat sich entschlossen zu den Vikings zu wechseln.

We are back

Daniel Bernklau wird nach seinem Jahr mit den Oslo Vikings nun wieder als Linebacker in Wien spielen. Mathias Baldauf und Phillip Dubravec kehren nach Verletzungen und einer längeren Pause ebenfalls wieder zurück. Während Baldauf von seiner angestammten Position als Receiver in die Defense zu den DBs wechselt, wird Dubravec wieder als Receiver eingesetzt werden. Beide Spieler sind Absolventen der Vikings Football Academy.

Drei Studenten aus dem Westen

Gleich drei Spieler haben auf Grund ihres Studiums den Wohnsitz nach Wien verlagert und wechselten deswegen zu den Vikings. Yannik Mair (Salzburg Ducks) wird mit seinem Speed eine Verstärkung für das Passspiel sein, während Thomas Philips (Salzburg Ducks) wird für weitere Tiefe auf der Running Back Position sorgen. Stephan Amstler ist zwar Österreicher (Braunau), sorgt aber mit seinem Wechsel von den Kirchdorf Wildcats aus der GFL2 für einen leichten internationalen Touch.

Junioren Nationalteamspieler wechselt von Dragons zu Wikings

Nicht zu vergessen sind Hertel und Raimann, die nach ihrem Auslandsjahr in den USA (wir berichteten) heimkehren. Beide befinden sich derzeit in der Maturaklasse der Vikings Fooball Academy. Bernhard Raimann wird nach dieser Saison im Sommer an die Central Michigan University wechseln. Last but not Least bedeutet der Wechsel des Junioren Nationalteamspielers Leonel Misangumukini eine tolle Verstärkung unseres Receiver Corps. Er hat bis vorige Saison für die Danube Dragons gespielt und trainiert seit September bei den Vikings. Angesichts dieser Zugänge darf man mit Vorfreude auf die Saison blicken.

Advertisement