TEILEN

Nach ihrer Auftaktniederlage gegen die Upper Styrian Rhinos geht es für die Dacia Vikings Superseniors bereits diesen Samstag, am 22. April, am heimischen Footballzentrum Ravelinstraße weiter. Gegner sind niemand geringerer als der Liga-Neueinsteiger aus Tschechien, die Znojmo Knights. Während die Znaimer in der Vorbereitung mit 27:20 nur knapp die Mostviertel Bastards (Div3) besiegen konnten, setzten sie sich in der heurigen Liga bereits mit 28:0 gegen die Carnuntum Legionaries und sogar mit 37:0 gegen die Danube Dragons II durch. „Die Knights haben auf beiden Seiten des Balls äußerst kräftige Linemen. Generell ist das gesamte Team sehr athletisch, verfügt über gute Technik, ausgeprägtes Spielverständnis und der mobile Quarterback ist nur schwer unter Kontrolle zu bringen. Können die Knights ihre bisherigen Leistungen gegen die Legionaries und Dragons während der gesamten Saison abrufen, so sind sie für mich klarer Ligafavorit“, attestiert Headcoach Joe Yun den tschechischen Rittern erhebliches Potenzial.

Epischer Kampf steht bevor

Kommenden Samstag werden die Superseniors alle Kräfte mobilisieren müssen, um den physisch starken Knights die Stirn bieten zu können. „Während gegen die Rhinos primär unser Defensive Backfield gefordert war, werden diesmal unsere Defensive Line und die Linebacker im Mittelpunkt stehen. Ziel muss es sein, die primäre Angriffswaffe der Knights, also ihr starkes Laufspiel, unter Kontrolle zu halten. Dafür müssen wir physisch an unser absolutes Limit gehen und so gut es geht dagegen halten“, gibt Defense Coordinator Rene Ziegler die Vorgabe für seine Unit bekannt. „Unsere Offensive Line lieferte gegen die Rhinos eine ordentliche Leistung ab. Gegen die Knights müssen wir jedoch noch einiges draufpacken, denn der Druck der gegnerischen Defensive Line wird am Samstag ungleich stärker sein. Unsere Runningbacks werden die Yards hart erkämpfen müssen und unsere schweren Jungs müssen zeigen, was tatsächlich alles in ihnen steckt“, prophezeit auch Offense Coordinator Emmanuel Gatzakis ein äußerst körperbetontes Spiel auf seine Unit zukommen.

Die VAMILY könnte entscheidender Faktor sein

Die wahrscheinlich größte Herausforderung der heurigen Saison steht den Dacia Vikings Superseniors kurz bevor. Lautstarke Unterstützung der großen Vamily auf der heimischen Ravelin könnte dabei zum entscheidenden Faktor werden. David gegen Goliath aka Superseniors vs Knights am kommenden Samstag um 17.00 Uhr am Footballzentrum Ravelinstraße …be there!

 Dacia Vikings Superseniors vs Znojmo Knights

Samstag, 22. April 2017, Einlass 15.00 Uhr, Kickoff 17.00 Uhr

Footballzentrum Ravelinstraße (Eingang Bleriotgasse)