Heute Donnerstag startet die eAFL, Österreichs erste offizielle Online-Football-Liga. 28 Tackle und Flag Football Vereine des AFBÖ haben 57 Spieler nominiert, die auf sowohl auf Playstation als auch Xbox um den Einzug ins große Finale, das voraussichtlich am Wochenende des 15. Augusts stattfinden wird, kämpfen.

Beim 1. eAFL Pro Cup werden die Dacia Vienna Vikings von Quarterback Rudi-Lee Frey und Linebacker Florian Sobotka vertreten. Wir stellen euch zum Kickoff der eAFL die beiden Gaming Gladiatoren, die für uns Vikings in den virtuellen Ring steigen werden, mit einem Word Rap vor und hoffen, dass ihr ihnen fleißig eure Purple Daumen halten werdet. Die Spiele der beiden Vikings Gamer könnt ihr übrigens auf unserem Twitch-Kanal – www.twitch.tv/dacia_vikings – immer live mitverfolgen. Auf gameday.football.at bleibt ihr stets auf dem Laufenden, was Spieltermine und den gesamten Turnierverlauf betrifft.

Rudi-Lee Frey aka superbienemaya

QB #15 / 190cm / 95 kg / 12. Saison bei den Dacia Vikings
1. Spiel – 21.06.2020 um 21 Uhr gegen Be49nny (Sonic Wall Rangers)

Ich spiele Madden seit: 2014
Am liebsten spiele ich mit folgendem Team: Ich spiele mit allen Teams gerne, da ich die Abwechslung brauche
Diese drei Dinge dürfen beim gamen nicht fehlen: Eine ruhige Umgebung, ein kleiner Snack und eine respektable Internetverbindung
Zu meinen Stärken bei Madden zählen: Einschätzung meines Gegners und dann Anpassung meines Spielstils
Das erwarte ich mir vom eAFL PRO Cup: Nervenkitzel am virtuellen Footballfeld, da es am echten erst frühestens im Herbst los geht.

 

Florian Sobotka aka DJ_BOBO_44

LB #44 / 175cm / 85 kg / 10. Saison bei den Dacia Viking
1. Spiel – 21.06.2020 um 11 Uhr gegen xxBasti_88 (Veterans St. Valentin)

Ich spiele Madden seit: 2005
Am liebsten spiele ich mit folgendem Team: Den San Francisco 49ers, weil es mein Lieblingsteam ist
Diese drei Dinge dürfen beim gamen nicht fehlen: Die passende Spotify-Playlist, ein voll aufgeladener Controller und etwas zum Trinken
Zu meinen Stärken bei Madden zählen
: Schnelle Adjustment und No Huddle Offense
Das erwarte ich mir vom eAFL PRO Cup: Spannende und lustige Spiele sowohl für uns Spieler als auch für Fans, die zusehen und die eAFL mitverfolgen

Der eAFL PRO CUP 2020 Turniermodus

 Eine Übersicht über den Turniermodus sowie die Verlautbarungen der Paarungen gab der AFBÖ gestern in einer Presseaussendung bekannt: Gespielt wird der erste eAFL PRO CUP 2020 in einem Swiss-Ladder-System mit anschließender KO-Phase. Während der Swiss-Ladder werden Spieler mit der jeweils gleichen Anzahl an Siegen in Losgruppen zusammengefasst und per Zufall untereinander zugelost. Eine Gesamttabelle pro Konsole gibt in dieser Zeit einen Überblick der bisherigen Leistungen. Nach den Swiss-Ladder-Runden steigen auf der PS4 die besten 32 und auf der XBOX ONE die besten Acht in die KO-Phase auf.

Gespielt werden die Runden jede Woche von Donnerstag bis Sonntag. Die Spieler entscheiden dabei untereinander, an welchem Termin ihre Spiele stattfinden sollen. Jeden Montag werden die neuen Paarungen bekannt gegeben. Ein Update zu Spielterminen und Ergebnissen findet man auf –> gameday.football.at.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.