Groundskeeper

Groundskeeper

GroundskeeperLogo

Die Groundskeeper haben die Aufgabe übernommen die Spielfelder der Vienna Vikings für Training und Spiele in einen optimalen Zustand zu versetzen. Die Vorbereitungen für ein Spiel auf der Hohen Warte beginnen zumindest am Tag vor der Veranstaltung. Die aufwändige Feldmarkierung braucht ebensoviel Einsatz wie Farbe.

Alfred Machherndl
Alfred Machherndl
Groundskeeper Management
Josef Ruthofer
Groundskeeper Management
Rainer Holzinger
Rainer Holzinger
Groundskeeper Management
Wolfgang Kellner
Wolfgang Kellner
Groundskeeper Management

History

Gegründet wurden die Groundskeeper 2000 von Raimund Schwammenschneider, Wilhelm Unger, Checo Sterneck und Roman Vetter.
In der Saison 2001 wurde  beim Eurobowlfinale das Vikingslogo in der Spielfeldmitte und Endzonenschriftzug markiert. Die Mitgliederzahl erhöhte sich auf sieben Groundskeeper.
2002 wurden die Groundskeeper erstmals mit der Feldmarkierung für die Austrian Bowl beauftragt.Der EFAF Beauftragte gibt der Spielfeldmarkierung beim Euro Bowl Halbfinale ein „AUSGEZEICHNET“. In der Saison 2003 wurden wir ebenfalls für die Markierarbeiten für die Austrian Bowl beauftragt und die Mitgliederzahl erhöhte sich auf acht Personen.
2004 wurden Tommy Leithner, Andreas Haider, Alexander Kral aufgenommen um den Qualitätsstandart der Feldmarkierung zu erhöhen. Bei der Charity Bowl 2005 wurde erstmals der neue Endzonenschriftzug vorgestellt. Im diesem Jahr wurden Rainer Holzinger, Alfred Machherdl, MIchael Figura, Joseph Ruthofer, Norbert Kreuzer, Roman Ringhofer, Thomas Csinsich und Raimund Nagler aufgenommen um den Aufgabenbereich für das Team II und Preps abdecken zu können.
2008 gehen Wilhelm Unger, Roman Vetter, Gerhard Zeltner, Andreas Haider, Thomas Leitner, Roman Ringhofer, Norbert Kreuzer und Raimund Schwammenschneider als VIKINGS GROUNDSKEEPER in den verdienten Ruhestand.