Gestern Vormittag fanden sich die Vetreter aller Teams der AFL und Vertreter diverser Medien im Spiegelsaal des Haus des Sports ein. Der Grund hierfür war keiner minderer als die Kickoff Pressekonferenz, zu der der AFBÖ lud. Schließlich ist es ja nur mehr knapp eine Woche hin bis zum Saisonstart der AFL, den die Vienna Vikings zu Hause auf der Hohe Warte gegen die Swarco Raiders Tirol bestreiten werden.

Während die Aufstockung der AFL auf acht Teams für diese Saison noch nicht eingeführt wurde, verkündete Pressesprecher Christoph Seyrl durchgeführte Neuerungen: Zum ersten bezahlt der AFBÖ erstmals ein Startgeld an die teilnehmenden Teams. Zum zweiten wird er die Kosten für Statistik und Referees übernehmen.Der AFBÖ bietet außerdem zu dieser Saison einen optisch sehr schön gestalteten Spielplan zum freien Download an. >>hier geht es zum Beitrag des AFBÖ

Die fünf Coaches (siehe Bild, v.l.n.r.: Jim Ward, Ivan Zivko, Shuan Fatah, Chris Calaycay, Blaine Bennett) standen zuerst vor den Augen und Ohren der Journalistinnen und Journalisten Walter Reiterer (Medienbetreuer AFBÖ) Rede und Antwort, bevor sie von selbigen zu einzelnen Interviews gebeten wurden. Auch Headcoach der Vienna Vikings Chris Calaycay stellte sich zur Verfügung und gab einige Interviews. >>hier geht es zum Beitrag des ORF

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.