Noch zwei Mal schlafen, dann geht es endlich los! Die Vienna Vikings empfangen die Swarco Raiders Tirol. Das mit Spannung erwartete Spiel bietet alles, was das Footballherz begehrt: Die Swarco Raiders Tirol wollen Revanche für die Niederlage in der Overtime der Austrian Bowl XXX. Wir warten einen harten aber fairen Kampf um den ersten Sieg der AFL Saison 2015.

Import vs. Nachwuchs

Während die Swarco Raiders mit dem Import Quarterback Sean Shelton auflaufen werden, setzt Vikings Head Coach Chris Calaycay auf einen jungen Österreicher: #15 Alexander Thury. Der erst 20-Jährige absolvierte bereits in der letzten Saison einige wenige Spiele und erspielte sich das Vertrauen der Coaches. Am Sonntag wird er als Starting Quarterback der Vikings auflaufen und die Wikinger aufs Feld führen.

Der Weg der Vikings

Das gesamte Team der Vienna Vikings besteht ausschließlich aus Österreichern, was einmal mehr die Vikings-Philiosphie wiederspiegelt. Der österreichische Nachwuchs soll gefördert werden und der österreichische Football weiterhin einer der besten in Europa bleiben. Bereits seit Jahren arbeitet man im Vikings Footballzentrum Ravelin an der optimalen Förderung der jungen Talente und das macht sich auch bezahlt.

Vienna Vikings 2.0

Die Mannschaft musste einige Ausfälle verkraften, die mit Sicherheit nicht so einfach so ersetzten waren. Dennoch hat Head Coach Chris Calaycay sein Können und seine Kompetenz unter Beweis gestellt und die Vienna Vikings 2.0 aus dem Boden gestampft: ein Team, das für die perfekte Mischung aus jungen Talenten und erfahrenen Nationalteamspielern steht.

Wir sind gespannt und voller Erwartungen im Hinblick auf die Zukunft. Für den Auftakt am Sonntag ist das gesamte Team perfekt eingestellt und bereit für das erste Game auf dem Weg zur Austrian Bowl XXXI in Kärnten.

>>Tickets gibt es hier

Vienna Vikings Roster 2015

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.