Heute um 18 Uhr hat auch die Division I der AFL für die Vienna Vikings begonnen. Im Auftaktspiel gegen die Steelsharks aus Traun setzte sich unser Team II mit 14:10 durch. Die Vienna Vikings verzeichnen somit ihren zweiten Sieg nach zwei Spielen in der Saison 2015.

Wie auch vergangenen Sonntag auf der Hohen Warte war das Spiel auf beiden Seiten von einigen Fehlern und vielen Verletzungen gezeichnet. “Ein typisches erstes Spiel, das habe ich so erwartet”, so Head Coach Thomas Ölsböck zum heutigen Game. Mit jedem Viertel kamen die Wikinger besser ins Spiel und minimierten die Fehler. Gegen Ende des Spiel kamen die Steelsharks jedoch noch einmal ran. Die Wikinger ließen sich aber nicht beirren und hielten stark dagegen. Am Ende stand es 14:10 für die Vienna Vikings.

“Wir haben die Steelsharks durch unsere Fehler leider immer wieder am Leben gehalten. Man darf aber auch nicht vergessen, dass die Steelsharks sehr gute Spieler in ihren Reihen haben. Sie haben ihre Stärken gut ausgespielt.”, so Head Coach Ölsböck nach dem Spiel, “Ich bin mit dem Sieg und der insgesamten Leistung der Mannschaft für ein erstes Spiel sehr zufrieden.”

Vienna Vikings II vs. Steelsharks Traun 14:10

(7:3/0:0/7:0/0:7)

Touchdowns Vikings: #12 Raoul Hrouda und #82 Daniel Wunsch

Extrapoints: #33 Daniel Bernklau

 

Previous articleVienna Vikings Rookie School
Next articleWe want you!

1 COMMENT

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.