Am 23./24. April fand in Orlando, Florida die diesjährige ICU Cheerleading WM statt. Österreich wurde durch die amtierenden österreichischen Meister Milleniumdancers (Double Dance Freestyle, Team Dance Freestyle) und Vikings Allstars (Cheer All Girl Premier) vertreten.

Bei den Vikings Allstars schlug leider das Verletzungspech zu, doch mit Unterstützung von Danube Dragons Cheerleader Flyer Sabrina Czerny, konnten die Vikings als Team Austria an den Start gehen. Innerhalb von zwei Wochen erlernte Sabrina Czerny das Programm. Vielen Dank für den Einsatz und die Unterstützung der Danube Dragons Cheerleader!

Rund 20 Nationen mit insgesamt 3.000 AthletInnen kämpften in acht Kategorien um den Weltmeistertitel. Trotz starker Konkurrenz können wir stolz auf unsere österreichischen Vertreter sein. Mit zweimal Platz 6 (Double Dance Freestyle & Team Dance Freestyle) und Platz 7 (Cheer All Girl Premier) haben wir den österreichischen Cheer und Dance Sport stark vertreten.

Alle Ergebnisse und Videos gibt es unter http://cheerunion.org!

Im Anschluss an die ICU WM fand die internationale offene Meisterschaft USASF Cheer & Dance Worlds statt. Über 40 Nationen mit mehr als 12.000 AthletInnen nahmen an diesem Bewerb teil. Auch hier sind die Vikings mit Dragons Unterstützung als Team Austria in Cheer All Girl Level 6 und die Milleniumdancers in der Kategorie Jazz gestartet.
Beide österreichischen Teams konnten sich mit ihren Auftritten für das Finale qualifizieren. Das Cheer Team Austria hat sich mit einer fehlerfreien Routine noch auf Rang 8 verbessern können und ist somit fünftbeste Nation. Die Milleniumdancers erreichten bei den USASF Worlds den 7.Platz (viertbeste Nation).

Wir gratulieren herzlich zu diesen tollen Leistungen und wünschen allen eine gute Heimreise!

(Text: ÖCCV)

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.