Wie jedes Jahr zählt die ELITE Cheerleading Championship in Deutschland zum fixen Wettkampfkalender. Über 4000 Athleten und Athletinnen kämpfen im Vergnügungspark in Bottrop am 24. und 25. Mai um die Pokale. Unter ihnen auch Teams der AFC Vienna Vikings Cheerleader.
Vikings Explosion schnuppert im Zuge ELITE Cheerleading Championship erstmals internationale Wettkampfluft. Der Groupstunt besteht aus vier hochmotivierten Mädchen von den Vikings All Stars, die zusammengerechnet über 35 Jahre Cheererfahrung mitbringen. Diese Erfahrung wollen sie einsetzten und Jury und Publikum überzeugen. Ihr Ziel ist eine Topplatzierung.
Für Vikings Galaxy, das Level 3 Team der Vienna Vikings, ist der Wettkampf in Bottrop keine neue Sache mehr, dennoch gibt es auch bei ihnen eine große Premiere. Sie werden heuer zum ersten Mal in der Junior-Kategorie antreten. Unterschiede zwischen dem österreichischem und dem Elite- Regelwerk ermöglichen einen Antritt in einer höheren Levelstufe. Die talentierten Mädels von Vikings Galaxy sind hochmotiviert und wollen zeigen, dass sie trotz ihres jungen Alters locker mit Juniors mithalten können.
Für beide Teams wird es am Samstag ernst. Um 13:16 Uhr geht es für Vikings Galaxy auf die Matte, um 18:04 ist die Startzeit von Vikings Explosion angesetzt.
Heute (21.05.2015) findet das Send Off in der EWBA Halle, Erdbergstraße 186-190, 1030 Wien, statt. Los geht es um 18 Uhr. Be there!
(Text: Melanie Scheitz/Kevin Fuchs)
Previous articleEinladung zum Public Practice
Next articleGenerali Invaders St.Pölten vs. Vienna Vikings II ABGESAGT

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.