Kommenden Sonntag, dem 17.Mai 2015, empfangen die Vienna Vikings die Schwäbisch Hall Unicorns zum großen Schlagerspiel um den Einzug in die Eurobowl. Das Spiel findet im Rahmen der Charity Bowl XVII statt und der Reinerlös der Veranstaltung kommt auch in diesem Jahr wieder der Kinder & Jugendanwaltschaft Wien zu Gute.

Für beide Mannschaften ist das Spiel am Sonntag wohl das bisher wichtigste dieser Saison. Sowohl die Vienna Vikings als auch die Schwäbisch Hall Unicorns konnten das Auftaktspiel gegen die Berlin Adler sehr deutlich gewinnen. Auch in den nationalen Ligen läuft es für beide prächtig. Uns steht also ein Duell auf höchstem  europäischen Niveau bevor, das seitens der Vienna Vikings vor heimischem Publikum auf der Hohen Warte gewonnen werden soll. Im Jahre 2012 waren die Unicorns schon einmal in Wien zu Gast und verloren damals mit 25:13. Ein ähnliches Ergebnis wäre auch für kommenden Sonntag wünschenswert und gleichzeitig auf jeden Fall im Bereich des Möglich. Selbstbewusst und perfekt vorbereitet werden die Vienna Vikings 2.0 in dieses entscheidende Spiel gehen. Man möchte zeigen, dass der österreichische Football auch weiterhin einer der besten in Europa ist, trotz und gerade weil die Vienna Vikings auf echte Imports verzichten.

Head Coach Vienna VikingsChris Calaycay: “Es ist sehr gut und sehr schön nach drei Auswärtsspielen endlich wieder zu Hause auf der Hohen Warte vor unseren tollen Fans zu spielen. Es erwartet uns ein wichtiges und interessantes Duell, auch aufgrund der Ähnlichkeiten zwischen uns und den Vienna Vikings. Gegen ein Team aus der German Football League zu spielen ist außerdem immer eine große Herausforderung.”

Quarterback Vienna Vikings Alexander Thury: “Das Spiel wird ein absoluter Kracher! Das ganze Team ist heiß darauf gegen unseren Ex-Offense Koordinator und quasi das halbe Deutsche Nationalteam gespickt mit US-Imports zu spielen. Wir werden alles geben um in die Eurobowl zu kommen.”

Line Baker Vienna Vikings Simon Blach: “Das wird sicher ein spannendes Spiel am Sonntag. Die Unicorns konnten schon 2012 einmal besiegt werden und damals war es schon ein offener Schlagabtausch. Und mit Jordan Neuman kommt ein alter (guter) Bekannter zurück an seine alte Wirkungsstätte, nachdem er ja maßgeblich am Erfolg der letzten Jahre, beziehungsweise der QB Entwicklung bei den Vikings beteiligt war. Genauso wie es ein emotionales Spiel werden wird, da hüben wie drüben Nationalteam-Spieler in den Teams sind und vom letzten Juli noch eine kleine Rechnung offen ist.”

Youngster und Vienna Vikings Wide Receiver Bernhard Raimann: “Ich freue mich schon auf das hochspannende Match und bin mir sicher, dass wir diese Herausforderung als Team meistern können. Aber natürlich wird dies kein leichtes Unterfangen, also brauchen wir so viel Unterstützung von unseren Fans wie möglich!”

Doch nicht nur am Feld, auch rund um das Feld ist dieses Event nicht zu überbieten. “BE THERE IN TRACHT!” lautet in diesem Jahr das Motto, das selbstverständlich auch von den Vienna Vikings als solches vorgelebt wird. Vor dem Spiel werden unsere Vienna Vikings Cheerleaders auf alten Traktoren auf das Spielfeld gefahren und werden zusammen mit unseren Cheer Dancers stilecht eine Show zum Besten geben. Nach dem Spiel sorgen die jungen Zillertaler für ausgelassene und traditionelle Partystimmung. Wie auch beim letzten Heimspiel auf der Hohen Warte erwartet die Besucherinnen und Besucher eine atemberaubende Pyro Show und auch für die Kleinsten unter uns ist wieder mit einer Luftburg gesorgt.

Charity Bowl XVII
Vienna Vikings vs. Schwäbisch Hall Unicorns
Care Energy-Naturarena Hohe Warte, Wien
Open Gates: 12 Uhr / Kickoff: 15 Uhr
Tickets unter www.wien-ticket.at und vor Ort – ACHTUNG: Normale Saisonkarten sind für dieses Spiel NICHT gültig!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.