Die Vienna Vikings Nachwuchsmannschaften waren am gestrigen Feiertag bei den Danube Dragons im Einsatz!

Unsere U-11, U13, U15 und U17 Teams zeigten dabei durchwegs ambitionierte Leistungen! Auch wenn die Ergebnisse teilweise nicht ganz den Spielverlauf widerspiegeln( U13 unterlag mit 14:48), haben unsere Talente einmal mehr bewiesen, dass die Vikings einer erfolgreichen Zukunft entgegenblicken können.

Unser U15 Team gewann in einem sehr guten Spiel mit 7 : 20. Hier muss erwähnt werden, dass wir mit einem Aufsteiger aus der U13 als QB spielten, der seine Sache mehr als ordentlich gemacht hat. In dieser Altersklasse sieht man schon sehr deutlich, wie viel Potential den Vikings hier zur Verfügung steht und wie gut mit den Burschen gearbeitet wird.

Das U17 Team lieferte ein echtes “Statement” ab und gewann mit 16 : 50. Offense, Defense und Special Teams waren ihren Kontrahenten in Schnelligkeit, Spielverständnis und Technik aber auch im Coaching, deutlich überlegen. Großartige Spielzüge von Offense (40 Yard netto Pässe! Tolle Läufe der RB!) aber auch Defense (LB Blitze! Interception TD!) wurden gezeigt. In dieser Altersklasse spielen ja auch schon einige “Akademiker” – und das merkt man.

Unser Präsident Karl Wurm, welcher die Spiele Persönlich mitverfolgt hatte, zeigt sich begeistert! “Es war die reine Freude unseren Burschen und Mädchen bei diesen ersten Spielen der heurigen Saison zuzusehen” so der Präsident.

Alles in Allem ein herrlicher Football-Tag bei wunderschönem Wetter!

Die nächsten Spiele bestreiten unsere U11(Spielgbeginn 11:00) sowie die U13 (Spielbeginn 12:30) am 16.05.2016 Zuhause gegen die Invaders aus St. Pölten. Die U15 empfängt ab 15:00 die Rangers aus Mödling.

 

Previous articleDer FAC lädt zum Mailüfterl in Stammersdorf
Next articleCharity Bowl 2016: die ersten Infos

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.