Vergangenen Samstag bestritten die Vienna Vikings Ladies ihr zweites Meisterschaftsspiel der Saison. Auf der Ravelin traf man auf die Budapest Wolves Ladies. Da einige Stammspielerinnen verhindert bzw. verletzt waren, spielten die Ladies in Purple mit 9 Rookies. Nach einem eher vorsichtigen Beginn steigerten sich beide Teams immer mehr, die Rookies der Vienna Vikings kamen immer mehr ins Spiel und lieferten eine tolle Performance ab.

TD von Neubauer, Pripfl und Schuler

Den ersten TD für die Vikings erzielte RB Lisa Neubauer, zwei Zusatzpunkte erzielte QB Conny Pripfl. So stand es nach den ersten beiden Quartern 8:0 für die Heimmannschaft.
Die Ladies aus Budapest hatten kaum Chancen die mächtige Defense der Vikings zu durchbrechen. Den 2. TD erzielte QB Conny Pripfl, die beiden Zusatzpunkte Sabine Rechbauer. Den letzten TD des Tages erzielte Laura Schuler, PAT misslang leider.
So endete Week 2 22:0 für die Vienna VIkings Ladies.

Gratulation an das Flag-Nationalteam zu Silber

Zwei der versierten Stammspielerinnen der Vienna Vikings, waren die vergangenen Tage bei der Flagfootball Weltmeisterschaft in Miami. Voller Stolz gratulieren wir dem ganzen Nationalteam, aber besonders den Wikingerinnen Jasmin Straka und Beisteiner zum sensationellen Vizeweltmeistertitel.

 

Am 18.9. folgt das nächste Spiel gegen die Budapest Wolves Ladies in Budapest.

Previous articleEin Wochenende in Purple, Gold and White! – Vier Siege für die Vikings
Next articleBRING YOUR FRIEND – Day

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.