40 Wikinger westwärts

Am kommenden Samstag treten die Dacia Vikings zum zweiten Mal im AFL-Grunddurchgang 2017 an. Gastgeber der Begegnung ist niemand geringer als die Swarco Raiders Tirol. Sowohl die Tiroler als auch die Wiener konnten ihr Auftaktspiel letztes Wochenende souverän für sich entscheiden. Die Ausgangslage als ausgeglichen einzuschätzen, wäre dennoch etwas voreilig – immerhin treffen die Wikinger auf den amtierenden Staatsmeister.

Offene Rechnung
Selbstverständlich brennen die Vikings auf einen Auswärtserfolg, stammt doch der letzte Sieg gegen die Raiders vom März 2015. Nach dem erfolgreichen Saisonstart darf man jedenfalls gespannt sein!

D-Line Coach Mike Latek zum bevorstehenden Spiel:
“Wir kennen die Raiders und wissen natürlich, welcher starke Gegner uns am Samstag erwartet. Dennoch konzentrieren wir uns auf dieselbe Vorbereitung wie in jeder anderen Woche auch. Der Fokus liegt auf der Analyse und Korrektur der Fehler vom letzten Spiel in Laibach – ich war mit meinen Jungs zufrieden, aber es gibt immer Luft nach oben.”

Hier das Gespräch mit Coach Latek in voller Länge:


Hard Facts: 

AFL Week-2
Swarco Raiders Tirol vs. Dacia Vienna Vikings
Samstag, 1.4.2017
Kickoff 15:00 Uhr
Tivoli Stadion

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.