Superseniors und Team II der Vikings freuen sich auf Ligaspiele vor heimischen Publikum. Auf die Fans der Wickinger wartet also das lukrative Samstags-Angebot: 1 Ticket – 2 Spiele. Für Kleinkinder ist der Eintritt gratis, Jugendliche von 6 – 16 Jahren erleben den Gameday für Euro 6,- und Erwachsenen-Tickets sind um Euro 11,- erhältlich.

Das Ravelin Sportzentrum lockt Football-Fans kommenden Samstag gleich mit zwei Liga-Spielen. Der Dacia Vikings Gameday startet um 15 Uhr mit dem Division4 Spiel der Superseniors, die den Stadtrivalen, die Danube Dragons II, zum Match-Up begrüßen. Weiter geht es mit dem zweiten Kickoff des Tages um 18 Uhr: In der heißersehnten Division1 Begegnung sinnen die Dacia Vikings II gegen die Bratislava Monarchs auf Revanche auf der Raveline.

Erster Sieg der Vikings Superseniors?

Für das Team rund um Headcoach Joe Yun läuft es in der heurigen Saison nicht besonders prickelnd. Die Superseniors, die noch sieglos am Tabellenende festsitzen, wollen in der Heimspielstätte in Wien 11 den ersten Sieg der Saison einfahren – ein nicht leichtes Unterfangen, hat doch der Gegner aus Donaustadt bisher mit 2W-2L eine ausgeglichene Saisonleistung gezeigt.
„Ich erwarte ein schweres Spiel“ meint Coach Yun in Hinblick auf das bevorstehende Spiel, „Wir hatten keine Bye-Week, und die Dragons II kommen nach drei spielfreien Wochen ausgeruht auf die Ravelin. Wir müssen definitiv unser bestes Spiel auspacken, um uns beim letzten Heimspiel dieser Saison von unseren treuen Fans mit einem Sieg zu verabschieden.“

Gelingt den Vikings II die Revanche auf der Raveline?

„Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit den Bratislava Monarchs“, kommentiert Headcoach Thomas Ölsböck das bevorstehende Match-Up zuversichtlich, „Im letzten Spiel waren wir schon sehr knapp daran, unseren ersten Sieg gegen dieses sehr starke Team einzufahren. Trotz der Imports auf der Seite der Monarchs bin ich mir sicher, dass unser Team #24 der Aufgabe am Samstag gewachsen ist und unser Aufwärtstrend beibehalten wird. Wir sind gut vorbereitet und erwarten eine heiße Schlacht auf heimischen Boden“.

Der Optimismus des Headcoaches ist mehr als angebracht: Beim Hinspiel in der Slowakei musste sich das junge Vikings Team II denkbar knapp mit 19:17 geschlagen geben. Nach einer tollen, aber etwas zu spät gestarteten Aufholjagd war der Sieg gegen Bratislava, derzeit Tabellenführer der Division 1 Conference B, schon zum Greifen nah. Am Samstag sinnen die Dacia Vikings II daher auf Revanche.

„Es wird vor allem darauf ankommen, wie wir dieses Game beginnen und ob wir alle ihre Schwächen optimal ausnützen können“, nennt Coach Ölsböck die Schlüsselfaktoren zu einem Vikings-Sieg.

Die Tabellenführung in der Div1 ist derzeit heiß umkämpft: Bratislava und St. Pölten halten bei drei Siegen und einer Niederlage, dicht gefolgt vom Vikings Team II mit 2W-2L.

 

Die für Samstag prognostizierte Wettervorhersorge mit Sonne und 26 Grad Celsius klingt einladend. Für das leibliche Wohl am Gameday sorgt das Team von The Score. Am Mikrofon begrüßt die Gäste Karl Wurm, und an den Turntables heizt DJ Frozen Fritz die Stimmung ein. Für Spannung und Unterhaltung auf der Raveline ist also gesorgt. Be there!

 

Hard facts

Dacia Vikings Superseniors vs. Danube Dragons II

Kickoff 15 Uhr

Sportzentrum Raveline, Bleriotgasse, 1110 Wien

 

Dacia Vikings II vs. Bratislava Monarchs

Kickoff 18 Uhr

Sportzentrum Raveline, Bleriotgasse, 1110 Wien

Previous articleDesaströse Leistung der Superseniors
Next articleCheerleading Regionalmeisterschaft 2017

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.