Am vergangenen Wochenende startete die Flagliga in ihre neue Saison. Der Seasonopener der FLA fand in Linz bei bescheidenem Wetter statt. Das Flagteam der Dacia Vikings gründete nach der verheerenden Saison 2016 eine Spielgemeinschaft mit den Vienna Spartans. Schon das 1. Spiel gegen die Vienna Constables zeigte die Stärke dieser neuen Spielgemeinschaft. Der Sieg ging an die hochmotivierten und grandios spielenden “Sparkings”. Auch das 2. Spiel gegen die Dark Angels konnte überlegen gewonnen werden.

Am Sonntag startete die FLL (Flag Liga Ladies) in ihre neue Saison. Austragungsort war die Heimstätte der Dacia Vienna Vikings. die Ravelin. Die Damen der Dacia Vienna Vikings Flag Ladies zeigten hervorragende Leistungen und konnten die 1. Begegnung gegen die Projekt Spielberg Graz Giants Flag Ladies gewinnen. In der 2. Partie traf man auf die überlegen führenden der Damenflagliga, die Klosterneuburg Indians. Man schenkte sich nichts, die Führung wechselte im Minutentakt. Letztendlich musste man sich jedoch ganz knapp geschlagen geben.
Ergebenisse, Spielpläne und Tabellen unter
Previous articleErster Saisonsieg für die Dacia Vikings II
Next articleInterview mit Bo Diesel

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.