Kommenden Sonntag, am 25. Juni, geht es für die Superseniors zum letzten Ligaspiel 2017 nach Fischamend zu den Carnuntum Legionaries. Da die Legionäre mit 2:3 keine Chance mehr auf die Playoffs haben, werden sie jedenfalls versuchen, mit einem Sieg gegen die Superseniors eine ausgeglichene Saison in die Bücher zu bringen. Die Chancen dafür stehen nicht allzu schlecht, denn während die Legionäre in ihrem letzten Spiel die Danube Dragons knapp aber doch schlagen konnten, kamen die Superseniors gegen die Donau Drachen mächtig unter die Räder.

Dass die Superseniors mit 0:5 bereits am Tabellenende einzementiert sind, versucht Headcoach Joe Yun noch etwas positives abzugewinnen: „Da wir uns in der Tabelle weder verbessern, noch verschlechtern können, können wir am Sonntag völlig unbelastet spielen. Ohne jeglichen Druck gelingt es uns ja vielleicht diesmal, endlich unser volles Potenzial abzurufen. Mit einer guten Leistung könnten wir die gänzlich misslungene Saison zu einem doch noch halbwegs versöhnlichen Abschluss bringen. Für die Moral des Teams und nicht zuletzt im Hinblick auf unser Tryout im September bzw die Vorbereitung auf 2018 wäre das absolut wünschenswert.“

Vikings Superseniors vs Carnuntum Legionaries

Sonntag, 25. Juni 2017, Kickoff 15.00 Uhr

Sportplatz Fischamend

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.