Die Goldmedaille bei der Austrian Bowl XXXIII hat wohl bei Offensive Lineman Aleksandar Milanovic den Hunger auf noch mehr Gold geweckt. Der 2-Meter-Wikinger plant beim 1. Cevapcici Wettessen von Semendria in der Lugner City sich auch zum (Cevapcici-)König 2017 zu krönen.
Der Event, powered by Thug Life Austria, findet bereits diesen Samstag, 26. August, um 14 Uhr am Hauptplatz der Lugner City, Gablenzgasse 1-3, in 1150 Wien statt. Dass der Dacia Vikings Spieler gegnerische D-Liner wegputzt, ist bekannt – ob er auch möglichst viele Cevapcici wegputzen kann, wird sich am Samstag zeigen.

Starker Mann – Starker Magen?

„Laut meinen Quellen hat sich bisher kein Profi-Esser zum Wettbewerb angemeldet“, erzählt uns Milanovic und schätzt daher seine Chancen als Sieger relativ hoch ein. „Ich weiß aber auch, dass mir nach dem ganzen salzigen Fleisch ziemlich übel werden könnte“, fügt der O-Liner schmunzelnd hinzu wissentlich, dass er sein geliebtes Ljepina nicht dazu essen sollte, um im Magen Platz für die Cevapcici zu haben, die im Wettessen als Punkte gezählt werden.

Vorbereitung ist alles – Der Milanovic-3-Punkte-Plan

Am Samstag tauscht der Viking seinen Helm und Shoulderpads gegen Messer und Gabel, doch auch hier ist ‚akribische‘ Planung und mentale Einstellung angesagt. Auf die Frage, wie er sich auf den Wettkampf vorbereitet, präsentiert uns Milanovic seinen durchdachten 3-Punkte-Plan: „1. Schritt – morgens werde ich Joghurt, Müsli und Früchte zu mir nehmen. Ein ausgiebiges Workout danach ist Schritt Nummer Zwei; und dann geht es als letzter Schritt mit einem riesigen After-Workout-Hunger ab in die Lugner-City“.

Die Chancen stehen also gut, dass OL Aleksandar Milanovic sich exakt vier Wochen nach dem Staatsmeistertitel auch die Cevapcici-Königskrone holt. #BeThere

Hard Facts
Wer wird Cevapcici König 2017?

Samstag 26.08.2017 // 14 Uhr
Lugner City: Gablenzgasse 1-3, 1150 Wien

Previous articleSummer Camps 2017 – Es geht wieder los!
Next articleThe Superseniors want YOU!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.