Mit großem Bedauern ereilte uns letzte Nacht die Nachricht, dass der langjährige Vikings Spieler Aleksandar Njegic verstorben ist. Der erst 23jährige kam bei einem Autounfall in Bosnien ums Leben.

Aus dem Academy Jahrbuch: Aleksandar Njegic war einer der ersten, der die Dacia Vienna Vikings Foorball Academy besuchte.

“Im Namen des gesamten Vereins möchten wir seiner Familie sowie allen Angehörigen und Freunden von Aleks unser Beileid ausprechen”, zeigt sich Mag. Georg Zivko sehr bestürzt, “Aleksandar war von 2008 bis 2014 Teil unserer Vamily und einer der ersten in der Vikings Football Academy. Wir haben ihn nicht nur als tollen, jungen Mann kennen gelernt sondern auch als einen Spieler und Teamkameraden geschätzt, der mit Einsatz und Leidenschaft alles für seine Mannschaft gegeben hat.”

MVP Aleks Njegic bei der Jugend Bowl 2011

Unvergessen ist sein wohl spektakulärstes Spiel – die Jugend Bowl XVIII, welche die Vikings gegen die Raiders im November 2011 auf der Ravelin eindrucksvoll gewannen. Njegic, der als Backup-Runningback für den verletzten Starter einsprang, sich im Warmup den Finger brach und trotz getapter Hand hervorragend performte und mehrmals scorte, wurde bei diesem legendären Matchup zum MVP dieses Finales gewählt.

Wir werden Aleksandar Njegic in besonderer Erinnerung behalten.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.