Morgen hat das Warten endlich ein Ende: In Lexington, Kentucky, startet für unseren #VikingsAbroad Bernhard Raimann mit seinen Chippewas die College Season 2018. „Ich bin schon mega-aufgeregt und zugegeben, auch ein wenig nervös, wenn ich an den Season Opener am Samstag denke“, erzählt uns Bernhard im Kurzinterview. Der 20jährige Tight End, der als Freshman für die Central Michigan University mit der #86 auflaufen wird, ist sich der Wichtigkeit des Spiels und des Saisonstarts bewußt: „Ich erfülle mir endlich meinen Traum und spiele NCAA 1 College Football und das gleich gegen ein SEC Team. Ich kann es ehrlich gesagt selber noch nicht ganz glauben.

Das Spiel wird sicher eine große Herausforderung für die Chippewas. Der Gegner ist niemand geringerer als die University of Kentucky, die ja wie Alabama, Auburn, LSU oder Georgia in der SEC spielen. Um 21.30 Uhr unserer Zeit ist Kickoff in Kentucky, ESPN U überträgt das Spiel live im Fernsehen; ein Live-Stream des Match-Ups zwischen den Chippewas und den Wildcats wäre über den ESPNPlayer (allerdings nicht kostenfrei) verfügbar.

Vor ziemlich genau einem Jahr hat Bernhard das Vikings Purple And Gold gegen das Maroon And Gold der CMU getauscht. Nach der Matura an der Dacia Vikings Football Academy und mit dem Sieg in der Austrian Bowl XXXIII im Gepäck trat Raimann das Full Scholarship in Central Michigan an, die auch die Alma Mater von Steelers Wide Receiver Antonio Brown ist.

„Es liegt eine lange Zeit der Vorbereitung hinter uns“, so der Zwei-Meter Mann, der mittlerweile 108 durchtrainierte Kilogramm auf die Waage bringt. „Wir hatten eine echt harte Off-Season, gefolgt von einem noch viel härteren Camp im August. Und jetzt wird es Zeit, endlich die ganze Arbeit auf dem Spielfeld umzusetzen“, freut sich Raimann sichtlich auf den Start seiner Saison.

Wir drücken Bernhard und seinen Chippewas die Daumen und wünschen viel Erfolg gegen Kentucky. Fire Up!

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.