Am vergangenen Wochenende duellierten sich die Dacia Vikings U18, U15 und U13 Nachwuchs-Teams mit den jeweiligen Alterskollegen der SonicWall Rangers Mödling.

Während die U18 mit einem 49:10 Sieg die Mödlinger Gastgeber klar dominierte, mussten sich die jüngeren Altersklassen in ihrem Season-Opener geschlagen geben.

Foto: Bruckmayr Photography

In der U18 Altersklasse starteten die Mödlinger stark ins Spiel und führten zum Ende des 1. Quarters noch 10:7 (aus Sicht der Rangers). Doch ab diesem Zeitpunkt ließ die starke Vikings-Defense keinen einzigen Punkt der Gastgeber mehr zu, während die Scoring-Maschinerie der Vikings gnadenlos zuschlug. So lautete der Halbzeitstand bereits 28:10 für die Young Vikings. In der zweiten Hälfte konnte die Führung dann noch auf ein deutliches 49:10 ausgebaut werden. Einen besonders sicheren Fuß bewies Kicker Samuel Herrnstein, der alle PATs sauber und eindrucksvoll verwertete.

Scorer: Pflügel, Herrnstein (2 TD, 7 PATs), Hrouda (2), Simsek, Prischl

Weniger erfolgreich verlief die anschließende U15 Partie, die mit einer 6:32 Niederlage  deutlich ausfiel.

Bild: Bruckmayr Photography

Nach einer 20:0 Führung der Mödlinger zur Halbzeit, kamen die Wikinger stark aus der Pause und konnten im 3. Quarter das erste und einzige Mal an diesem Tag nach einem QB Run anschreiben. „Im 3. Quarter zeigten unsere Spieler, dass sie stark spielen können, doch ein gutes Viertel reicht leider nicht aus, um ein Spiel zu gewinnen. Wir haben nach dieser Partie gesehen, wo wir stehen und es wartet noch jede Menge Arbeit auf uns. Aber wir wissen, dass wir mit diesem Team deutlich bessere Leistungen hervorbringen können und auch werden“, bringt U15 Head Coach und Nachwuchs-Leiter Mag. Georg Zivko das Resümee des Spiels auf den Punkt.

Scorer: Eder

Bild: Hannes Jirgal

Die spannendste Partie des Tages zweier ebenbürtiger Mannschaften lieferten sicherlich die Jüngsten. Nach einem 0:14 Rückstand im ersten Viertel kämpften sich die Vikings U13 Spieler im 2. Quarter zurück und holten sich zur Halbzeit die 16:14 Führung. Bis 35 Sekunden vor Schluss gaben die Jung-Wikinger die Führung auch nicht mehr aus den Händen. Doch dann konnten die Rangers 35 Sekunden vor Auslaufen der Uhr noch einmal anschreiben. In der allerletzten Spielsekunde setzten die Mödlinger dann noch eines drauf und bauten den Vorsprung durch einen Fumble Return Touchdown auf 36:25 aus.

Scorer: Dullinger, Keimel (1 TD, 1 Fieldgoal, 2 PATs), Köberl

Insgesamt ist in dieser Saison noch alles möglich, die Teams werden gleich am Montag ihre Spiele analysieren und hart an einer Verbesserung an jeder einzelnen Position arbeiten.

Be There – Home-Opener der Young Vikings am 22. September

Weiter geht es mit der Nachwuchs-Saison am 22.9. mit Heimspielen vs. Swarco Raiders Tirol in allen Altersgruppen.

Komm aich du zum großen Nachwuchs-Gameday ins Footballzentrum Ravelin!
DACIA VIKINGS vs. SWARCO RAIDERS
10:00 Uhr: Kickoff U15
13:00 Uhr: Kickoff U13
15:30 Uhr: Kickoff U18
Und auch unsere U11 spielt um 13 Uhr gegen die Raiders Micros.

DJ, Stadionsprecher und hervorragendes Catering von THE SCORE sorgen für einen tollen Football-Tag auf der Ravelin.

Eintrittspreise:
Erwachsene – 11,00€
Kinder, Jugendliche (bis 16 J.) – 6,00€
Kinder bis 6 Jahre haben gratis Eintritt.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.