Am 11. Oktober 1983 haben sich einige wahnwitzige Personen zusammen gefunden, um die Vienna Vikings zu gründen. Mit und durch den unglaublichen, sportlichen Einsatz von unzähligen Athletinnen und Athleten aber auch durch das große Engagement von ebenfalls unzähligen, ehrenamtlichen Mitarbeitern ist aus diesem, damaligen feuchten Traum einer der erfolgreichsten und größten Vereine Europas für Football, Cheerleading und Flag Football geworden.
Abgesehen von den beeindruckenden, sportlichen Erfolgen aller Sektionen haben die Vikings in den vergangenen 35 Jahren:
  • einer groben Schätzung zufolge ca. 3.000 Jugendlichen die Möglichkeit geboten, Sport zu betreiben,
  • ca. EURO 210.000.- im Rahmen der Charity Bowls für misshandelte und sexuell missbrauchte Kinder gespendet,
  • ein eigenes Football-Zentrum etabliert
  • und ein Oberstufen-Realgymnasium für Leistungssport gegründet, wo die schulische UND sportliche Entwicklung und Leistung junger Footballer und Cheerleader in einer europaweit einzigartigen und hohen Intensität verfolgt wird.
Von Herzen ein großes Dankeschön
Mit all diesen Aktionen haben die Vikings ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und sportlicher Weitsicht bewiesen. Dass dies nicht das Werk von einigen Einzelpersonen sein kann, liegt auf der Hand – denn jedes ehemalige und derzeitige Mitglied hat seinen Teil zu diesem großartigen Puzzle beigetragen. Daher wäre es unfair hier einzelne Personen extra hervor zu heben. Auch darf man die vielen Firmen und Unternehmen nicht vergessen, die uns in den letzten 35 Jahren finanziell unterstützt haben. Schlussendlich muss man an dieser Stelle auch die Stadt Wien erwähnen, die ebenfalls ihren Teil zu unseren Erfolgen beigetragen hat.
Daher: Alles Gute, Vikings! Möge unser Verein noch mindestens weitere 35 Jahre bestehen und auch weiterhin so erfolgreich sein!
Euer
Präsident Karl Wurm
Foto (c) Hannes Jirgal

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.