Alle Jahre wieder werden die Nachwuchs-Football Teams nach Abschluss der Season im Rahmen des Upgrade Days feierlich in ihre nächste Altersklasse aufgenommen.

Auch wenn heuer kein Meistertitel auf die Ravelin geholt werden konnte, so können die Jung-Wikinger dennoch sehr stolz auf ihren Einsatz, ihre Disziplin und Leistung sein. Sie haben großes geleistet!

Einige Spieler ganz besonders. Und diese wurden daher mit MVP (Most Valuable Player) Trophäen für ihre außerordentlichen Leistungen ausgezeichnet:

Wir gratulieren den geehrten Spielern:

U11:

Defense: Gabriel Popovic

Offense: Christian Polzer

Team: Kilian Zivko

U13:

Defense: Philipp Pennekamp

Offense: Michael Szabo

Team: Justin-Pascal J.P. Friedrich

U15:

Defense: Maximilian Bauer

Offense: Gareth Roth

Team: Luis Ecker

U18:

Defense: Vito Millauer

Offense: Daniel Schwam

Team: Nicolas Galanos

 

Eine ganz besonders wertschätzende und liebe Idee haben sich die U11 Coaches heuer einfallen lassen. Jeder einzelne Spieler erhielt einen persönlichen, individuellen Brief mit Lob, Feedback und Verbesserungs-Tipps.

Previous articleShut Out in der „Munsters (Snow) Bowl VII“
Next articleUnd die Dacia Vikings MVP Awards 2018 gehen an …

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.