Am 1. Juli erfolgt ein großer Schritt bezüglich der Öffnung des Sports in Österreich. Ab Mittwoch, also dem Monatsersten, ist der Kontakt- und Mannschaftssport sowohl Indoor als auch Outdoor wieder erlaubt, wie in einer Pressekonferenz vor wenigen Tagen verkündet wurde.
Natürlich müssen Anwesenheitslisten geführt und Hygiene-Bestimmungen weiterhin eingehalten werden, aber die Möglichkeit wieder in „gewohnter“ Weise Mannschaftstraining zu machen, haben alle Dacia Vikings Teams natürlich sehr freudig vernommen.

Der ORF hat nach dieser Bekanntgabe sofort das Thema „Österreichs Mannschaftssport legt wieder los“ in den Fokus seines Live-Talks Club ORF Sport+ gestellt und am Donnerstagabend einige Athleten und Athletinnen verschiedener Mannschaftssportarten – unter anderem Football, Baseball, Basketball und Landhockey – zum Gespräch gebeten.
Für die Dacia Vikings, und somit als Vertreter des American Footballs in Österreich, war Defensive Back #23 Benjamin Straight live im ORF Studio zu Gast und hat mit Moderatorin Caroline Zobernig über die neuen Lockerungen, seine Zeit im Lockdown und über die Pläne zur AFL Saison 2020 gesprochen.

Sendung verpasst? Macht nichts – Denn die gesamte TV-Talkshow mit Studiogast Ben Straight gibt es auf der ORF TV-Thek noch bis kommenden Mittwoch zu sehen: –> Hier geht es zum ORF Sport Club ‚Liegen starten durch‘.

“Auch wenn die 2020 Season verkürzt sein wird und voraussichtlich nicht alle bisherigen AFL Teams spielen werden, freuen wir Dacia Vikings uns unheimlich auf Ligaspiele im Herbst”, so Ben Straight im ORF Sport+ Studio.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.