Seit einigen Monaten arbeiten die Dacia Vikings nun bereits mit Coach Lieberman – aka Mr. The Sideline Hustle – zusammen. Die Kooperation nahm seinen Anfang, als Vikings Offense Coordinator Max Kössler im Dezember 2019 Drew Lieberman kontaktierte, ob er Interesse hätte, im Februar nach Wien zu kommen und einer der Speaker bei Raise The Standard – The 1st Vienna Football Assembly zu sein.

„Bevor ich die Frage überhaupt ausformuliert hatte, kam schon sein promptes Ja“, erzählt Coach Kössler. Ab da an intensivierte sich der Kontakt und es war bald klar, dass die Zusammenarbeit mit Coach Lieberman über die die RTS Coaches Convention hinausgehen würde. Man verstand sich von Anfang an blendend, die Chemie stimmte. „Drew hat eine brennende Leidenschaft für den Sport, ihm ist die Wertschätzung der Athleten und deren Weiterbildung auch abseits des Feldes überaus wichtig. Das alles gepaart mit enormem Fachwissen und brutaler Ehrlichkeit, macht seinen Coaching Style so herausragend,“ berichtet Max Kössler, der mehrmals wöchentlich mit Coach Lieberman kommuniziert.

Max Kössler, Dacia Vikings Offense Coordinator und WR Coach, arbeitet mit den Vikings Receiving Corps im Rahmen von Drew Liebermans The Sideline Hustle VIP Programm an deren Weiterentwicklung. Foto (c) H. Jirgal
Dacia Vikings sind Teil des Sideline Hustle VIP Programms

Derzeit sind die Vikings eines jener Teams weltweit, die im Rahmen der Zusammenarbeit das Privileg des Sideline Hustle VIP Programms haben – einem exklusiven Content, der Consulting und Feedback sowie weitere spezielle Features für die Vikings Wide Receiver Unit beinhaltet. Bedenkt man die Tatsache, dass Coach Lieberman zahlreiche NFL Receiver wie Mohamed Sanu oder Juwann Winfree zu seinen Klienten zählt, wiegt seine Zusammenarbeit mit den Vikings noch wertvoller und hochkarätiger.
Seit Mitte März werden zwei Online-Meetings pro Woche abgehalten, an denen Coach Lieberman in regelmäßigen Abständen teilnimmt. „Da wir sehr lange Zeit nicht aktiv zusammen am Feld trainieren konnten, haben wir Trainingseinheiten mit speziellen Drills für unsere Spieler zusammengestellt, die sie alleine durchführen konnten. Der Fokus lag dabei auf diversen Techniken der WR Position: Footwork, Catches, Breaks, etc. Diese Einzeltrainings wurden von den Spielern gefilmt, und wir haben sie dann in den Meetings gemeinsam analysiert“, berichtet Coach Kössler.

Vikings WR Reinhard Knaus ist vom VIP Zugang zu TSH begeistert: “Die Kombination aus Coach Kössler und Coach Lieberman ist in Europa einmalig, man kann sich als Receiver keine professionellere Trainingsbetreuung vorstellen”. Foto (c) H. Jirgal
Vikings Receiver Unit genießt Extra-Coaching und VIP-Vorteile

Das Feedback der Spieler auf diesen besonderen VIP Service ist ausnahmslos positiv und wertschätzend. „Nur sehr wenige in Österreich bzw. überhaupt in Europa kommen in den Genuss von so einem Pro WR Coach zu lernen“, zeigt sich Vikings Receiver Reinhard Knaus begeistert. „Wir haben Zugang zu sehr viel Videomaterial, das Übungen, Techniken und Methoden zeigt. Außerdem können wir an allen live Talk Events teilnehmen. Das Beste ist, dass wir über online Meetings individuelles Feedback zu unseren hochgeladenen Videos von uns selbst bekommen und so wirklich gut an uns und unserer Technik arbeiten können,“ so Knaus, der auch selbst beim Raise The Standard Camp mit Coach Lieberman dabei war. Die Kombination aus Coach Kössler und Coach Lieberman sei in Europa einmalig, ist sich Knaus sicher, der sich keine professionellere Trainingsbetreuung vorstellen kann. Auch Tight End Bernhard Seikovits, der sofort nach seiner Rückkehr vom NFL IPP Camp in Florida bei den Online Meetings mit Coach Liebs dabei war, gefällt das Extra-WR-Coaching: „Coach Lieberman legt großen Wert auf akkurate Basics und füttert uns mit individuellem Feedback, dabei bringt er seine Coaching Points direkt und schonungslos rüber.“

Im Rahmen der Raise The Standard Clinics und Camp coachte Drew Lieberman eine Reihe von Receivern, die sich ausnahmslos begeistert zeigten. Foto (c) H.Jirgal
Drew Liebermans „The Sideline Hustle“ begeistert 120.000 Follower weltweit

Auf Instagram, Twitter und YouTube zählt die Sideline Hustle Plattform mittlerweile insgesamt 120.000 Follower bzw. Abonnenten aus der ganzen Welt. Neben frei zugänglichem Content (Videos, Posts, Anleitungen) hat Lieberman nun sein Portfolio um das kostenpflichtige VIP Programm erweitert. „Unser VIP Programm bietet direkten Zugang zu mir, meinem Team und allen Sideline Hustle Ressourcen – inklusive der NFL Spieler und Coaches, mit denen wir arbeiten. Egal ob einzelner Spieler, Unit oder Team, wir passen unseren Service maßgeschneidert an das Klientel an und können so individuell und effektiv operieren“, beschreibt Drew Lieberman sein VIP Programm, an dem er unermüdlich täglich arbeitet und das er zu einer der tollsten Online Coaching Quellen für American Football ausgebaut hat.

Folge Acht der Sideline Hustle WRU Serie ist die Run Blocking Session von Coach Lieberman mit den Dacia Vienna Vikings!

„Meine Erfahrung mit den Vikings in Wien hat mich umgehauen!“ (Coach Lieberman)

Der Besuch von Coach Lieberman in Wien im Rahmen von Raise The Standard Clinics und Camp hat den gebürtigen Amerikaner aus New Jersey überwältigt. „Es war mein erstes Mal in Europa. Ich wusste zwar aufgrund meiner europäischen Follower, dass es hier eine gewisse Leidenschaft für den Sport gibt, aber meine Zeit in Wien hat mich dann total umgehauen. Ich bin restlos begeistert von der ungebändigten Leidenschaft, der Professionalität, der Lernbereitschaft und der Ressourcen, die ich bei vielen Coaches und Athleten erlebt habe, in besonderer Weise aber bei den Dacia Vikings in Wien. Die besten Erinnerungen in Österreich sind jene Stunden mit den Vikings Spielern und den Raise The Standard Teilnehmern am Feld sowie die zahlreichen Gespräche mit den Coaches, die soviel Wissbegierde und Interesse an mir und meiner Meinung an den Tag legten. Ich fand es fantastisch“; so Lieberman.

“During my visit in Vienna I was totally blown away by the widespread passion, professionalism and resources in and around the game of football across Europe, but especially in Vienna with the Vikings. The most memorable moments were on the field coaching the players during Vikings practice and the RTS camp as well as time spent with coaches throughout the weekend. The passion for learning was unlike anything I’d ever been around and it was an amazing feeling to feed into that and teach the game to so many people,” Drew Lieberman aka Mr. The Sideline Hustle. Foto (c) H. Jirgal

Da die Begeisterung bei allen beteiligten Parteien – Coach Kössler, Coach Lieberman und den Vikings Receiving Corps – so groß ist, bleibt eigentlich nur mehr die Frage, wie die Kooperation nun weitergehen wird und wie man auf das immer größer werdende Interesse anderer Vereine in Europa reagieren wird.
„Lasst euch überraschen!“, lautet die vielversprechende Antwort von Max Kössler. Bis es neue Details dazu gibt, heißt es für die Vikings Wideouts weiterhin ‚We Hustle‘.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.