Nur mehr wenige Wochen bis es endlich wieder feinste American Football Action in Österreich zu sehen gibt. Am 5. September 2020 startet die Best-Of-5 Serie der AFL – Austrian Football League zwischen den Dacia Vienna Vikings und den Projekt Spielberg Graz Giants, wo sich diese beiden Rekordmeister um den Staatsmeistertitel duellieren. Übrigens: ORF Sport + überträgt live!

Vikings versus Giants – Das Traditionsduell in Zahlen

 Auch wenn das Format, das zum AFL Champion 2020 führt, neu ist, die Rivalität zwischen den zwei Traditionsvereinen aus Wien und Graz ist eine Alte. Und sie ist stark und tief verwurzelt.
In der 35jährigen Geschichte des Austrian Bowls rangieren die Vikings und die Giants an der Spitze der Statistiken. 25 Mal standen die Wikinger im Finalspiel, die Grazer bisher 19 Mal. Die Siegestrophäe stemmten die Wiener 14 Mal in die Luft, die Grazer Riesen holten den Titel bisher zehn Mal. Und ein direktes Vikings versus Giants Duell um den Meistertitel ging zwölf Mal über die Bühne, wobei sieben Mal die Wikinger als Sieger vom Platz gingen.
Der Erste jener sieben Wins war die geschichtsträchtige Austrian Bowl X – am 4. Juli 1994 in Schwechat-Rannersdorf – wo die Vienna Vikings über ihren ersten österreichischen Titel jubelten. Zuletzt gab’s das Wiener-Grazer Final-Duell 2009, als die Men In Purple im Stadion Eggenberg 22:19 gewannen.

Schwelgten bei den Aufnahmen in Vikings-Erinnerungen aus den letzten 25 Jahren: Michi Holub und Peter Kramberger. Foto (c) Dacia Vikings
Holub und Kramberger – Zwei Vikings Legenden am Wort!

Wer könnte also besser darüber sprechen als zwei Vikings Legenden, die diese Old Rivalry seit über 25 Jahren kennen und schätzen. Wir haben Michael Holub, Vizepräsident der Dacia Vikings und langjährigen Offensive Lineman, sowie Peter Kramberger, den King of Kicks und Weltrekordhalter, zum Word Rap gebeten. Die beiden AFBÖ Hall Of Famer erzählten dabei über ihre persönlichen Vikings versus Giants Lieblings-Momente und über diese Erzrivalität im heimischen American Football. Und ja, beide waren Teil der Mannschaft, als man 1994 gegen die Graz Giants den ersten Titel für die Vikings holte.


Michi „The Voice“ Holub

1985 startete Michael Holub seine Football-Karriere bei den Vienna Huskies, ehe er 1987 zu den Vienna Vikings wechselte, wo er seine aktive Karriere elf Jahre später auch beendete. Der Center wurde mehrmals in Nationalteam einberufen und durfte dort 1995 eine Bronze-Medaille bejubeln. Auch zwei österreichische Meistertitel stehen auf seinem Konto. Holub war viele Jahre als Coach tätig, bekleidet bei den Dacia Vikings aktuell mehrere Funktionen (als Stadionsprecher ist er Teil der Dacia Vikings Noisegang) und kümmert sich seit 1999 mit seinem „Vikiddy“-Programm um Footballnachwuchs in Wien. Michi Holub wurde 2004 in die AFBÖ Hall of Fame berufen und sagt über seine aktive Zeit noch heute: „Meine Footballzeit hat mich, wie keine andere, geprägt, gestärkt und reifen lassen. Ich fühle mich durch die damalige Zeit, jetzt noch mit vielen ehemaligen Mitspielern tief verbunden.“

Michi Holub und Fritz Beyer – Vor Jahren eine Macht an der Vikings O-Line nun mächtig unterhaltsam als Dacia Vikings Noisegang! (c) Privat

 

Peter „The King Of Kicks“ Kramberger

Peter Kramberger startete seine Football-Karriere 1993 bei den Vienna Vikings. Der Kicker blieb dem Verein bis zum Ende seiner höchst erfolgreichen Karriere 2011 treu. Insgesamt verbuchte der gebürtige Mistelbacher 10 Austrian Bowl sowie 4 Euro Bowl Siege und wurde auch zum Vikings Player Of The Decade gewählt. Kramberger war während seiner Karriere auch wichtiger Bestandteil desÖsterreichischen Nationalteams und kickte Österreich bei der Heim-WM 2011 mit einem Field Goal gegen Japan zur Führung. Als erster Football-Spieler der Welt, der 10 nationale Titeln gewann, erhielt Kramberger den Eintrag im Guiness Buch der Weltrekorde. Bis heute engagiert er sich für den AFBÖ sowie als einfallsreicher Fotograf. 2019 wurde Peter in die AFBÖ Hall of Fame ernannt. Anlässlich dieser Ehrung führte Kiki Klepsch auch ein ausführliches Interview mit ihm. Hier geht’s zum –> Interview.

Chris Calaycay und Peter Kramberger nach dem legendären Sieg der Vikings über die Graz Giants beim Austrian Bowl XXV am 18.7.2009 in Graz Eggenberg. Foto (c) Herbert Kratky

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.