Auf dem Salzburger Duck Field hätten morgen Samstag amtierende Vizemeister und Meister dieser Altersklasse aufeinandertreffen sollen. Für die Dacia Vikings U18 Mannschaft wäre es das erste Meisterschaftsspiel 2020, und die Young Men in Purple rund um Head Coach Ben Sobotka wollten natürlich bestmöglich in dieses Saison starten. Doch nun musste das Spiel U18 Ducks vs. Vikings leider abgesagt werden.

„Nach 14 Jahren als Nachwuchsleiter muss ich heute leider zum ersten Mal ein Spiel eines Vikings-Teams absagen. Aufgrund eines positiven Falls und der heutigen Quarantänebescheide in unserem U18 Team, können wir nicht diesen Samstag nach Salzburg reisen. Wir entschuldigen uns bei den Ducks für eventuelle Unannehmlichkeiten und hoffen, dass der AFBÖ das Spiel verschieben kann,“ kommentiert Mag. Georg Zivko, Leiter des Dacia Vikings Nachwuchses, die notwendig gewordenen Absage des Auswärtsspiels unserer U18.

Wir haben mit dem Head Coach der Dacia Vikings U18, Benjamin Sobotka, über die Pre-Season und den hoffentlich bald erfolgenden Start in die Meisterschaft 2020 gesprochen.

„Ich bin, was die Vorbereitungszeit betrifft, mit den Burschen sehr zufrieden. Sie haben den ganzen Sommer über hart an sich gearbeitet, sind zahlreich auch zu den zusätzlichen, individuellen Trainingseinheiten erschienen. Auch ihr Einsatz beim Camp Ende August hat gezeigt, dass die Arbeitseinstellung generell stimmt“, fasst Head Coach Sobotka die letzten Wochen vorm Saisonstart zusammen. Den U18 Meistertitel auch heuer wieder nach Simmering zu holen, ist natürlich das erklärte Ziel des Vikings Juniorenteams. 2019 gelang der Sieg der Meisterschaft in beeindruckender Manier nach einer Perfect Season.

Dacia Vikings U18 Head Coach Benjamin Sobotka blickt auf eine gute Pre-Season zurück. “Das Team kann den Start in die Meisterschaft kaum erwarten.” Foto (c) Hannes Jirgal

„Natürlich sind die personellen Karten heuer neu gemischt. Zahlreiche U18 Spieler aus dem Meisterteam des Vorjahres – darunter Leistungsträger wie Hrouda, Schwam, Millauer, Markus, Holub, Huszar, Grubner oder Schüller – sind bereits ins AFL Team aufgestiegen. Aber das sind Prozesse, die wir jede Saison im Nachwuchs durchlaufen. Davon sind auch die Gegner nicht ausgenommen. Nun können sich neue Key Player in Szene setzen und das Team führen,“ kommentiert HC Sobotka, der auch die Defensive Line des AFL Teams coacht, den Roster seines U18 Teams.

Die Salzburg Ducks haben bereits ein Spiel absolviert. Ihr Auftakt-Game verloren die Salzburger in Wien gegen die Alterskollegen der Danube Dragons 28:38. Für die Dacia Vikings erfolgt der Meisterschaftsauftakt hoffentlich bald.
„Natürlich ist das Team enttäuscht und hatte sich auf das erste Spiel morgen gefreut. Wann immer nun die Meisterschaft für uns startet, heißt es ready zu sein und von Anfang an, den Spielrhythmus zu finden“, gibt Coach Sobotka die Devise vor. „Ich bin schon sehr gespannt auf den gesamten Verlauf der Meisterschaft, und bin davon überzeugt, dass es eine sehr gute Saison für uns wird, wenn die Burschen weiterhin den bisher gezeigten Einsatz und die richtige Einstellung an den Tag legen.“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.