Ganz im Zeichen der Stadt-Rivalen Dacia Vikings versus Ssangyong Danube Dragons stand das vergangene Wochenende in der Nachwuchsmeisterschaft. Unsere U18 konnte ihren ersten Win in dieser Saison einfahren. Die U15 fand mit einem Kantersieg zurück auf die Siegerstraße. Nur unsere Jüngsten mussten eine Niederlage einstecken. Somit sieht der Status-Quo in der aktuellen Nachwuchs-Tabelle nach Week 4 folgendermaßen aus:

U13: Tabellenplatz 3 (2-2 Record)
U15: Tabellenplatz 1 (3-1 Record)
U18: Tabellenplatz 3 (1-1 Record)

Während sich in der U18 Tabelle derzeit die Projekt Spielberg Graz Giants ungeschlagen mit weißer Weste an der Spitze befinden, sind die Leistungen der U15 und U13 Teams in diesem Jahr sehr ausgeglichen, so dass wirklich noch alles möglich und offen ist. Jede Mannschaft in den beiden jüngsten Meisterschaftsklassen wurde bereits mindestens ein Mal geschlagen.
Eierlaberl TV hat für uns einige Highlights des U15 Spiels Dacia Vikings versus  Danube Dragons eingefangen.


U18 Wikinger mit erfolgreicher Drachenjagd

21:14 lautete das Ergebnis eines auf langen Strecken ausgeglichenen Machtkampfs der beiden Hauptstadt-Teams in der Juniorenklasse. Dem Publikum im Ravelin Footballzentrum wurde ein harter, aber ansehnlicher Fight geboten, wo in Hälfte 1 die Offensive in Purple – durch Scores von WR Elias Kohlprath, QB Raphael Höller und WR Fabian Eder – aufzeigte und in Hälfte 2 die Verteidigung der Hausherren ihre Stärken ausspielte.

Foto (c) Wolfgang Eroes

Dacia Vikings U18 Head Coach Benjamin Sobotka zieht nach zwei Match-Ups seines Teams eine Zwischenbilanz:Was uns noch fehlt, ist Konstanz. Das ist das zentrale Thema, an dem wir intensiv in dieser Bye-Week arbeiten. Beim Game gegen die Giants fanden wir viel zu spät ins Spiel, performten erst im 4. Viertel nach Wunsch. Jetzt beim Spiel gegen die Dragons haben wir gut und schnell begonnen und leider in Hälfte 2 auf der offensiven Seite des Balls nachgelassen. Nichtsdestotrotz hat unsere Defense kontinuierlich vier Vierteln lang eine gefährliche Dragons Offense unter Kontrolle gehalten. Auch die Rückkehr einiger Spieler aufs Feld – sei es nach einer Quarantäne oder nach dem Grundwehrdienst – hat uns natürlich sehr geholfen. Ich bin überzeugt davon, dass wir in den nächsten Spielen noch besser auftreten werden. Die Leistungskurve soll und wird bergauf gehen, so dass wir gegen Ende der Meisterschaft den Peak erreichen und unsere bestmögliche Leistung abliefern. Das ist der Plan.
Teil des Plans ist sicherlich auch ein Auswärtssieg in Innsbruck, wo die Swarco Raiders U18 bisher noch nicht verloren hat. „Einen Sieg aus Tirol mit Heim zu nehmen, ist das erklärte Ziel“, so Sobotka.

Dacia Vikings U18 Scorer:
Touchdown: Kohlprath, Höller, Eder
PAT: Rabl (3)

Dacia Vikings U13 (c) Wolfgang Eroes
Bittere Niederlage der Vikings U13

Schöner hätte das Spiel nicht starten können. Bereits im ersten Offense-Drive punkteten die Young Vikings durch einen Run after Catch von Top-Nachwuchs-Receiver Valentino Masin. Auch der PAT gelang. Die Antwort der Dragons kam postwendend. Ausgleich auf 8:8. Doch kurz darauf klingelte es wieder für die Wikinger in der Dragons Endzone. Und wieder war es Anspielpartner Nummer 1 Masin, der für die Young Vikings nach einem für diese Altersklasse hervorragenden Pass von Quarterback Kilian Zivko weitere Punkte aufs Scoreboard holen konnte. Umgehend zogen die Jungdrachen wieder nach, lagen aber aufgrund eines verpatzten PATs um 2 Punkte hinten.
Kurz vor dem ersten Seitenwechsel konnten die Danube Dragons einen weiteren Touchdown und erstmals an diesem Tag die Führung holen. 16:22 lautete der Spielstand zum Ende des ersten Quarters. Ab dem 2. Viertel war das Spiel gezeichnet von verletzungsbedingten Ausfällen von Schlüsselspielern auf Seiten der Vikings. Diese konnten trotz vollen Einsatzes der Mannschaft nicht kompensiert werden und somit gelang es auch nicht, zwei schöne Situationen in der Dragons Red Zone in weitere Punkte zu verwandeln. Die jungen Wikinger schafften es ab dem Zeitpunkt nicht mehr, den Spielmacher der Dragons zu stoppen.  Bis zur Halbzeit erhöhten die Gäste ihren Vorsprung auf 16:36, bis Spielende konnten sie diesen auf 16:56 ausweiten. Wir wünschen allen Spielern gute Besserung.

Dacia Vikings U13 Scorer:
Touchdown: Masin (2)
PAT: Partsch (2)

Starke Leistung von Ben Seidl und der Vikings U15 Special Teams. Foto (c) Wolfgang Eroes
46:0 Kantersieg der U15 über die Ssangyong Dragons

Die U15 Partie startete mit einem Big Play der Vikings Defense in Form eines Pick Six von Ryan Prantl. Wie bereits in den letzten Spielen zeigte die U15 Defense eine herausragende Leistung und so wurde den Dragons wie bei der ersten Begegnung keine Chance gegeben, Punkte ans Scoreboard zu bringen. Bereits vor dem ersten Seitenwechsel führten die Gastgeber durch variantenreiches Offense-Spiel 21:0. In ähnlicher Tonart ging es im 2. Quarter weiter, wo auch die Special Teams der Vikings aufzeigten und mit einem Punt Return Touchdown anschrieben.
Erfolgreiche Pass-Spielzüge – QB Szabo bediente gleich drei verschiedene Receiver in der Endzone – und eine bärenstarke Defense Leistung der Wikinger prägten die Begegnung auch in der zweiten Hälfte des Stadtduells. Konstant auch wieder die Leistung von Kicker Leon Steinberger, der sicher jeden einzelnen PAT verwandelte.

Dacia Vikings U15 Scorer:
Touchdowns: Prantl, Keimel, Pennekamp, Szabo, Seidl, Markovic-Juric (2)
PAT: Steinberger (7)

#NachwuchsFootball – Wie geht`s weiter?

Nach einer Bye-Week, die die Spieler genauso zur optimalen Vorbereitung und Einstellung auf die kommenden Gegner wie auch zur Regeneration nutzen werden, treten alle Young Vikings Mannschaften am Wochenende vom 17./18. Oktober gegen die Alterskollegen der Swarco Raiders Tyrol an. Das U13 und U15 Team absolviert Heimspiele im Footballzentrum Ravelin; die Dacia Vikings U18 Burschen müssen am Sonntag, den 18. Oktober um 14 Uhr in Innsbruck zur Sache gehen. Und unsere U11 wird am Samstag eine Leistungsschau gegen die Raiders bestreiten. Diese Leistungsshow der Micros ist Veranstaltungstechnisch Teil des U13 Spiels – Tickets haben ausnahmsweise für beide Spiele Gültigkeit!

NEXT UP:
U11 | Dacia Vikings vs. Swarco Raiders | 17.10. Kickoff 12:00 h TICKETS!
U13 | Dacia Vikings vs. Swarco Raiders | 17.10. Kickoff 13:30 h   TICKETS!
U15 | Dacia Vikings vs. Swarco Raiders | 18.10. Kickoff 13:00 h TICKETS!

Foto (c) Wolfgang Eroes

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.