Ein herausforderndes Jahr mit ungewöhnlichen Football-Saisonen geht zu Ende. Trotz Absagen, Einschränkungen und vielen Monaten der Ungewissheiten haben unsere Mannschaften – nicht nur am Feld – Großes geleistet, und wir Dacia Vikings schließen 2020 unter anderem mit dem 15. Staatsmeistertitel in der AFL sowie dem 18. Meistertitel im Damenfootball ab.
Zum Jahresausklang lassen wir deshalb einige herausragende Athletinnen und Athleten zu Wort kommen, die für ihre individuellen Top-Leistungen mit den Most Valuable Player Awards ausgezeichnet wurden. Dabei lassen sie das Jahr bzw. die Saison Revue passieren und sparen nicht mit Dankesworten. Den Anfang machen die MVPs der AFL, der Division Ladies sowie jene der Dacia Vikings U18.


Leon Balogh – AFL 2020 Defense MVP:

Der Start in die Season war schon recht schwer. Es herrschte diese Ungewissheit, ob es überhaupt eine Saison geben wird. Das hat die Routine unserer Vorbereitungen natürlich benachteiligt. Um so mehr bin ich stolz auf das ganze Team. Was wir in dieser schwierigen Zeit geleistet und geopfert haben, um dieses Jahr den Staatsmeistertitel zu holen, war beeindruckend.
Ein besonderer Dank geht an meine Jungs an der D-Line, denn ohne sie hätte ich diese Auszeichnung nicht erlangen können. Weiters möchte ich meinem jetzigen Coach Benji Sobotka für die vielen Extra Trainings und Film Sessions auch außerhalb der regulären Trainingszeiten bedanken. Und zu guter Letzt noch mal ein extra Special Thanks an meinen ehemaligen Trainer, Coach Latek.  Er holte mich damals in die Defensive Line und formte mich zu dem Football Spieler, der ich heute bin. Danke an die ganze Vikings Family und an unsere herausragende Medienbeauftragte Kiki.
Bleed Purple & Go Vikings, 
Eure #1


Anton Wegan – AFL 2020 Offense Co-MVP:

Ich möchte der ganzen Organisation sowie dem Team danken. Ich habe mich unglaublich schnell wohl und zuhause gefühlt aufgrund der herzlichen und familiären Art bei den Vikings. Flo und ich waren sehr überrascht, als wir den Preis als Offense Co-MVPs der Liga bekamen. Wir beide waren uns einig: Den hätten andere Leute bekommen müssen.

Flo Wegan – AFL 2020 Offense Co-MVP:

Ich kann mich Antons Statement nur anschließen und möchte noch hinzufügen, dass der MVP nichtsdestotrotz eine schöne Entlohnung für viele Jahre harter Arbeit ist. Der Award zeigt, dass wir auch bei den Vikings als Leistungsträger auffallen und dem Programm helfen können. Danke!


Karin Weinberger – Division Ladies 2020 Offense MVP:

Es ist schon ehrenhaft ist, dass ein Liner einen Offense MVP erhält. Wir O-Liner stehen kaum im Mittelpunkt, dennoch wird von uns immer erwartet wird, dass wir unseren Job perfekt machen. Auch wenn ich als Center oft die Verantwortung der O-Line trage, hat meiner Meinung nach die gesamte Offensive Line der Dacia Vikings Ladies diesen MVP verdient. Danke!
Ich will auch in Zukunft meinem Leitsatz treu bleiben: “PROTECT those behind you, RESPECT those beside you and DESTROY those in front of you”.


Kata Szücs – Division Ladies 2020 Defense MVP:

Ich bin sehr stolz auf meinen Award. Zuallererst geht mein Dank an alle meine Mitspielerinnen, im speziellen auch an meine tolle Offensive Line. Football ist ein Teamsport und ohne deren Leistung hätte ich meinen Beitrag nicht leisten können. Ich möchte mich auch bei meinen fantastischen Coaches bedanken, die mir so viel beigebracht haben und ihr Vertrauen in mich gesetzt haben, dass ich am Feld meinen Job erledige.

Fabian Eder – Dacia Vikings U18 Offense MVP 2020:
Ich bedanke mich beim ganzen Coaching Staff für die Zeit, die sie in uns alle investiert haben. Mein besonderer Dank geht an unseren Head Coach, Benjamin Sobotka, der sich so viele Gedanken über uns gemacht hat. Wenn man alle Umstände bedenkt, war es eine schwierige, aber schöne Saison, und ich freu mich diese mit meinem 1. MVP Titel abzuschließen. Alles was wir heuer geleistet haben, war ein Team-Effort. Wir haben uns gegenseitig gepusht, unterstützt und uns Energie gegeben – nicht nur bei den Spielen sondern auch bei jedem Training. Danke an mein Team!

Luis Ecker – Dacia Vikings U18 Team MVP 2020:
Der heurige Defense MVP Titel ist zwar nicht mein erster bei den Vikings, aber es ist immer etwas Besonderes, ausgezeichnet zu werden. Danke für dieses schöne Zeichen der Anerkennung!
Nach der U18 Perfect Season 2019 durchlebten wir heuer ein sehr anstrengendes und forderndes Jahr. Dennoch haben alle meine Mitspieler und alle Coaches nicht lockergelassen, uns gegenseitig zu motivieren. Auch wenn es Tage gab, wo es für mich anstrengend war, zum Training zu gehen, hab ich es für meine Teammates gemacht im Wissen, dass sie es auch für mich tun. Meine Jungs waren der Grund, warum ich jeden Tag besser werden möchte. Ich habe 2020 noch intensiver gelernt – auch von den jüngeren Spielern – wie wichtig es ist zusammenzuhalten. Ein großes Dankeschön an meine Jungs und an den Defense Coaching Staff!

Daniel Walpitscheker – Dacia Vikings U18 Team MVP 2020:
Ich freu mich sehr, meine Nachwuchszeit bei den Vikings als Team MVP abzuschließen. Danke dafür! Ich möchte mein ganzes U18 Team für die Einstellung loben, die jeder – auch die Neuaufsteiger – gezeigt haben. Das macht mich stolz auf meine Mannschaft! Wir haben nie aufgegeben, und auch in schwierigen Momenten das richtige Mind Set gezeigt.
Ich will den U18 Coaches danken – im besonderen Coach Sobotka für all seine Unterstützung auf und abseits des Feldes sowie den Position Coaches, Basti Wimmer und Andi Lunzer, die zwei besten DB Trainer, die‘s gibt!
Ich freu mich auf meine weitere Zukunft bei den Dacia Vikings!

Fotos (c) Hannes Jirgal, Privat
Im morgigen zweiten Teil sind dann die Dacia Vikings U11, U13 und U15 MVPs am Wort.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.