Für Dich soll’s rote Rosen regnen!“ ist ab sofort der Song der Stunde, denn seit dem vergangenen Wochenende steht fest: Dacia Vikings Star-Import Andrew Spencer ist Teil der neuesten Staffel von The Bachlorette, wo er um das Herz einer ledigen Schönheit kämpfen wird.

„Ich habe es noch nicht hundertprozentig realisiert,“ so Andrew in einer ersten Stellungnahme, nachdem er Freitagnacht den Anruf der Produzenten aus L.A. erhielt. „Ich hätte nie gedacht, dass ich tatsächlich aus über 6500 Bewerbern ausgewählt werde. Nun will ich überzeugen und natürlich auch allen dort von Wien und meiner zweiten Familie hier bei den Vikings erzählen. Ich bin mir sicher, dass ich der einzige Kandidat bin, der in Übersee American Football spielt. Vielleicht hebt mich gerade das von allen anderen 29 Kandidaten ab.“

Will mit Charme, Witz und seinem Status als Overseas-Profi bei The Bachlorette punkten! Wir glauben, Andrew Spencers’ Million-Dollar-Smile spricht auch für ihn. Foto (c) Hannes Jirgal

The Bachlorette‘ ist eines der erfolgreichsten Reality-TV Formate weltweit. Der ausstrahlende Sender ABC erfreut sich bei jeder Episode über bis zu 6 Millionen Zusehern via TV, hinzu kommen nochmal so viele Zuschauer via Hulu, jenem Internet-Streamingdienst, der die Show auch in seinem Portfolio hat. Die Produktion der aktuell 17. Staffel von der Bachlorette mit Andrew startet bereits nächste Woche, angeblich in einem Luxus-Resort in New Mexico. Aufgrund der herrschenden Quarantäne-Bestimmungen werden alle Akteure sowie die Crew dieser Tage eingeflogen. Auch Andrew Spencer ist bereits auf dem Weg zum Set. Wie lange die Dreharbeiten für unseren Defensive Back dauern werden, hängt natürlich davon ab, wie viele Runden er weiterkommt. Für den sensationellen Fall, dass Andrew es ins Finale schafft, soll laut Produktionsplan das gesamte Shooting Mitte April abgeschlossen sein, was rein theoretisch Andrews Rückkehr nach Wien noch im ersten Drittel der Season möglich machen würde.

Es ist einfach unfassbar, dass unser Andrew nun Teil dieser riesen TV-Produktion ist. Über 10 Millionen werden ihn nun On Air sehen. Das ist eine einmalige Chance für ihn, und wir wünschen ihm alles erdenklich Gute, jede Menge Spaß und viele Rosen“, so auch Dacia Vikings Präsident Karl Wurm. Er erfuhr die Nachrichten über Andrews Reality TV-Teilnahme mitten im Vikings Camp am Samstag im Ravelin Footballzentrum, wo sich die Mannschaft rund um Head Coach Chris Calaycay auf die am 27. März startende Saison vorbereitet hat.

Von der Ravelin nach New Mexico in nicht mal 48 Stunden. Vikings Import Andrew Spencer ist bereits am Set der Reality Tv-Produktion eingetroffen. Foto (c) Kiki Klepsch / Dacia Vikings

„Natürlich hätten wir alle gern Andrew zum Saisonstart bei uns gehabt“, so Dacia Vikings Head Coach Calaycay, der nach einem sehr erfolgreichen Camp-Wochenende seinen Spielern Montag und Dienstag trainingsfrei gab. “Aber wir sind sehr gut in der Lage, auf ungeplante Umstände zu reagieren. Die Mannschaft ist sehr gut in Form, verfügt über energetischen Teamgeist und kann sich bestens anpassen, bis Andrew wieder zu uns stößt.“