Am Samstag, dem 24. April 2021 empfangen die Dacia Vienna Vikings in Runde 3 der Austrian Football League die Swarco Raiders. Das Wiener-Tiroler Duell wird mit von vielen Footballfans – weit über die österreichischen Landesgrenzen hinaus – mit Spannung erwartet, ist es doch das erste Aufeinandertreffen der beiden European Powerhouses seit Juli 2019.

Die Vikings, aktueller österreichischer Staatsmeister, wollen am Gameday gegen die aus Tirol kommenden, amtierenden Champions der CEFL (Central European Football League) ein Statement setzen.

Bei der letzten Begegnung der beiden Mannschaften – es war die Austrian Bowl XXXV in der NV Arena – setzten sich die Raiders in einem extrem spannenden Matchup mit 42:34 gegen die Vikings durch. Die Men in Purple mit Head Coach Chris Calaycay haben also eine Rechnung mit den Raiders, bei denen nun als Cheftrainer Kevin Herron agiert, offen. Das erklärte Ziel der Dacia Vikings ist es, in der noch jungen Saison gegen einen der härtesten Rivalen zu siegen, um auch nach Runde 3 ungeschlagen an der Tabellenspitze zu bleiben.

Lucky Ogbevoen (rechts), Dacia Vikings Defense-Spieler, hatte beim letzten Match-Up gegen die Raiders eine ganz starke Partie; erzielte 1 Sack, 1 BrUp, 2 Tackles und scorte sogar einen Touchdown, nachdem LB Alex Watholowitsch den Raiders QB Shelton zu einem Fumble zwang und Lucky nach Ball-Recovery in die Endzone lief. Foto (c) Peter Kramberger

Dieses Kracher-Spiel der Austrian Football League wird präsentiert von Q19 und live vom Gastgeber in Kooperation mit StreamsterTV übertragen. Kickoff im Ravelin Footballzentrum ist um 16 Uhr. Der Livestream wird um 15:40 Uhr starten: Georg Zivko und Mario Klima werden das Spiel kommentieren.
>>> LIVESTREAM

Personell wird Dacia Vikings Head Coach Chris Calaycay und sein Coaching Staff beinah aus dem Vollen schöpfen können. Aus der Gruppe der Starter werden wir nur Offensive Lineman #66 Lukas Seybold nicht am Feld sehen. Defensive Lineman #99 Marvin Wappl und Cornerback und Heeressportler #21 Leo Gerner wiederum sollten einsatzfähig sein.

„Ich denke, eines ist sicher: Es gibt bereits jetzt einen Hype um dieses Spiel, nicht nur weil es das erste Face-Off der beiden Teams seit über 21 Monaten ist. Da steht die Frage im Raum, wo beide Teams stehen, auch im Verhältnis zueinander. Abgesehen von der Vorfreude auf ein richtiges gutes Match-Up, wird uns das Samstagsspiel die Chance geben zu sehen, was für ein Football Team wir sind“, so HC Calaycay, der mit seiner Mannschaft am Freitagabend das Abschlusstraining bestreitet. Im Hinblick auf eine möglichst Raiders-spezifische Vorbereitung haben die Vikings Coaches nicht viel aktuelles Material. „Die Tiroler haben heuer erst ein Spiel in Graz bestritten, sahen aber gegen die Giants ziemlich gut aus. Ja, die 2021 Raiders sind im Vergleich zu 2019 ein anderes Team, mit neuen Gesichtern, mit veränderter Coaching Staff. Auch bei offensiven und defensiven Plays haben sie gegen die Grazer Neues gezeigt. Aber wir dürfen nicht vergessen: Es ist das erste Season Game gegen die Raiders, und wir wissen, dass wir 2021 mehrfach – im Rahmen der AFL und der CEFL – auf sie treffen können.“

… Und dann kam Vikings Safety Luis Horvath bei der Austrian Bowl XXXV angeflogen. Beim Game gegen die Raiders am Samstag wird die geballte Kraft der Vikings Defense wieder gefragt sein. S #32 Horvath, DE #1 Leon Balogh und LB #49 Alex Watholowitsch sind überzeugend in die aktuelle Saison gestartet. Foto (c) Peter Kramberger

Dass das Match-Up gegen die Innsbrucker eine Standort-Bestimmung für die Mannschaft sein wird, unterstreicht auch Defensive Back der Dacia Vikings, Teamkapitän Sebastian Wimmer: “Die Raiders werden für uns ein weiterer Gradmesser sein, um zu sehen, wo wir zum jetzigen Zeitpunkt der Saison stehen. Es wird – wie jede Partie gegen die Tiroler – sehr schwer für uns werden. Aber wir bereiten uns drauf vor, dass wir mit einem Win da raus gehen.”

Key Facts
Dacia Vikings vs. Swarco Raiders presented by Q19
Samstag, 24. April 2021
Kickoff: 16 Uhr
Livestream ab 15:40 Uhr: https://streamster.tv/event/football/dacia-vikings-vs-swarco-raiders-2021/