Nach einigen spielfreien Wochen steigt das Dacia Vikings Division Team am Sonntag wieder in die Meisterschaft ein. Das Team von Head Coach Christoph Putz hält nach drei Spielrunden den ersten Tabellenplatz in der DIV I Conference A – mit ‘ner weißen Weste.

Bisher schlug man zuhause im Ravelin Footballzentrum die hoch favorisierten Atrium Steelsharks Traun nach einer unglaublichen Aufholjagd (35:34), danach die GBG Graz Styrian Bears in sehr deutlicher Manier (56:7). Das Spiel gegen die Znojmo Knights wurde bedauerlicherweise nicht gespielt. Nachdem das tschechische Team zum damaligen Zeitpunkt die Mindestanzahl an Spielern nicht nennen konnte, wurde das Game 35:0 für die Vikings gezählt.

Nun absolviert die Division Mannschaft der Dacia Vikings das erste Auswärtsspiel der 2021 Saison. Als Gegner warten die Vienna Knights (2-1) am Red Star Platz im 16. Wiener Gemeindebezirk. Nach Siegen über die Generali Invaders St. Pölten (18:14) und die Znojmo Knights (33:30) sowie einer Niederlage gegen die Steelsharks aus Traun (34:14) rangieren die Wiener Ritter aktuell auf Platz 3 der Conference A Tabelle. Kickoff dieses Wiener Division-Derbys Knight versus Vikings ist am Sonntag, dem 6. Juni um 15 Uhr.  –> Eierlaberl TV streamt die Begegnung live.

Vikings Division Team HC Christoph Putz weiß, dass sein Team nach den spielfreien Wochen nun hungrig auf die Begegnung mit den Vienna Knights ist: “Dem Match-Up mit den Knights am Sonntag fiebern wir entgegen. Bei diesem Game haben wir das erste Mal heuer die Chance, uns auf den Gegner ordentlich mit Videoanalyse vorzubereiten. Das ist wichtig sowohl für die Ausbildungsfunktion, auf die wir mit dem Division Team abzielen, als auch für die Spielqualität, die wir stetig verbessern wollen. Alle diese Faktoren stimmen uns gespannt und freudig auf das Wiener Derby ein.