Vikings versus Thunder und Salzburg gegen Traun – Das sind die Semifinal-Partien in der Division 1 der Austrian Football League, die zeitgleich am Samstag, dem 17. Juli um 17 Uhr ausgetragen werden.

Das sehr junge und hoch ambitionierte Division Team der Dacia Vikings brennt auf seinen Playoff Auftritt vor heimischem Publikum im Ravelin Footballzentrum. „Die Jungs haben Lunte gewittert,“ berichtet auch Head Coach Christoph Putz, der die Mannschaft bisher so erfolgreich durch den Grunddurchgang geführt hat. Mit einer Bilanz von 6-0 stellt man sich nun dem Zweitplatzierten der Conference B, den Amstetten Thunder (5-1). Der Sieger dieser Begegnung trifft in der Silver Bowl XXIII auf den Winner des Mach-Ups Salzburg Football Team versus ATRIUM Steelshark Traun.

(v.l.n.r.) QB Nico Hrouda, RB Max Frank und OL Roman Seybold. Foto (c) P.Kramberger
Weg in die Silver Bowl führt fürs Vikings Division Team über Amstetten

Alle Lernpunkte, die im gemeinsamen Training mit den AFL Players und in den Spielen der Division gefunden und eingearbeitet wurden, bringen wir gegen die erfahrenen und hart spielenden Thunder aufs Feld mit. Die Rückkehrer aus der Verletzungspause werden uns gemeinsam mit neuen Plays und detailliertem Scouting zusätzliche Werkzeuge in die Hand geben,“ so Coach Putz, der zusammen mit seinem Coaching Staff nun Energie, Motivation und Talent seines fast noch jugendlichen Teams nur richtig kanalisieren muss. „Hitze oder schwüles Wetter sind keine Ausreden für Ausdauertraining bei den Vikings, Amstetten kann also bis zum Schluss mit Schnelligkeit und rücksichtslosem Einsatz rechnen. Das Vikings Division Team ist gierig auf einen Titel. Drum sind die Jungs bereit, Körper, Kopf und Herz in dieses Spiel zu stecken.

Den Heimvorteil haben die Wikinger hier schon mal auf ihrer Seite. Im Ravelin Footballzentrum, das ja gleichzeitig die Vikings Practice Facility ist, wurde die 2021 Season mit drei Heimsiegen über die Steelsharks Traun, Styrian Bears und Znojmo Kinghts* gestartet, ehe man auch On The Road gegen die Vienna Knights, St. Pölten Invaders und Styrian Bears ungeschlagen blieb.
Die Amstetten Thunder, die ja 2019 bereits in der AFL spielten, mussten sich lediglich gegen stark performende Salzburger geschlagen geben – Gegen den Rest ihrer Conference B Kontrahenten fuhren die Niederösterreicher Siege ein.
Es ist also alles angerichtet für einen spannenden Football-Spätnachmittag!

Head Coach Christoph Putz und sein Dacia Vikings Division Team wollen den Einzug in die Silver Bowl XXIII schaffen. Foto (c) P.Kramberger

DIV 1 Playoff
Dacia Vienna Vikings : Amstetten Thunder
Samstag, 17. Juli 2021 | Kickoff: 17 Uhr
Ravelin Footballzentrum, Eingang Bleriotgasse, 1110 Wien

TICKETS sind nur an der Tageskassa erhältlich!
–> Ticketpreise & Weitere Infos zum Gameday!
–> Livestream von Eierlaberl TV mit Kommentar von Anton Wegan und Dennis Tasic

Es gilt auch diesem Spiel für alle BesucherInnen die aktuelle „3-G“ Regel der Stadt Wien sowie alle aktuellen Covid19 Hygiene-Maßnahmen.

*Das Meisterschaftsspiel gegen Znojmo wurde 35:0 strafverifiziert, da die Knights nicht spielfähig waren.