25-47-32-12-6-7: Bei dieser Nummernkombination handelt es sich nicht etwa um die neuesten Gewinnzahlen im Lotto, sondern um ganz aktuelle Zahlen im und rund ums Team III der Dacia Vikings.

Das Männerteam des Vereins, das an der Division IV der Austrian Football League teilnimmt, befindet sich aktuell in der finalen Phase der Saisonvorbereitung. Der Season und gleichzeitig Home Opener des Team III findet am 28. August 2021 (Kickoff 17 Uhr) im Ravelin Footballzentrum statt. Zu Gast beim Meisterschaftsauftakt sind die Black Valley Wild.

25

Unfassbare 25 Monate ist es her, dass die Mannschaft – damals noch als Vikings Superseniors – das letzte Ligaspiel absolviert hat. „Im Spätsommer 2019 wurde die Umstrukturierung der Superseniors zum Vikings Team III beschlossen, Anfang 2020 konnten wir unser erstes Freundschaftsspiel bestreiten, doch danach traf uns Covid-19 mit all seinen Auswirkungen mit voller Härte,“ berichtet Teammanager Peter Prostrednik.

47

Die Mannschaft, die in knapp zwei Wochen den Saisonauftakt absolvieren wird, wird also aus 47 Spielern bestehen, die in dieser Konstellation noch nie miteinander gespielt haben. „Die Stimmung ist fokussiert, aber durchaus optimistisch,“ lächelt Prostrednik, der neben seiner Aufgabe als Teammanager, auch die Defense des III koordiniert. „Das Vikings Team III wurde als Bindeglied zwischen dem Vikings Nachwuchs und unseren Teams in den höheren Divisionen neu-positioniert. Zwar konnten noch nicht alle benötigten Abläufe implementiert werden, aber mittelfristig soll das Konzept dann auch nachhaltig erfolgreich sein. Die pandemischen Restriktionen der vergangenen Monate erschwerten uns die Arbeit zwar, aber einem der gesetzten Ziele -nämlich die Verjüngung des Teams- haben wir uns schon angenähert.“

Foto (c) Kiki Klepsch
32

Die Verjüngungskur spiegelt sich bereits im aktuellen Altersdurchschnitt des Teams wider. Lag dieser vor drei Jahren noch bei Mitte 40, ist der durchschnittliche Team III Spieler nun 32 Jahre alt. „Den Kernteil des Teams bilden momentan noch die ehemaligen Superseniors, aber wir haben auch bereits einige Ex-U18 Spieler an Board und eine nicht unerheblich große Anzahl an Neuzugängen,“ beschreibt Peter Prostrednik den Roster der Mannschaft. „Unser neues Konzept dürfte Anklang finden, denn es haben bereits sowohl einige Athleten aus anderen Football-Vereinen, als auch Quereinsteiger aus anderen Sportarten bei uns angeheuert.“

12

Statt normaler Weise sieben Monaten, hatte Head Coach Emmanuel Gatzakis heuer lediglich 12 Wochen Zeit, diese Gruppe von Athleten zu einem On-The-Field funktionierenden American Football Team zu formen. Eine Herausforderung, die es in sich hat und die von den Coaches einiges an Flexibilität und Kreativität abverlangt. „Bei unseren Spielern sieht man einen Spannungsbogen von Ex-Superseniors über gut ausgebildete U18 Spieler bis hin zu kompletten Neulingen im American Football. Dazu kommt noch, dass wir pandemiebedingt keine klassische Off-Season hatten. Während der Lockdowns haben wir Online-Meetings durchgeführt, um einerseits den Rookies ein grundlegendes Footballverständnis zu vermitteln und andererseits das Playbook – natürlich nur in der Theorie – durchzugehen. Erst Mitte Mai konnten wir dann endlich mit dem Teamtraining am Feld starten, anfangs mit viel Fokus auf Ausdauer und Kraft, gepaart mit Technikübungen. In den nun verbleibenden zwei Wochen erfolgt jetzt nur mehr der Feinschliff,“ berichtet Coach Gatzakis, der aber auch betont, wie groß die Vorfreude auf den Meisterschaftsstart bei den Spielern und Coaches ist.

Coaches Prostretnik und Gatzakis beim Training. Foto (c) Kiki Klepsch
6

Das Dacia Vikings Team III hat sechs Meisterschaftsspiele vor sich. Als Gegner warten Black Valley Wild, Klosterneuburg Broncos und Ebenfurth Mustangs – sowohl ein Hin- als auch Rückspiel gegen diese drei Mannschaften stehen am Schedule. „Unser Ziel als Vikings III ist es, in die Playoffs zu kommen“, sind sich Defense Coordinator Prostrednik und Head Coach Gatzakis einig. „Nach einer gefühlten Ewigkeit, vielen Monaten der Absagen, Einschränkungen und Unsicherheiten haben wir kaum noch gewagt, auf eine Season zu hoffen. Doch nun steht sie endlich vor der Tür!“

7

Die Division IV Saison 2021 ist eine sehr Komprimierte: Eine einzige Bye-Week ist da im Schedule drin. „Im Klartext heißt das für uns: Wir absolvieren sechs Games in sieben Wochen. Die Devise wird sein: ‚Nach dem Gameday ist sofort vor dem Gameday.‘ Da sind wir als Kollektiv gefordert, uns wöchentlich sehr diszipliniert auf den nächsten Gegner vorzubereiten. Zum ‚Autschis auskurieren‘, bleibt da nur wenig Raum“, gibt der Head Coach einen Ausblick auf die In-Season. „Wir freuen uns jedenfalls auf viele Fans bei unseren Spielen auf der Ravelin. Go Vikings!“

Foto (c) Kiki Klepsch
Dacia Vikings Team III Coaching Staff

OFFENSE
Emmanuel Gatzakis – Head Coach & Offensive Coordinator
Lucas Chalupka – Offensive Line
Jürgen-Markus Schlögl – Quarterbacks
Gernot Schaar – Wide Receiver
Christian Prantl – Runningbacks

DEFENSE
Peter Prostrednik – Defensive Coordinator & Teammanager
Ugo Uwakwe – Linebacker & Special Teams Coordinator
Peter Jeschko – Defensive Backs
Benjamin Wolf – Defensive Line

Follow the Dacia Vikings Team III on Social Media:

>>> Facebook

>>> Instagram