Menu
Monday, 12. April 2021

Allgemein

Home Allgemein

Dacia Vikings feiern 41:7 AFL Auftaktsieg gegen Mödling

Foto (c) Andi Bischof

Beim Season Opener der Dacia Vikings holte sich der amtierende Meister einen nie gefährdeten 41:7 Auswärtssieg über den Gastgeber, die Mödling Rangers. In der Begegnung behielten die Wiener Gäste stets Oberwasser und konnten phasenweise bereits im ersten Kräftemessen der heurigen AFL ihre Klasse ausspielen. Das Debüt des neuen Import-Quarterbacks der Wikinger, Eystin Salum, verlief mit drei Rushing Touchdowns im allerersten Viertel äußerst erfolgreich. Insgesamt verbuchten die Dacia Vikings 308 Total Offense Yards, wobei sich Ground & Air Game beinah die Waage hielten (167 Rushing und 141 Passing Yards).
Auf der offensiven Seite des Balls scorten also QB #3 Eystin Salum (3 TDs), RB #26 Flo Wegan (2 TDs, 92 Yards) und TE #15 Rudi Lee Frey (1 TD, 4 Receptions für 28 Yards). Leading Receiver im Season Opener war WR #6 Maurice Wappl, der fünf Receptions für 50 Yards verbuchte. Insgesamt trugen sich sechs Vikings Passempfänger in die Receiving Statistik ein.

Dacia Vikings WR #6 Maurice Wappl verbuchte 5 Catches für 50 Yards und kickte 5 PATs. Foto (c) Andi Bischof

Die starke Dacia Vikings Defense schloss nahtlos an die Leistungen des Vorjahrs an, wo die Verteidigungsreihen der Men In Purple maßgeblich am Sweep der Wiener über die Graz Giants in der Championship Series verantwortlich waren. Die Vikings Defense Co-Coordinators, Daniel Auböck und Ben Sobotka, hatten ihre Spieler präzise auf den Gegner eingestellt und ihren defensiven Game Plan augenzwinkernd als ‚Vorne mauern – hinten zaubern‘ bezeichnet.
Angeführt von Defensive End #1 Leon Balogh, dem 2020 AFL Defense MVP, erlaubte die Vikings Defense dem Gastgeber nur acht First Downs und 160 Total Offense Yards.
Balogh und seine Starting D-Line Kollegen Max Müllner, Marvin Wappl und Nico Plenert zeigten dominierenden Pass Rush und verbuchten fünf Sacks sowie 5,5 Tackles for Loss für 32 Yards.

DE #1 Leon Balogh und seine Pass Rush Kollegen machten es den Rangers Spielmachern schwer. Foto (c) Andi Bischof

Linebacker #42 Moriz Elmauthaler führte gestern auf Seiten des Meisters die Tackle Statistik mit vier Solo und fünf Assists an, Defensive Back #37 Sebastian Wimmer war mit seinen sechs Assists – und einem Solo Tackle – stets mitten im Geschehen. Und #20 Lucky Ogbevoen, der 2020 eine Spielpause einlegte, zeigte mit zwei Solo und drei Assist Tackles, dass er von seiner Gefährlichkeit nichts eingebüßt hat.

Zwei Tage vorm Auftaktspiel wählte die Dacia Vikings Mannschaft noch ihre Team-Kapitäne für 2021: Es sind dies die Offense Spieler WR Maurice Wappl, OL Michael Hinterwirth-Haider und OL Lukas Seybold sowie die Defense Player S Luis Horvath, DB Sebastian Wimmer und LB Ugo Uwakwe.

Stimmen zum Spiel

Chris Calaycay, Head Coach Dacia Vikings: “Football im Meisterschafts-Modus ist wieder da. Darüber freu ich mich unglaublich, auch im Hinblick auf alle unsere Neueinsteiger und Aufsteiger aus dem Nachwuchs. Toll, dass die teilnehmenden AFL Teams im Zusammenspiel mit dem Verband dies möglich machen, indem wir uns an alle Auflagen halten und am Gameday unser Können zeigen. Es ist immer gut, mit einem Sieg die Saison zu beginnen. Natürlich ist einiges an unserem Game noch ausbaufähig, da werden wir uns weiterentwickeln. Wir haben nun Videomaterial, um genau zu eruieren, wo wir ansetzen müssen. Unser neuer Spielmacher, Eystin Salum, hat – obwohl er nur sechs Trainings mit dem Team hatte – produktiv agiert. Auf der defensiven Seite des Balls bin ich recht zu zufrieden. Auch wenn das Tackling noch ein wenig rostig war, haben wir sehr physisch gespielt und einige sehr gute Hits gemacht, Fumbles erzwungen, Turnovers produziert.”

Vikings Runningback #26 Flo Wegan erzielte – im ersten Match-Up gegen seinen Ex-Verein – 96 Rushing Yards und 2 Touchdowns. Foto (c) Andi Bischof

Mödling Rangers vs. Dacia Vikings 7:41 (0:21/7:6/0:14/0:0)

Scorer Dacia Vikings:
Touchdowns: Eystin Salum (3), Florian Wegan (2), Rudi Lee Frey
PATs: Maurice Wappl (5)

Samstag, 27.3.2021 | Stadion Mödling
#PurpleReign #BleedPurple #DaciaVikings #AFL21

‚Performance On Every Level‘ – Vortragsreihe zur Leistungssteigerung

Seit vielen Jahren ist Univ.Prof. Dr. Christian Gäbler DER Teamarzt unseres Vertrauens. Der auf Knie- und Schulterchirurgie spezialisierte Gäbler und seine Kollegen im Sportambulatorium Wien zählen österreichweit zu den Top-Adressen in der Sportmedizin.

„Wir sind sehr froh über und stolz auf die Kooperation mit den hervorragenden Ärzten des Sportambulatoriums. Ihre Kompetenz, Erfahrung und die stetige Bereitschaft rasch auf Bedürfnisse unsererseits zu reagieren, sind Goldes wert. Auch in Hinblick auf das 2020 notwendig gewordene Covid-Konzept konnten wir von der ersten Minute auf die tatkräftige und praktische Unterstützung durch Doc Gäbler und seine Mitarbeiter zählen. Seit der aktuellen Saison haben wir diese Zusammenarbeit noch um einen Schritt intensiviert“, so Lukas Leitner, Dacia Vikings General Manager.

Dacia Vikings erweitern Service für AthletInnen um Vortragsreihe zu Gesundheits-Themen

Die Ärzte des Sportambulatoriums Wien bieten den Mitgliedern des Vereins nun auch eine Vortragsreihe an, die heute Abend startet und verschiedene, für Football und Cheerleading Athletinnen und Athleten essentielle Themen abdeckt.

Dacia Vikings Strengtht & Conditioning Coach, Christoph Putz, begrüßt diese Initiative mit offenen Armen und verweist auf sämtliche Vorteile, die die Aktiven dadurch genießen: „In der fünfteiligen Vortragsserie geht es um Themen der allgemeinen Gesundheit, Regeneration, Ernährung, des Verletzungs- und Schmerzmanagements, sowie Supplements. Nach einer ca. 30-minütigen Präsentation seitens der Teamärzte gibt es die Möglichkeit, das Vorgetragene im persönlichen Kontext zu hinterfragen. Die teilnehmenden Vikings können sich auf tiefgründige, fundierte und an unsere Sportarten orientierte Expertise freuen. Wir sehen dieses kostenlose Service durch unsere Teamärzte als Teil des leistungsorientierten Umfeldes, das wir unseren Atheltinnen und Athleten bei den Dacia Vikings bieten.“

“Ich kann diese Vortragsreihe jedem unserer Mitglieder nur wärmstens empfehlen, denn Leistungssteigerung kann und wird durch gezielte Maßnahmen und Aktionen abseits des Feldes und außerhalb des Gyms erzielt werden”, so Dacia Vikings S&C Coach Christoph Putz. Foto (c) Peter Kramberger

Dacia Vikings zählen die Tage bis zum AFL Kickoff – Ein Blick auf Key Player & Roster Changes

Foto (c) Hannes Jirgal
Die Dacia Vikings starten als Titelverteidiger in die 2021 AFL Saison

Nach der erfolgreichen 2020 Championship Series gegen die Projekt Spielberg Graz Giants freuen sich Head Coach Chris Calaycay und sein Team auf die heurige Meisterschaft und auf starke, kompetitive Spiele gegen die fünf Top-Teams in der Austrian Football League. Die Men In Purple bestreiten ihren Season Opener auswärts gegen die Mödling Rangers (27.3., 15 Uhr). Erst in Runde Zwei der AFL gibt es gegen den Stadtrivalen Ssangyong Dragons die Rückkehr ins „heimische“ Footballzentrum Ravelin, wo die Mannschaft zuletzt eindrucksvoll am 26. September 2020 die Grazer Giants besiegte und den Staatsmeistertitel zum 15. Mal nach Simmering holte.

„Die Vorfreude und Motivation vorm Saisonstart ist beim Team groß. Seit Monaten laufen die Trainings und Vorbereitungen nach Plan, und wir sehen Weiterentwicklungen auf allen drei Seiten des Balls, die uns Trainer freuen“, berichten Dacia Vikings Head Coach Calaycay und sein Offensive Coordinator Max Kössler sowie die Vikings Defensive Co-Coordinators Daniel Auböck und Ben Sobotka.
„Nun ist auch unser Spielmacher, US-Import Eystin Salum, zur Mannschaft gestoßen. Mit ihm laufen diese Woche bereits zahlreiche Trainingseinheiten, und wir absolvieren heute und morgen Sonntag das zweite, intensive Camp. Wir werden für unser Auftaktspiel gegen die Rangers ready sein“, so HC Calaycay.

Drills und Plays – Beim Trainingscamp am Wochenende soll der Feinschliff vorm Saisonstart erfolgen. Die Dacia Vikings bestreiten ihr Auftaktspiel auswärts gegen die Rangers in Mödling am 27. März. Foto (c) Hannes Jirgal

Der Großteil der Meister-Mannschaft des Vorjahres wird auch 2021 für die Vikings auf Titeljagd gehen

In der Defensive Line können sich die Fans schon auf eine weitere Saison mit dem 2020 AFL Defense MVP, #1 Leon Balogh, freuen, der in der Finalserie gegen Graz herausragend agierte. Sein Unit-Kollege, Leo Misangumukini, schuftet gerade im Rahmen des NFL IPP Programms in Florida, doch mit den DLs #50 Maxi Müllner, #47 Vito Millauer, #99 Marvin Wappl, #91 Nico Plenert, #94 Flo Grünsteidl und #8 Oskar Kranich ist die gefürchtete Vikings D-Line wieder bestens personell besetzt.
Im Linebacker Corps werden #45 Ugo Uwakwe, #42 Moriz Elmauthaler, #49 Alex Watholowitsch und #9 Christoph Gombkötö agieren. Dass diese vier Vikings LBs auch ins österreichische Nationalteam berufen wurden, beweist die Klasse der Unit.
Das Defensive Back, angeführt von Teamkapitän #32 Luis Horvath, freut sich auf die On-Field Rückkehr von #23 Benjamin Straight, der ja verletzungsbedingt bei den Games 2020 pausieren musste. Weiters lauern im Backfield #37 Sebastian Wimmer, #22 Christoph Kellner und der Vikings Heeressportler #21 Leo Gerner. Etliche Aufsteiger aus dem eigenen Programm, wie Nikolaus Huszar, wittern auf ihre Spielzeit.

Runningback #26 Flo Wegan (Mitte) startet als Liga Offense MVP in seine zweite Saison als Viking. “Flo’s Vielseitigkeit und Speed machen ihn jederzeit gefährlich”, so Dacia Vikings Offensive Koordinator Max Kössler. Foto (c) Hannes Jirgal

Auf der offensiven Seite des Balls sind einige Leistungsträger des Vorjahres nicht am Start wie TE Bernhard Seikovits (NFL IPPP), WR Yannick Mayr (GFL Schwäbisch Hall Unicorns), WR Anton Wegan (verletzt) und QB Jadrian Clark (ELF Hamburg Sea Devils).

„Wir haben eine starke Offensive Line, wo #79 Ben Rab, #66 Lukas Seybold, #57 Michael Hinterwirth-Haider, #58 Georg Marx, #71 Lukas Holub und ihre Unit-Kollegen die Line of Scrimmage dominieren wollen. Mit Runningback #26 Flo Wegan haben wir den amtierenden AFL Offense MVP in unseren Reihen, der mit seiner Vielseitigkeit jederzeit gefährlich ist. Was das Receiving Corps betrifft haben wir – bedingt durch das Fehlen von Seikovits, Mayr und Wegan – personell die meisten Veränderungen in Vergleich zum Vorjahr. Dafür freuen wir uns über das Comeback der WRs #17 Philipp Dubravec und #12 Raoul Hrouda. Wide Receiver #6 Maurice Wappl, TE #15 Rudi-Lee Frey, die 2020 stark aufspielenden Rookies (#19 Daniel Schwam, #18 David Schaaf, #83 Samuel Herrnstein, #89 Robert Schüller) sowie einige, auf ihre Chance wartenden Aufsteiger aus dem eigenen Vikings Nachwuchs werden für die Passing Plays sorgen“, beschriebt OC Max Kössler den Dacia Vikings Angriff, der als QB Coach mit den Spielmachern #3 Eystin Salum und #7 Nico Hrouda arbeitet.

Im Ravelin Footballzentrum in Wien 11 schwört Dacia Vikings Head Coach Chris Calaycay seine Mannschaft auf den AFL Kickoff ein. Das Trainingszentrum der Vikings wird auch Austragungsort des ersten Heimspiels des Meisters sein. Am 10. April empfangen die Wikinger zuhause den Stadtrivalen, die SsangYong Danube Dragons, in Runde Zwei der Austrian Football League (Live zu sehen auf ORF Sport+). Foto (c) Hannes Jirgal

Impressionen vom Dacia Vikings Trainingscamp

(c) Hannes Jirgal

Fotos (c) Hannes Jirgal

#eAFL – Vikings Gamer Flo Sobotka und Philipp Dubravec im Viertelfinale

Nach sechs spannenden Runden im Grunddurchgang geht die eAFL bereits am kommenden Wochenende in die entscheidende Playoff Phase. Bei der electronic Austrian Football League, die 2020 ihre Premiere feierte und aufgrund des Erfolgs auch heuer fortgesetzt wurde, sind noch zwei Vertreter der Dacia Vikings am Start: Flo Sobotka (Playstation) und Philipp Dubravec (Xbox) freuen sich schon auf die bereits feststehenden #Madden Match-Ups.
Der dritte Viking im Turnier, der erst 14jährige Owen Zheng, war einer der Jüngsten im Teilnehmerfeld und hat tapfer gekämpft; leider hat es für einen Playoff Spot für Owen nicht gereicht.

Auf dem –> Dacia Vikings Twitch-Kanal kann man bei fast allen Spielen unserer Gamer live mit dabei sein, auch zahlreiche bisherige Begegnungen gibt es da zum Immer-Wieder-Schauen!
Auf dem offiziellen eAFL Channel gibt es dann – sehr unterhaltsam moderiert – immer ausgewählte ‘Games Of The Week‘!

Purple Daumen Halten!

Auf der Playstation gibt es ein Raiders vs. Vikings Duell im Viertelfinale. Flo Sobotka tritt hier gegen Rubeast1 an.
–> 26. Februar 2021 um 18:00 Uhr

Für Philipp Dubravec aka SkullyS, der auf Xbox spielt, heißt der nächste Gegner stromger10 von den Styrian Reavers.
–> 28. Februar 2021 um 19:00 Uhr

In unseren Facebook & Instagram Stories liefern wir euch zeitnah Reminder für die Spieltermine der beiden Vikings Gamer. Und eAFL-Partner Hockeydata versorgt euch live mit Spielständen und Standings auf –> gameday.football.at.
Gentlemen, zückt die Konsolen – It’s on!

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern der Dacia Vikings Sponsorenlotterie 2021

Aufgrund der herrschenden Covid19 Maßnahmen fand die alljährliche Ziehung der Vikings Sponsorenlotterie heuer im virtuellen Rahmen statt. Via Online Meeting lud Vorstandsmitglied Alfred Neugebauer alle an der Lotterie teilnehmenden Firmen zur Ziehung ein, die am Donnerstagabend im Dacia Vikings Office über die Bühne ging. Als Glücksengerl fungierte Kiki Klepsch, General Manager Lukas Leitner gab im Anschluss an die Ziehung noch einen Überblick zur bevorstehenden, Ende März startenden Saison.

Die neuen Jerseys der Dacia Vikings wird 2021 auch das Logo des Gewinners der Hauptpreises – Safety Concepts – zieren. Beispielfoto: OL #79 Ben Rab by Nutville.at
Wir gratulieren sehr herzlich!
  1. Platz
    Der Hauptpreis der 2021 Sponsorenlotterie geht an die Firma –> Safety Concepts – Part Of Your Event. Das Sponsorenpaket im Wert von € 80.000.- umfasst unter anderem das Logo auf den Dacia Vikings Jerseys, Bannerwerbung bei den Heimspielen, Logo auf der Interviewwand, VIP-Karten, Audiospots und einiges mehr.
  2. Platz
    –> Radatz
  3. Platz
    –> Huma Eleven

Alle Infos zur Dacia Vikings Sponsorenlotterie, die Paketleistungen der einzelnen Plätze sowie Details, wie man nächstes Jahr bei der Sponsorenlotterie dabei sein kann, findet man HIER!

 

Die Dacia Vikings Sponsorenlotterie Ziehung fand heuer virtuell statt. Alfred Neugebauer begrüßte die Vertreter der teilnehmenden Firmen online am Donnerstagabend aus dem Vikings Office..

„Ich möchte mich im Namen des gesamten Vereins bei allen Firmen bedanken, die an der diesjährigen Sponsorenlotterie teilgenommen haben. Nach einem sehr herausfordernden Jahr und wenn man die Bedingungen bedenkt, die die Pandemie uns allen nach wie vor beschert, freut es uns umso mehr, dass so viele Firmen uns Vikings die Treue halten und durch ihr Sponsoring unseren Verein finanziell unterstützen. Wir wissen diesen Support und all die besonderen Beziehungen, die wir zu unseren Partnern pflegen, sehr zu schätzen. Danke dafür!“, so Alfred Neugebauer, der beim AFC Dacia Vienna Vikings für das Sponsoring zuständig ist. „Leider können wir heuer nicht wie in den Vorjahren im Rahmen der Sponsorenlotterie einen geselligen Abend im schönen Ambiente des Vienna Marriott verbringen. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir die schöne Tradition der Lotterie-Ziehung 2022 wieder im Vienna Marriott gemeinsam feiern werden. Glückwunsch an Safety Concepts, Radatz Schmeckt und Huma Eleven! Wir freuen darauf, mit euch als besondere Partner in die neue Saison zu starten“, so Neugebauer.

Direkt-Links zu den Gewinnern 2021:
http://www.safetyconcepts.at
https://www.radatz.at
https://www.huma-eleven.at

AFL Offense MVP Anton Wegan als Gast beim Super Bowl Talk des AFBÖ am 5.2. um 20:15h

Foto (c) Hannes Jirgal

Der interaktive AFBÖ Super Bowl Talk geht morgen Freitag (um 20:15 Uhr) LIVE auf dem –> Twitch Kanal der AFL über die Bühne. Wir freuen uns sehr, dass Wide Receiver und 2020 Offense Co-MVP, Anton Wegan, die Dacia Vikings bei diesem Talk vertreten wird. Und ihr könnt eure Fragen an die ganze Runde stellen.

Die Welt freut sich auf den Super Bowl am Sonntag. Tom Brady trifft mit seinen Tampa Bay Buccaneers auf Patrick Mahomes und seine Kansas City Chiefs. Wer als Favorit in den Super Bowl geht, ist schwer zu sagen. Um jedoch zumindest eine vorsichtige Prognose abgeben zu können, hat der AFBÖ für Freitag um 20:15 Uhr wahre Football-Experten eingeladen, die uns allen die Ausgangslage bestens beleuchten werden können. Und das Beste dabei ist, ihr könnt auf Twitch live eure Fragen an die Expertenrunde stellen.

Anton Wegan bestreitet 2021 seine zweite Saison mit den Dacia Vikings. Bereits in seinem ersten Jahr (bei der Championship Series gegen die Graz Giants 2020) war er eine explosive Offensiv-Waffe und wurde zum Offense Co-MVP gewählt. Foto (c) Hannes Jirgal
AFBÖ SUPER BOWL TALK: Die Gäste

Wir freuen uns auf den AFBÖ-Präsidenten und PULS4-Experten Michael Eschlböck, der nicht nur in Österreich, sondern gerade auch in der NFL zu Hause ist. Nationalteam Headcoach Max Sommer lebt für Football und ist gerade im taktischen Bereich unser Mann. Mit Kevin Herron von den Swarco Raiders Tirol bekommt er Unterstützung von einem weiteren Headcoach, der ebenfalls sein Leben dem Sport widmet.
Offense-MVP und Nationaltealteamspieler Anton Wegan von den Dacia Vikings ist unser On-Field-Experte. Abgerundet und ergänzt wird unser Expertenfeld vom sympathischen und äußerst fachkundigen Edi, der seine Leidenschaft für das neue Football-Portal dailyhuddle.at einsetzt.

Quelle: football.at

#CEFL – Dacia Vikings spielen 2021 um den europäischen Club-Titel

(c) Hannes Jirgal

Nachdem die Saison 2019 mit dem Vize-Titel im europäischen Club-Wettbewerb abgeschlossen wurde, ist der Hunger nach der europäischen Krone im American Football nach wie vor groß und ungebrochen. Nach fünf Euro Bowl Titeln und insgesamt 12 Teilnahmen in europäischen Finalspielen wollen die Dacia Vikings 2021 den Euro Club-Titel in wieder nach Wien holen.

Die CEFL- Central European Football League trägt im heurigen Jahr abermals den (IFAF) offiziellen Bewerb um den europäischen Titel auf Club-Ebene aus. Nach der Pandemie-bedingten Vorjahres-Pause will die CEFL mit den kontinentalen Top-Teams 2021 durchstarten. Als Nummer Zwei in Europa gesetzt bestreiten die Men In Purple kein Erstrundenspiel, sondern steigen gleich in Runde Zwei sprich dem Viertelfinale in den Wettbewerb ein, wo entweder die Kragujevac Wild Boars (serbischer Meister 2019) oder die Moscow Spartans (russischer Meister 2020) in Wien zu Gast sein werden. Die weiteren, gesetzten Teams neben den Dacia Vikings sind: Swarco Raiders, Schwäbisch Hall Unicorns und Calanda Broncos.

Dacia Vikings Head Coach Chris Calaycay will 2021 wieder die europäische Trophäe nach Wien holen. Zuletzt jubelte er 2013 mit den Vikings über den Euro Club-Titel, nach einem hart umkämpften Sieg der Vikings über die Raiders im Tivoli Stadion. “Wir Vikings wollen uns immer mit den Besten in Europa messen, was uns die CEFL dieses Jahr ermöglicht. Das ist nach all den Entbehrungen im Sport, die wir 2020 überwinden mussten, umso wichtiger. Ich freu mich auf die Competition. ” Foto (c) Holly Kellner

Der erste Vikings-Auftritt auf der internationalen Bühne soll am 15. Mai 2021 eben gegen die Wild Boars oder Spartans erfolgen. Das Semifinale ist dann für den 29. Mai angesetzt, das Finalspiel – die CEFL Bowl 2021 – wird am 26. Juni gespielt.

Auch unter den Dacia Vikings Spielern ist die Vorfreude auf die europäischen Match-Ups groß. Mit einer riesen Menge Motivation ist das Team im intensiven Vorbereitungsmodus auf die bevorstehende Season – Das erklärte Ziel 2021 kann daher nur lauten, sowohl den AFL als auch den CEFL Titel zu holen. Wir haben zwei Schlüsselspieler (Teamkapitän Luis Horvath und Offense Co-MVP der AFL 2020 Florian Wegan) um ihre Einschätzungen zur CEFL Teilnahme der Dacia Vikings gebeten.

Dacia Vikings Safety #32 Luis Horvath: ” Trotz Abgänge haben wir heuer einen starken Kader. Ich rechne mir sehr realistische Chancen für den europäischen Titelgewinn aus und freu mich auf die internationalen Spiele.” Foto (c) Hannes Jirgal
Stimmen aus dem Team: S Luis Horvath und RB Flo Wegan

Safety #32 Luis Horvath: „Ich freue mich natürlich sehr, dass wir wieder die Möglichkeit bekommen, uns auf der europäischen Bühne zu beweisen. Internationale Spiele sind was Besonderes und insofern auch anders, weil wir gegen Teams antreten, die wir nicht schon aus der heimischen Liga gut kennen. Wir werden auf Gegner treffen, die vor allem durch mehrere, amerikanische Spieler unterstützt werden. Ich denke dennoch, dass unser Kader so gut ist wie seit langem nicht mehr – trotz mehrerer Abgänge – und wir sicher eine realistische Chance haben, den Titel zurück nach Wien zu holen.“

Runningback #26 Flo Wegan: „Das wird mein erstes Mal in einem internationalen Bewerb und ich freue mich sehr darauf. Zum Wettbewerb selber kann ich nur sagen, dass es sicher nicht einfach wird, da sich der Football in Europa, vor allem in den letzten Jahren, sehr weiterentwickelt hat und auch Teams aus anderen Ländern auf Augenhöhe mit den deutschen und österreichischen Teams spielen können. Wenn wir an jedem Gameday jedoch unser volles Potenzial zeigen und auf den Platz bringen können, bin ich zuversichtlich, dass wir auch trotz starker Konkurrenz gewinnen können und den Titel nach Wien holen können. Drum sag ich jetzt schon Danke unserer Vamily für die Unterstützung. Go Vikings!“

Für Dacia Vikings RB #26 Flo Wegan wird 2021 die erste Saison im europäischen Club-Wettbewerb.” Ich freu mich sehr drauf. Wenn wir an jedem Gameday unser volles Potenzial zeigen und auf den Platz bringen können, bin ich zuversichtlich, dass wir auch trotz starker Konkurrenz den Titel gewinnen können.” Foto (c) Hannes Jirgal

Die CEFL startet mit ihren Erstrunden-Spielen am 24. April 2021. Während die Milan Seamen hier das Bye-Los gezogen haben, sehen die Paarungen wie folgt aus:
Thonon Black Panthers – Badalona Dracs
Copenhagen Towers – Carlstad Crusaders
Kragujevac Wild Boars – Moscow Spartans
Die vier gesetzten Teams steigen dann in der zweiten Runde in das Turnier um den europäischen Titel mit ein.
15. Mai:   Swarco Raiders Tirol – Milan Seamen
15. Mai:   Dacia Vienna Vikings – Kragujevac Wild Boars/Moscow Spartans
22. Mai:   Schwäbisch Hall Unicorns – Copenhagen Towers/Carlstad Crusaders
29 Mai:   Calanda Broncos – Thonon Black Panthers/Badalona Dracs

Dacia Vikings vertrauen auf Orthosport – Pro2

(c) Orthosport Pro2

Bereits im November 2020 freute sich Dacia Vikings General Manager Lukas Leitner gegenüber den Vereinsmitgliedern bekannt zu geben, dass die Vikings eine Kooperation mit der Physiopraxis Orthosport Pro2 gestartet haben.

„Im Bereich der Physiotherapie haben die Dacia Vikings mit Orthosport Pro2 einen starken Partner. Die Physios, die unsere AthletInnen sowohl beim Training als auch bei den Wettkämpfen betreuen, sind in dieser Sammelpraxis tätig. Deshalb ist eine optimale Abstimmung zwischen Training und Therapie möglich, was uns als Vereinsleitung natürlich am Herzen liegt. Professionelles Equipment gepaart mit der Erfahrung der Therapeuten mit Leistungssportlern bieten das ideale Umfeld, um sich von einer Verletzung zu rehabilitieren. Aber auch präventiv lässt sich dank des Knowhows unserer Physios einiges gegen Verletzungen tun“, kommentiert Lukas Leitner diese Zusammenarbeit und verweist bei weiteren Fragen direkt an Fabian Michalczik.

Orthosport Pro2 = Co-Working Space für Athleten, Physios und Trainer

Fabian Michalczik, der am 1.1.2018 als Physiotherapeut Teil der so wichtigen Vikings Medical Crew wurde, war essentiell im Aufbau von Orthosport Pro2 beteiligt und fungiert in dieser hochmodernen Praxis in leitender Funktion.  Für alle Vikings agiert Physio Fabian nun als Ansprechpartner Nummer 1.

(c) Orthosport Pro2

Gezielte und nachhaltige Genesung und Trainingsentwicklung sind unsere Prioritäten und darauf zielt auch unser Tun ab. Dabei sehen wir uns nicht nur als klassische Physio-Praxis sondern vielmehr als Co-Working Space, wo Therapeuten, Athleten, Personal Trainer und Sportwissenschaftler gemeinsam an den individuellen Zielsetzungen arbeiten. Dabei bieten wir unseren Klientinnen und Klienten professionelles Equipment, ein verlässliches System und ein optimales Platzangebot“, beschreibt Fabian die Orthosport Pro2 Praxis, die am Währinger Gürtel 94/1 (1090 Wien) zu finden ist.
Das Team von Orthosport Pro2 arbeitet bereits mit Hochdruck an der Erweiterung ihrer Services. So sind weitere Standorte in Planung, zielgruppen-spezifische Workshops sollen zukünftig angeboten werden.

(c) Orthosport Pro2
Durchführung der Physio-Therapie bei Orthosport Pro2 auch im Lockdown möglich

Aufgrund des derzeitigen Lockdowns sind natürlich auch für Physios die Agenden eingeschränkt. „Wir erhielten allerdings vom Bundesministerium für Gesundheit kurz nach dem Jahreswechsel die Bestätigung, dass PatientInnen unsere Praxis zum Zwecke der Durchführung ihrer physiotherapeutischen Übungen – natürlich unter Einhaltung einiger Voraussetzungen – nutzen dürfen“, so Fabian, der sich auch schon auf die neue AFL Saison freut. „Ich hab‘ schon so Bock auf die neue Season mit den Vikings. Da ich selbst vom Leistungssport komme, fühle ich mich in einer Sport-Community wie den Vikings richtig wohl. Egal ob an Gamedays an der Sideline oder bei den Trainings im Footballzentrum, ich lieb die Burschen und finde es einfach nur cool mit ihnen zu arbeiten,“ so der 26jährige Düsseldorfer.

Kontakt:  Fabian Michalczik
Mobil: +43 670 6063012,
E-Mail: fabian.michalczik@daciavikings.com
Einblicke und Infos zu Orthosport Pro2 findet man auf der  Webseite sowie auf der  Facebook– und  Instagramseite der Praxis.

The eAFL is back! Drei Gamer treten im Pro Cup 2021 für die Dacia Vikings an

Morgen geht es wieder los! Nach einer gelungenen Premiere im Vorjahr geht der eAFL PRO CUP ab Samstag, dem 16. Jänner in die zweite Runde. 43 Teilnehmer aus verschiedenen österreichischen Vereinen werden für ihre Teams die Controller zücken. Gespielt wird auch heuer auf der Xbox One sowie auf der Playstation 4. Der eAFL PRO CUP 2021 wird sich bis 14. März 2021 erstrecken, bevor es dann mit der Austrian Football League wieder am Feld los geht. Der aktuelle Spielplan des Madden Turniers ist immer unter –> gameday.football.at zu finden.

Für die Dacia Vikings geht ein motiviertes Trio an den Start bestehend aus Florian Sotboka, Philipp Dubravec und Owen Zheng.
Wir stellen euch vorm Kickoff des eAFL Pro Cups die drei Gaming Gladiatoren, die für uns Vikings in den virtuellen Ring steigen werden, mit einem kleinen Portrait vor und hoffen, dass ihr ihnen fleißig eure Purple Daumen halten werdet. Flo Sobotka hat bereits 2020 die Vikings hervorragend in der eAFL vertreten und holte sich beim 1. Pro Cup die Silber-Medaille.
Die meisten Spiele unserer Vikings Gamer könnt ihr übrigens auf dem Twitch-Kanal –> www.twitch.tv/dacia_vikings live mitverfolgen.

Florian Sobotka aka DJ_BOBO_44
Flo ist seit 10 Jahren ein Viking, spielt im Division I Team auf der Linebacker Position und coacht auch in der Vikings U14. Er spielt mit der PS4.
Ich spiele Madden seit: 2005
Am liebsten spiele ich mit folgendem Team: Den San Francisco 49ers, weil es mein Lieblingsteam ist
Diese drei Dinge dürfen beim gamen nicht fehlen: Die passende Spotify-Playlist, ein voll aufgeladener Controller und etwas zum Trinken
Zu meinen Stärken bei Madden zählen: Schnelle Adjustments und No Huddle Offense
Das erwarte ich mir vom eAFL Pro Cup: Spannende und lustige Spiele sowohl für uns Spieler als auch für Fans, die zusehen und die eAFL mitverfolgen

Philipp Dubravec aka SkullyS
Philipp spielt als Wide Receiver in der Kampfmannschaft. Er absolvierte die Dacia Vikings Football Academy und ist 2021 nach einer kurzen Auszeit als Aktiver wieder in der AFL im Einsatz. Dies wird Dubravec’ 13. Season bei den Wikingern sein. Beim Pro Cup ist er mit seiner Xbox am Start.
Ich spiele Madden seit: 2019
Am liebsten spiele ich mit folgendem Team: Kansas City Chiefs
Diese drei Dinge dürfen beim Gamen nicht fehlen: Freunde, Musik, Kaffee
Zu meinen Stärken bei Madden zählt: Das Passspiel
Das erwarte ich mir vom eAFL Pro Cup: Spannende Spiele, starke Gegner und viel Spaß 🙂

 

Owen Zheng aka theowen_official
Für den Runninback Owen war 2020 seine erste Saison bei den Dacia Vikings, wo er mit der U15 den Vize-Meistertitel holte. Er spielt den eAFL Pro Cup auf der PS4.
Ich spiele Madden seit: 2019
Am liebsten spiele ich mit folgendem Team: Meistens mit den Ravens, aber ich spiele auch gerne mit anderen Teams.
Diese drei Dinge dürfen beim Gamen nicht fehlen: Eine gute Internetverbindung, Competition, Spaß
Zu meinen Stärken bei Madden zählen: Offensive Play Calling, schnelle Audibles
Das erwarte ich mir vom eAFL Pro Cup: Spannende Spiele

Weitere Infos –> https://eafl.football.at
Dacia Vikings Twitch Kanal –> www.twitch.tv/dacia_vikings

X