die Vienna Passing League wird heuer zum vierten Mal ausgetragen. Allerdings zum ersten Mal in einer offenen Turnierform. Teilnahmeberechtigt sind sowohl Tackle- und Flagteams, als auch reine Funteams. Es können aus einem Verein auch mehrere Teams genannt werden.

Je nach Teilnehmerzahl wird die Vienna Passing Bowl IV an ein bis zwei

Vienna Passing League
Vienna Passing League

Wochenendterminen im November im Footballzentrum Ravelin ausgespielt.

  • 21./22. November
  • 28./29. November

Pro teilnehmendem Team wird eine Nenngebühr von 50€ eingehoben. Dem Gewinner der Vienna Passing Bowl IV winkt ein Preisgeld. Die Höhe ist abhängig von den teilnehmenden Teams.

Sollten die Vienna Vikings gewinnen, wird dieses Preisgeld einer wohltätigen Organisation gespendet.

Die Schiedsrichterkosten werden auf die Teams aufgeteilt und im Nachhinein verrechnet.

Die Regeln der Passing League findet ihr hier.

Anmeldungen bitte bis 15. Oktober per email an lukas.leitner@viennavikings.com.

Modus und Spielplan folgen nach der Nennfrist.

Previous articleCheerleader ab nächstem Schuljahr in der Akademie – Ein Meilenstein im Vikings Cheerleading Programm
Next articleDamen-EM: Österreichs Ladies mit erfolgreichem Auftakt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.