Was sich auf den ersten Blick wie eine Aufzählungen ehemaliger Kronländer Österreichs 🙂 liest, entpuppt sich in Wahrheit als jene Spielorte, in denen verschiedene Vikings Teams am vergangenen Wochenende im Einsatz waren. Nur wenige Vereine in Österreich können so eine organisatorische Mammut-Aufgabe bewältigen; die Dacia Vikings haben es – wieder einmal – geschafft!
Österreich
Am vergangenen Samstag besiegte im Football Zentrum „Ravelin“ das Vikings Team II die Raiders II in einem Meisterschaftsspiel der AFL Division I mit 29:0.
Dacia Vikings Galaxy and Twister am Weg nach München.
Deutschland I
Teile der Sektion Cheerleader traten beim Storm Cup in München an. Das Galaxy-Team erreichte den 2. Platz; die Twister mussten sich mit Platz 7 zufrieden geben.
Deutschland II
Unser Dacia Vikings Damen Footballteam spielte in Stuttgart ein Freundschaftsspiel gegen die dortigen Scorpions Sisters und kehrte mit einem schönen 27:16 Sieg erfolgreich nach Wien zurück.
Ungarn
Das stark ersatzgeschwächte Team der Superseniors unterlag in einem Meisterschaftsspiel der AFL Division IV dem heurigen Meisterschaftsfavoriten in dieser Division, den Fehevar Enthroners, mit 68:6.
Slowenien
Unsere Kampfmannschaft behielt auswärts, bei den Ljubljana Silverhawks, mit einem 63:33 Sieg ihre weiße Weste und die alleinige Tabellenführung in der AFL.
Diese tollen Leistungen sind aber bereits historisch. Nun sind alle Augen auf das Spitzenspiel Dacia Vikings vs. Swarco Raiders, presented by Elektro Punkt Wien, am kommenden Sonntag, 22. April 2018, 15:00 Uhr, Stadion Hohe Warte, gerichtet. Dem ersten, großen Kräftemessen der beiden Teams in der noch jungen Saison.
Das Dach der Tribüne sollte bis dahin fertig werden; jedoch wird es erst am kommenden Donnerstag/Freitag von den Behörden abgenommen. Bis dahin können wir leider!!! keine verbindliche Auskunft darüber geben, ob wir die Tribüne benützen können – oder nicht.
Ausserdem wirft die “Vinea Resort Charity Bowl 2018” bereits ihre Schatten voraus. Am Sonntag, 29. April 2018, Kick Off: 12:00 Uhr im Sonnensee-Stadion/Ritzing/Burgenland hat die Vikings Kampfmannschaft die Helsinki Roosters zu Gast.
Bereits jetzt haben die Vikings Coaches den Roosters den Fedehandschuh ins Gesicht geschleudert.
Watch this:
Previous articleVikings II feiern ersten Saisonsieg
Next articleDacia Vikings zu Gast bei Penthouse Sports

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.