Dacia Vikings Doubleheader: 1 Ticket = 2 Spiele

Morgen Samstag, dem 11. September 2021, finden im Football-Zentrum Ravelin gleich zwei Spiele statt: Um 13:00 Uhr spielen unsere Ladies ihr erstes Spiel im Grunddurchgang 2021 gegen die Telfs Patriots; und um 16:00 Uhr trifft unser Dacia Vikings Team III, im dritten Spiel ihres Grunddurchganges 2021, auf die Mustangs aus Ebenfurth.
Während das Wikinger-Team von HC Gatzakis den dritten Sieg im dritten Division IV Spiel holen wird, geht für die Dacia Vikings Ladies die Tackle Meisterschaft morgen erst los.
Live Score auf –> gameday.football.at
Die Tore des Footballzentrums Ravelin sind für BesucherInnen ab 12 Uhr geöffnet – Eingang Bleriotgasse. Es gilt die 3G Regel.

WR & K #80 Christopher Mortimer war der Mann des Spiels beim letzten Home Game des Team III. Foto (c) Wolfgang Eroes
Start der Damen Football Liga: Wikingerinnen empfangen Gäste aus Tirol

 

Zum Liga-Auftakt treffen die Vikings Ladies auf die Telfs Patriots Ladies um 13.00 Uhr. Head Coach Cameron Frickey, sagt zum Season Start: “Ich freue mich sehr, wie jedes Jahr, dass die Football Saison endlich anfängt! Es ist immer spannend und vorm Saisonstart tun sich einige Fragen auf: Wie gut sind wir? Sind die anderen Teams stärker geworden? Wie gut haben wir unsere neuen Spielerinnen vorbereitet? Alle diese Fragen bleiben unbeantwortet, bis wir endlich spielen dürfen!”
Die Dacia Vikings Ladies gehen abermals als Titelverteidiger in die neue Saison. 2020 holte das Team von HC Frickey den 18. (!) Meistertitel in Folge. „Wir versuchen noch immer herauszufinden, ob wir da nicht irgendeine Art von Welt-Rekord halten,“ schmunzelt der Austro-Amerikaner, der sich auch auf neue Spielerinnen freuen würde. „Leider haben die Turbulenzen und Unsicherheiten der Pandemie auch bei uns Auswirkungen in Hinblick auf die Größe der Mannschaft gehabt. Wir freuen uns daher immer auf interessierte junge Frauen.“

Die Vorfreude auf den Meisterschaftsauftakt ist bei den Dacia Vikings Ladies groß. Foto (c) Hannes Jirgal

Die Dacia Vikings Ladies gehen aber nicht gänzlich frisch ans Werk sprich auf das Feld. Erst letztes Wochenende hat ein Teil der Mannschaft den letzten Spieltag der Flag Saison erfolgreich absolviert. Mehreren prominenten Ausfällen zum Trotz rückte der Kern des Teams eng zusammen und holte das Beste aus diesem Tag heraus. Damit beendet das Vikings Ladies Flag Team die Regular Season auf Platz 3 und qualifizierte sich für das Wildcard-Game (vs. Amstetten Thunder) um den Halbfinaleinzug am 18. September.
Der Herbst wird jedenfalls für unsere Dacia Vikings Ladies spannend werden: es geht um eine Staatsmeisterschafts-Medaille im Flag und die erneute Österreichische Meisterschaft in Tackle Football.

Previous articleAFC Dacia Vikings und FH Wr. Neustadt starten umfangreiche Kooperation
Next article#AFLDiv4 – Dacia Vikings Team III geht als Tabellenführer in die Rückrunde