Nach einem spannenden Football Wochenende geht es für die Dacia Vienna Vikings in das nächste Spiel zu den SWARCO Raiders nach Tirol. Im Gegensatz zu den Vikings, die den Saisonauftakt mit einer grandiosen zweiten Hälfte mit 43:14 für sich entscheiden konnten, starteten die Innsbrucker mit einer knappen 44:42 Niederlage in die Saison. Das Geschichtsträchtige Duell beider Vereine geht in die nächste Runde: am Samstag, den 9. April um 16.00 Uhr in dem American Football Zentrum Innsbruck. Der Tiroler Gastgeber streamt das Match-Up live auf > Twitch.

Dacia Vikings Tight End #15 Sam Brunner. Foto (c) Hannes Jirgal

Die Leistung der Dacia Vikings am vergangenen Wochenende macht Lust auf mehr. Die Defense ließ in der ersten Halbzeit nichts anbrennen, und sorgte somit für eine optimale Bedingung für die Offense um in das Spiel zu kommen. Besonders auffällig dabei, die Leistungen der Neuzugänge auf beiden Seiten der Dacia Vikings. Während Neo-Viking RB #23 Devontae Jordan mit 2 Rushing Touchdowns und über 100 yards rushing seinen Stempel auf das Spiel setzte, kam US-Amerikaner TE #15 Sam Brunner ebenfalls zu einem Debüt Touchdown, nach einem schön ausgeführten Run-Pass-Option play. Quarterback #7 Nico Hrouda überzeugte mit 4 Touchdown Pässen und einem Average von über 20 Yards pro Pass mit seiner Leistung gegen die Defense der Knights aus Znojmo. Auf der defensiven Seite des Footballs ist die Leistung der Dacia Vienna Vikings auch nicht zu unterschätzen. Hier steht derzeit DB #26 Zoltan Golita mit 6.5 Tackles an der Spitze der Statistik Tabelle. 

Statement des Head Coaches Ivan Zivko 

Es ist natürlich ein sehr emotionales Spiel für uns, da wir ja eine gewisse Geschichte mit den Raiders haben. Das jüngste Kapitel dieser Geschichte war leider eine Niederlage im Austria Bowl 2021. Nichtsdestotrotz liegt der Fokus auf uns selber! Wir haben ein junges und hungriges Team, und wir sind natürlich motiviert für dieses Spiel – nicht nur aufgrund der jahrelangen Rivalität. Bei unserem Auftaktspiel gegen die Znojmo Knights hat die junge Mannschaft eine unglaubliche Leistung erbracht, indem sie in der zweiten Spielhälfte Reife, Ruhe und Disziplin an den Tag legte. Genau auf diese Leistung wollen wir bauen.” 

Wird Dacia Vikings RB #23 Devontae Jordan auch gegen die Raiders eine ähnlich starke Leistung abrufen können? Foto (c) Hannes Jirgal

Es wird definitiv ein spannendes Spiel, bei denen die Erwartungen, ein großartiges Spiel zu sehen, hoch angesetzt werden können. Beide Teams sind vorbereitet und gewillt alles zu geben, deshalb können Fans beider Teams sich auf spannende Football-Action freuen

> Zum Livestream

> Zur AFL Webseite

> Tickets für das Spiel gegen die Swarco Raiders 

 

Previous articleELF – Vienna Vikings Franchise präsentiert COMPEX und DONJOY als Kooperationspartner
Next articleDer neue Dacia Jogger