Zwei oberösterreichische Defense-Spieler werden heute offiziell zum Roster der Vienna Vikings hinzugefügt. Cornerback Leo Gerner, der bereits 2022 eine beeindruckende Saison für Wien in der European League of Football gespielt hat, verlängert um weitere zwei Jahre beim Meister. Mit Valentin Leutgeb konnte ein vielversprechendes Talent an der Defensive Line verpflichtet werden. 

Leo is one of those pieces to our secondary that continues to make important plays for us. Every year he adds to his game and will be a big part of the success of the Defensive Back crew in the upcoming two years,” kommentiert Vienna Vikings Head Coach Chris Calaycay den neuen Zwei-Jahresvertrag für Gerner.

36 Tackles, 2 Interceptions und 10 Pass Break-Ups. Das sind die 2022 Regular Season Stats von CB Leo Gerner. Die 10 Break-Ups markieren auch den Bestwert innerhalb des Wiener Teams. Foto (c) Hannes Jirgal / Vienna Vikings

Wenige Monate, nachdem Leo 2019 mit dem Junioren-Nationalteam Europameister wurde, kam der gebürtige Oberösterreicher zum AFL-Team der Vikings, davor war er für die Kirchdorf Wildcats jahrelang aktiv.
In seiner ersten European League of Football Saison überzeugte Gerner, reüssierte nach dem Grunddurchgang 2022 mit 10 Pass Break-Ups (Bestwert im Team), zwei Interceptions und 36 Tackles.
Leistung und Statistik blieben auch von der Liga nicht unbemerkt und brachten dem 22jährigen Athleten eine All-Star Team Nominierung ein. Das Franchise aus Wien sicherte sich nun die Dienste des Cornerbacks, der auch in den Special Teams als Long Snapper agiert, für weitere zwei Jahre, was auch Gerner mit Stolz und Freude erfüllt: „I’m really excited to represent the Vikings, Vienna and Austria in the European League of Football in 2023 and 2024 again. This team is a special group of men, and I am grateful to be a part of it. I can’t wait to put the work in with the guys to run it back.“

Defensive End Valentin Leutgeb ist neueste Roster-Zugang der Wiener in der European League of Football. Foto (c) Chrystal Brady / Atrium Steelsharks Traun
Vienna Vikings nehmen DE Valentin Leutgeb unter Vertrag

Coming into his rookie year in the European League of Football, this young Austrian defender has the tools to contribute this year and to the future of the Vikings franchise,” stellt Head Coach Calaycay seine neueste Verpflichtung vor und macht klar, dass er der weiteren Entwicklung des oberösterreichischen Defensive Ends gespannt und zuversichtlich entgegenblickt.
Der 1 Meter 91 große und 110 kg schwere D-Liner unterschrieb für ein Jahr beim ELF-Meister aus Wien und freut sich auf das neue Kapitel in seinem Football-Leben, wobei er hohe Erwartungen an sich selber definiert: “Richtig zufrieden bin ich nie, ich sehe immer Potenzial nach oben. 2023 werde ich an neue Grenzen stoßen, die es zu meistern heißt. Ich bin sehr motiviert und mir sicher, dass das ein Riesen-Schritt für mich wird.

Der 21jährige Leutgeb begann 2015 bei den Steelsharks Traun mit American Football. 2019 wechselte er den Verein und war für zwei Saisonen Spieler bei den Gladiators Ried, ehe er 2021 wieder nach Traun zurückkehrte und für die Steelsharks in der AFL aktiv war. Nun wartet mit der Verpflichtung durch die Vikings der Next Big Step auf den jungen Defensive End – Die European League of Football hat er aufmerksam verfolgt, das Spielniveau reizt und motiviert ihn: “Ich möchte mich weiterentwickeln und dafür ist die European League of Football mit Sicherheit der richtige Weg. Dass ich dies als Teil des Wiener Teams machen kann, freut mich sehr. Mit den Champions zu trainieren und zu spielen, ist mir eine Ehre, und es wird mich als Spieler stark verbessern.

Die Vienna Vikings starten die 2023 European League of Football Saison als Champions. Die Spiele starten im Juni 2023. Foto (c) Hannes Jirgal

Die 2023 Regular Season der European League of Football startet mit 17 Teams aus 9 europäischen Nationen im Juni. Die 12 Runden des Grunddurchgangs bestreiten die Vienna Vikings, die in der Eastern Conference beheimatet sind, gegen Berlin Thunder, Fehervar Enthroners, Leipzig Kings, Prague Lions, Wroclaw Panthers und Raiders Tirol.
Saisonkarten sind bereits exklusiv über Ticketmaster Austria verfügbar. > Zum Ticketshop!

Previous articleJordan Bouah bleibt ein Viking!
Next articleCoach Max Kössler verlässt die Vikings: „Es ist Zeit, für ein neues Kapitel in meinem Leben!“