Menu
Friday, 21. January 2022

Cheerdance

Home Cheerleading Cheerdance

Dacia Vikings Cheer Sektion holt 11 Medaillen – darunter Staatsmeistertitel – bei ÖCM 2021

Corona-bedingt hatten und haben es österreichische Athletinnen und Athleten in den vergangenen 14 Monaten nicht leicht – Ganz besonders schwierig stellte sich die Situation für alle „Indoor-Sportarten“ wie Cheerleading und Performance Cheer dar. Trotz all dieser, monatelang andauernden Widrigkeiten kamen 1.100 Athleten und Athletinnen aus (fast) zwanzig Österreichischen Vereinen am vergangenen Wochenende in die Steiermark, um in vier Altersklassen und 15 Kategorien ihre Meister zu küren.
Im Rahmen der Sport Austria Finalsin Graz wurden heuer erstmals die Österreichischen Cheerleading Meisterschaften 2021 ausgetragen: Natürlich waren sämtliche Dacia Vikings Cheer & Performance Cheer Units am Start und kehrten mit insgesamt 11 Medaillen (darunter der Staatsmeister im Cheerleading) nach Wien zurück.

Wenn man alle Umstände bedenkt, mit denen die vielen Cheer & Performance Cheer AtheltInnen konfrontiert waren, sind die tollen Leistungen unserer Vikings Teams bei der diesjährigen ÖCM in Graz umso höher zu bewerten. Nicht nur, dass diese Meisterschaften zum ersten Mal in einem halboffenen Zelt stattfanden, mussten sie auch, während des Bewerbes, wegen eines drohenden Gewitters, in eine angrenzende Halle verlegt werden. Das sind alles Faktoren, die nicht gerade einen positiven Einfluss auf das Nervenkostüm unserer AthletenInnen und Coaches genommen haben. Aber: Ende gut – alles gut!“, so Dacia Vikings Präsident Karl Wurm, der im Namen des gesamten Vereins allen Athletinnen, Coaches und BetreuerInnen der Vikings herzlich gratuliert.  
Hier die großartigen Ergebnisse im Einzelnen:
Senior Cheer Level 6 All Girl – Österreichischer Staatsmeister – Vikings Allstars
Senior Cheer Level 6 Coed – Österreichischer Meister – Vikings Fusion
Youth Cheer Level 3 All Girl – Österreichischer Meister – Vikings Evolaxy
Mini Cheer Level 2 All Girl – Österreichischer Meister – Vikings Fairies
Junior Performance Cheer Hip Hop – Österreichischer Meister – Vikings Calypso
Zusätzlich gab es noch zweite Plätze für:
Vikings Velocity
Vikings Infinity
2x Vikings Twinkles
und Vikings Destiny.
Einen zusätzlichen dritten Platz gab es für:
Vikings Destiny.

Vikings Cheer Sektion startet mit Übergabe der MVC Awards in die neue Saison

„2020 war eine Saison, die eigentlich keine Saison war“, fasst Victoria Zachhuber, Leiterin der Dacia Vikings Cheer Sektion, das sehr fordernde, vergangene Jahr knapp, aber präzise zusammen. Für alle Vikings Cheerleading und Cheerdance Teams war 2020 ein wettkampfloses Jahr – Ein Novum und ein Umstand, der allen Cheer AthletInnen in Purple And Gold Enormes abverlangte. Alle Wettkämpfe wurden abgesagt, die Teams mussten oft eine Trainingsroutine zwischen Home Workouts, Online-Meetings und Mannschaftseinheiten (großteils outdoors) mit Abstandsregelungen meistern.

Dennoch sind in diesen schwierigen Zeiten viele Athleten über sich herausgewachsen und haben ihr Team zusammengehalten. Darauf sind wir besonders stolz, denn die Pandemie verlangt wirklich viel von uns allen“, kommentiert Vici Zachhuber stolz die Disziplin und Willensstärke ihrer Aktiven. Nun ist es wohl umso wichtiger, mit einem motivierenden und wertschätzenden Schritt – wie der Vergabe der MVCs – das neue Jahr zu starten.

Victoria Zachhuber übergab den 2020 Cheercoach Of The Year Award an Jannine Körber war voller Lobes an Jannine: “Danke für 18 Jahre, die du schon bei den Vikings bist. Die Teams wären ohne dich nicht das, was sie heute sind. Ich kenne niemanden, der in Technik, Regelwerk und allgemeiner Trainingslehre so versiert ist wie du. Dafür einfach nur Danke!”. Foto (c) Dacia Vikings Cheerleader

Wir blicken geschlossen und optimistisch in die Zukunft und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Wettkampf; egal wann der stattfindet: wir sind ready! Besonders stolz bin ich auf die Coaches und unsere Teammanager, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre. Sie sind das Herzstück eines jeden Teams und leisten Großartiges“, so Zachhuber, die zusammen mit einigen Mannschafts-Coaches in den vergangenen Tagen die Most Valuable Cheer Awards 2020 an folgende Vikings Athletinnen übergeben konnte:

Vorhang auf für die Dacia Vikings MVCs 2020

Cheercoach Of The Year
Jannine Körber

 

 

Vikings Peewees (neu Fairies)
Chiara Schwarz

 

 

Vikings Evolaxy
Viktoria Ferus

 

 

Vikings Twisters
Tamara Fabsics

 

 

Vikings Infinity
Kata Rostas

 

 

Vikings Obsession (neu Velocity)
Hannah Holzer

 

 

Vikings Fusion
Daniela Braunegg

 

 

Vikings Allstars
Magdalena Papanikolaou

 

 

Dacia Vikings Cheer Academy MVC
Naomi Meisterl

 

 

 

Wir freuen uns sehr, dass wir die Reaktionen der (meisten) ausgezeichneten Athletinnen per Video einfangen konnten. Sarah Reichel und Lisa Wimmer (Twinkles und Destiny Danceteams) haben uns ihre Dankesworte schriftlich übermittelt.

 

Vikings Twinkles
Sarah Reichel

Dankeschön, das hab ich echt nicht erwartet und ich freue mich riesig darüber. Dieser MVC Award wird einen Ehrenplatz in meinem Zimmer bekommen“.

 

 

 

Vikings Calypso
Eileen Scherhaufer

 

 

 

Vikings Destiny
Lisa Wimmer

“Ich freue mich sehr über den MVC, ich habe überhaupt nicht damit gerechnet. Es war für uns alle keine einfache Zeit, kein Training, dann wieder Training, dann doch wieder nur Online-Training. Wir haben das beste aus der Situation gemacht, und umso größer ist die Freude über diese Auszeichnung. Ich bin sehr stolz auf mein Team und freue mich, wenn endlich wieder Meisterschaften stattfinden.”

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen sehr herzlich!

Willkommen beim Showcase der Dacia Vikings Cheer-Sektion!

Foto (c) nutville.at

Seid ihr auch schon neugierig auf die Routines unserer Dacia Vikings Cheer und Performance Cheer Teams? Dann solltet ihr euch unbedingt den kommenden Sonntagnachmittag freihalten.
In der Turnhalle des Ballsportgymnasium Wien findet am 15. März 2020 ab 13:30 Uhr der ÖCM / Newbie Cup Showcase statt. Alle Vikings Cheer Teams, die bei den Österreichischen Cheer Meisterschaften 2020 sowie beim Newbie Cup 2020 antreten werden, zeigen ihre Performances dem anwesenden Publikum. Bei dieser “Generalprobe” werden die Routines für die kommenden Competitions erstmals öffentlich präsentiert.
Die Aufregung der Cheerleader und Cheerdanceteams ist also groß – und die Vorfreude auf interessiertes Publikum vor Ort ebenso.

Hier die Hardfacts zum Showcase direkt von der Vikings Cheer Sektion:
Einlass 2. Stock: 13:30 Uhr
Einlass Tribüne: 14:00 Uhr
Eintritt: €5,-
Eintritt VVK: €3,- (Karten gibt es am 10.03. und am 12.03 von 16:30-19:45 Uhr bei Kathi und Alex im Ballsportgymnasium Wien zu kaufen)
Schoßplätze sind gratis.
Eintritt ist mit aktuellem Vikings Mitgliedsausweis gratis.
Es dürfen bitte keine Speisen und Getränke mitgenommen werden.
Es gibt ein Buffet vor Ort.

–> Infos zum Event auf Facebook!

Dacia Vikings Danceteam Calypso. Foto (c) nutville.at

Die Registrierungen für die Vienna Classics 2020 laufen bereits!

Veranstaltet werden sie von den AFC Dacia Vienna Vikings Cheerleadern sind die Vienna Classics ein internationaler, offener Wettkampf für Cheer und Performance Cheer, der heuer bereits zum dritten Mal ausgetragen wird.
Eine ÖCCV Mitgliedschaft ist übrigens keine Teilnahmebedingung.

In den vergangenen Jahren traten ungefähr 1.300 Athletinnen und Athleten an. Fast 1.000 Zuschauer und Zuschauerinnen unterstützten die circa 70 Auftritte. Neben zahlreichen Teams aus Österreich freuten sich die Veranstalter sehr über die internationale Beteiligung von Teams aus Italien, Ungarn, Slowenien, Russland, Polen und Tschechien.

2020 werden die Vienna Classics im UniCredit Center / Am Kaiserwasser ausgetragen, und alle Dacia Vikings Cheer & Performance Cheer Teams freuen sich schon jetzt auf die Competitions sowie auf viele Anmeldungen. Ein kleiner Tipp: Bis 1.3.2020 gelten noch die Frühbucher-Preise für alle teilnehmenden Teams! 😉 Ab April 2020 startet dann auch der Ticketverkauf für das Publikum! Alle Neuigkeiten zum Event findet ihr fortlaufend auf der >>> VIENNA CLASSICS Facebook Veranstaltung!

Alle Infos samt Regelwerk, Kategorien, Altersklassen und Registrierung findet ihr >>> HIER!

#BleedPurple #BeThere

Riesen Erfolge bei der Wiener Landesmeisterschaft im Cheerleading und Performance Cheer

Allstars bei Landesmeisterschaft Cheer
© by nutville.at

Die 1. Wiener Landesmeisterschaft des ÖCCV Landesverband Wien im Cheerleading und Performance Cheer war ein voller Erfolg!

Hier die fantastischen Ergebnisse der Meisterschaft, welche im Rahmen des ECL Wettkampfs Christmas Cheer Cup 2019 ausgetragen wurde.

Besonders stolz sind wir auf die nahezu fehlerfreien Routines unserer Teams. Das bedeutet, dass wir am richtigen Weg sind und uns bis zur ÖCM im März 2020 noch deutlich steigern können.

Unser Danceteam trat erstmals auch mit allen Teams im HipHop an und lieferte ebenfalls eine grandiose Performance ab.

Evolaxy Mini Level 2 AG
1. Platz Wiener Landesmeisterschaft
1. Platz Christmas Cheer Cup
Twisters Junior Level 4 AG
1. Platz Wiener Landesmeisterschaft
2. Platz Christmas Cheer Cup
Infinity Junior Level 5 AG
1. Platz Wiener Landesmeisterschaft
1. Platz Christmas Cheer Cup
Obsession Senior Level 5 AG
4. Platz Wiener Landesmeisterschaft
6. Platz Christmas Cheer Cup
Fusion Senior Level 6 Coed
1. Platz Wiener Landesmeisterschaft
1. Platz Christmas Cheer Cup
Allstars Senior Level 6 AG
1. Platz Wiener Landesmeisterschaft
1. Platz Christmas Cheer Cup
Twinkles Peewee Pom Freestyle
2. Platz Wiener Landesmeisterschaft
3. Platz Christmas Cheer Cup
Twinkles Peewee Hiphop
2. Platz Wiener Landesmeisterschaft
2. Platz Christmas Cheer Cup
Calypso Junior Pom Freestyle
3. Platz Wiener Landesmeisterschaft
5. Platz Christmas Cheer Cup
Calypso  Junior Hiphop
1. Platz Wiener Landesmeisterschaft
1. Platz Christmas Cheer Cup
Destiny Senior Pom Freestyle
2. Platz Wiener Landesmeisterschaft
3. Platz Christmas Cheer Cup
Destiny Senior Hiphop
1. Platz Wiener Landesmeisterschaft
1. Platz Christmas Cheer Cup
Destiny Senior Pom Freestyle Double
2. Platz Wiener Landesmeisterschaft
4. Platz Christmas Cheer Cup

Daumen Drücken für die Dacia Vikings beim Christmas Cheer Cup

Morgen Samstag blickt die Vamily gespannt in die Südstadt (Liese Prokop-Platz 1, 2344 Maria Enzersdorf) zum Christmas Cheer Cup, der nicht nur Teil der ECU European Cheer League ist sondern bei dem zeitgleich auch die Wiener Landesmeisterschaft stattfindet. Österreichische Teams können sich somit hierbei für die Österreichische Cheer Meisterschaft 2020 qualifizieren.

Natürlich sind bei diesen Regionals auch sämtliche Dacia Vikings Cheer und Performance Cheer Teams am Start. Los geht’s bereits um 9 Uhr früh. Wir drücken allen teilnehmenden Vikings Units die Purple Daumen. Alle, die es nicht in die BSFZ Südstadt schaffen, können sich den ganzen Tag über einen LIVE Stream freuen.

Foto (c) nutville.at

Die Dacia Vikings Preschool startet heute!

Die Dacia Vikings Cheer Preschool öffnet heute ihre Pforten!
Mädchen und Buben zwischen drei und fünf Jahren können an neun Terminen in diesem Semester Cheerleading bzw. Cheerdance spielerisch kennenlernen.

Vikings Preschool (Cheerleading)
Alter: ab dem 3. Lebensjahr bis 5 Jahre
Trainingszeiten: Dienstag 16:30-17:15 @Ballsportgymnaium Wien
Vikings Pixies (Cheerleading)
Alter: 5 bis 8 Jahre
Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag 16:30-18:00
@Ballsportgymnasium Wien
Vikings Mini Twinkles (Cheer Dance)
Alter: 4 bis 8 Jahre
Trainingszeiten: Dienstag 15:30-16:30 @Volksschule Klausenburger Straße
Bei Interesse an der Preschool bzw. für genauere Infos freuen wir uns über Kontaktaufnahme an die oben genannten Email-Adressen.
Wir freuen uns schon, unsere jüngsten #Vamily Mitglieder bei uns willkommen zu heißen.
Vikings Cheer gibt’s nun bereits ab dem 3. Lebensjahr! Foto (c) Nutville.at

Dacia Vienna Vikings: Unser Wochenende in Purple & Gold

Am kommenden Wochenende überschlagen sich die Ereignisse beinah für die Athletinnen und Athleten der Dacia Vienna Vikings. Nicht weniger als sieben Spiele bzw. Events in vier Städten stehen für Spieler und Cheerleader des Wiener Traditionsclubs und Rekordmeisters am Samstag und Sonntag auf dem Programm.

Dacia Vikings Ladies
Die Dacia Vikings Ladiesbestreiten am Samstag um 15 Uhr ihren Home Opener der aktuellen Damen AFL Saison im Ravelin Footballzentrum. Als Gegner begrüßen die Wikingerinnen den Stadtrivalen, die Spielgemeinschaft Dragons/Giants, gegen die man auch im November 2018 zuletzt in der Ladies Bowl den Titel geholt hat.

Die Dacia Vikings Ladies laden zu ihrem 2019 Home Opener auf die Ravelin.

Dacia Vikings Team III
Ebenfalls Morgen Samstag wartet die erste Bewährungsprobe für das neu aufgestellte Dacia Vikings Team III. Zu einer ersten Standortbestimmung kurz nach Trainingsbeginn reist das Team III nach Augsburg. Gegner bei einer Charity Bowl, die zugunsten der ALS Hilfe (Amyotophe Lateralsklerose) ausgetragen wird, ist der AFC Augsburg Storm. Obwohl es sich um ein Freundschaftsspiel handelt, birgt ein Duell Deutschland gegen Österreich immer auch Brisanz in sich.

Team Austria
Das österreichische Herren-Nationalteam 
darunter aktuell 14 Dacia VikingsSpieler – bestreitet am Samstag im Schweizer Chur seine erste Bewährungsprobe. Im neu geschaffenen Turnierformat der EM trifft #TeamAustria am 21. September in der Vorrunde (Division A)auf die SchweizAm 6. Oktober wird das Nationalteam dann in Wien auf Italien treffen. Das Spiel Schweiz gegen Österreich kann >>> live gestreamt werden.

Dacia Vikings Footballer & Cheerleader beim Tag des Sports 2019

Abgesehen vom Football Field sind viele Vikings auch am Tag des Sports anzutreffen, wo unter anderem
OL #66 Lukas Seybold,
S #32 Luis Horvath,
DL #7 Leonel Misangumukini,
WR #6 Maurice Wappl 
sowie
Head Coach Chris Calaycay
für Autogramme, Selfies und Fan-Gespräche zur Verfügung stehen. Beim Stand Nummer 2.34 – ganz prominent zwischen unseren Ballsportgymnasium Wien Partnervereinen, FK Austria Wien, Vienna Capitals und DC Timberwolves, platziert – freuen sich unsere Vertreter des Teams zwischen 10 und 17 Uhr auf Fans, Besucher und alle Football- und Cheerleading-Interessierte. Ein Aktiv-Station betreut von unseren Dacia Vikings Nachwuchsspielern der VFA – Vikings Football Academy (Max Grünsteidl, Georg Golder und Justin Kaufmann) wird ebenfalls angeboten – So kann jede/r beim großen Tag des Sports 2019 beim Ernst-Happel-Stadion Football hautnah erleben!

>>> Alle Infos auf www.tagdessports.at!

Die zweite Möglichkeit, am Samstag Football und Cheerleading auszuprobieren, bietet das >>> Renault Oktoberfest in der Laaer Berg-Strasse 66 im 10. Wiener Gemeindebezirk, wo ab 11 Uhr jede Menge Unterhaltung auf die Gäste wartet.

Giants vs. Vikings: Nachwuchs-Football vom Feinsten am Sonntag in Graz

Für die U13 und die U18 der Wikinger geht die Reise diesen Sonntag nach Graz, denn ein Double Header gegen die jeweiligen Teams der Projekt Spielberg Graz Giants stehen auf dem Programm. Im Stadion Eggenberg wartet mit den Giants U18 Team der amtierende Meister dieser Altersgruppe auf unsere Young Vikings. Somit wird dieses Spiel ein wesentlicher Gradmesser für die Mannschaft und den weiteren Verlauf der Saison. Der Saisonauftakt für die U18 ist mit dem deutlichen 45:6 Sieg gegen die Raiders letzten Samstag ja bereits geglückt.

Die U18 der Dacia Vikings trifft auswärts auf den amtierenden Meister aus Graz. Foto (c) Petra Hrouda

Auch bei der Altersklasse U13 ist bei den Giants immer mit einem anspruchsvollen Gegner zu rechnen. Head Coach Chris Calaycay und sein Team haben die letzte Bye-Week nach dem erfolglosen Season-Opener gegen die starken Tiroler Alterskollegen genutzt, um aus den Fehlern der ersten Partie zu lernen und das Team optimal auf die Grazer Begegnung einzustellen.

Double-Header Graz Giants vs. Dacia Vikings
22. September 2019
ASKÖ Stadion Eggenberg, Schloss Straße 20, 8020 Graz
Kickoff U13: 12:00 Uhr
Kickoff U18: 14:30 Uhr
>> Live Scores auf gameday.football.at 

Georg Zivko nimmt ASKÖ Nachwuchs-Preis 2019 von Sportstadtrat Hacker entgegen

Der Wiener Rathausplatz wurde gestern zum Sportplatz

ASKÖ WAT Wien sorgte den ganzen Nachmittag über mit einem bunten Programm voller Bewegung und Spaß für jede Menge Stimmung, ehe Sportstadtrat Peter Hacker am Abend die Nachwuchs-Förderpreise 2019 an Vereine verlieh, die sich besonders durch herausragende Jugend- und Nachwuchsarbeit verdient gemacht haben.

Für die Dacia Vikings nahm Nachwuchsleiter und Head of Vikings Football & Cheer Academy, Mag, Georg Zivko, den Preis entgegen – begleitet wurde er dabei von einigen Young Vikings, die mit dem #TeamAustria erst vor wenigen Wochen den Junioren-Europameistertitel in Bologna abermals nach Österreich holten.

v.l.n.r.: Georg Schinnerl, Flo Markus, Lukas Holub, Philip Lanz, Sandro Djukic, Nico Hrouda, Nikolaus Huszar und Georg Zivko am Wiener Rathausplatz.

“Natürlich erfüllt es uns mit Stolz und Freude, dass wir Vikings mit diesem Titel bedacht werden. Die Nachwuchsarbeit hat einen riesigen Stellenwert in unserem Verein – das zeigt nicht nur allein die erstaunliche Anzahl von 340 jungen Athletinnen und Athleten, die bei den Dacia Vikings aktiv sind,” so Georg Zivko für den das heurige Jahr ein ganz besonderes darstellt und der sich freut, dass gerade 2019 dieser Preis an die Wikinger geht.

2019: Ein Jahr voller Jubiläen für Georg Zivko

“Vor genau 30 Jahren habe ich bei den Vikings zum Football spielen begonnen, vor 20 Jahren lernte ich bei den Vikings meine wundervolle Frau Tina kennen und vor 10 Jahren begann unser Abenteuer Vikings Football Academy mit dem Ballsportgymnasium Wien. Aus anfänglich sieben sind mittlerweile über 70 Academy Schüler geworden. Dieser Zuwachs und das stetig steigende Interesse geben uns recht, dass wir mit unserer Vikings Academy den absolut richtigen Weg eingeschlagen und eine Vorreiterrolle übernommen haben,” führt Zivko weiter aus, der bei all diesen Jubiläen ein klein wenig sentimental wird. “Als ich vor 30 Jahren meine ersten Pässe warf, hätte ich mir nie träumen lassen, dass ich jetzt als Erwachsener so derart mit ‘meinem’ Verein beruflich und privat verwurzelt sein werde. Auch meine Kinder Kilian und Leon sind als Spieler bzw. Coach Teil der Vamily.”

“Vor genau 30 Jahren habe ich bei den Vikings zum Football spielen begonnen, vor 20 Jahren lernte ich bei den Vikings meine wundervolle Frau Tina kennen und vor 10 Jahren begann unser Abenteuer Vikings Football Academy”, für Georg Zivko markiert 2019 ein ganz besonderes Jahr.
Ein arbeitsintensiver Herbst steht vor der Tür

Auf Georg Zivko wartet im Herbst eine besonders arbeitsintensive Zeit, denn die Nachwuchssaison im Football startet bereits am ersten Septemberwochenende. Davor begibt sich der gesamte Nachwuchs – Football, Cheerleader und Cheerdancer – ins Vikings Youth Camp nach Wagrain; mit 340 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen das zahlenmäßig größte Camp, das es bei den Vikings je gab. Nach dem Vorbereitungscamp läuten für Professor Zivko wieder die Schulglocken im Ballsportgymnasium, wo er ab sofort das Amt des Vize-Direktors einnehmen wird – Eine Aufgabe, die den ehemaligen Quarterback freut und ehrt zugleich.  “Die Zusammenarbeit mit der Direktion, den Kollegen und den anderen Partnervereinen läuft sehr gut. Und die Erfolge des Dual Career Prinzips bei den Oberstufenschülern geben uns allen recht. Mit meinem ehemaligen Schüler Jakob Pöltl ist bereits ein Absolvent in der NBA; einem weiteren Schüler von mir und #VikingsAborad, Bernhard Raimann, traue ich den Schritt in die NFL zu, wenn er weiterhin seinen Weg an der Central Michigan University macht.”

“Erfolgreiche Nachwuchsarbeit beruht auf vielen Säulen.”

“Erfolgreiche und nachhaltige Nachwuchsarbeit beruht auf vielen Säulen – ich möchte diesen ASKÖ Förderpreis 2019 zum Anlass nehmen, allen diesen Säulen Danke zu sagen – seien es die vielen Coaches, die mit den Teams motiviert und kompetent arbeiten, die vielen freiwilligen Helfer an der Sideline oder hinter den Kulissen, deren Mitarbeit so enorm wichtig ist, oder eben jenen Säulen, die die Rahmenbedingungen schaffen, unter denen wir agieren. Deshalb war es schön, bei der heutigen Preisverleihung Stadtrat Peter Hacker persönlich für die umfangreichen Renovierungen im Footballzentrum Ravelin danken zu können, die die Stadt Wien seit Jahresbeginn umsetzt. Die neuen Trainingsfeder sind eine Augenweide und motivieren unsere Mannschaften umso mehr, ihre bestmöglichen Leistungen bei Trainings und Spielen zu zeigen.”

Strahlende Gesichter bei Stadtrat Peter Hacker, Nico Hrouda, Georg Schinnerl und Georg Zivko bei der Übernahme des ASKÖ Förderpreises 2019 für besondere Verdienste in der Nachwuchsarbeit. (v.l.n.r.).

Am 7. September legen die ersten Young Vikings mit dem Meisterschaftsbetrieb los: U11, U13 und U15 reisen westwärts und treten in Innsbruck gegen die Alterskollegen der Raiders Tirol an. Der erste große Heimspieltag des Vikings Football-Nachwuchs ist am 29. September, natürlich im Footballzentrum Ravelin.

Dacia Vikings Danceteams ziehen Resümee vor Sommerpause

Da es heuer Verschiebungen im Wettkampfkalender der Cheer und Cheer-Perfomance Events gab, fanden 2019 die beiden größten österreichischen Cheer-Competitions – die ÖCM und die AIO – bereits im Frühling bzw. Frühsommer statt wie bisher im Herbst statt. Übrigens: Einen TV-Bericht über die AIO 2019 zeigt ORF Sport Plus am Donnerstag, den 20. Juni 2019 um 19 Uhr.

Dacia Vikings Destiny jubelte über den Vize-Staatsmeistertitel bei den Österreichischer Cheer Meisterschaften 2019.

Ute Luckeneder, Leiterin der Dacia Vikings Dance Sektion, spricht voller Stolz über ihre Teams und zieht ein Resümee kurz vor der Sommerpause: „Wir sind sehr zufrieden! Die Austrian International Open am vergangenen Samstag waren wie immer eine tolle Erfahrung und eine gelungene Veranstaltung. Jetzt, so kurz vor der Sommerpause, können wir ein positives Resümee über die Wettkampfsaison 2019 ziehen und werden die trainingsfreie Zeit sicher genießen, bevor wir mit Elan wieder in die Trainingseinheiten starten. Für mich ist es immer wieder schön zu sehen, welche Freude und Motivation in den Mädchen steckt, deswegen kann ich alle tanzfreudigen Mädels zwischen 6 und 26 Jahren nur ermutigen, zu uns zu kommen und Teil unserer Danceteams zu werden.“

Tanz- und rhythmusbegeisterte Mädchen können sich jederzeit bei Ute Luckeneder per E-Mail an danceteam@daciavikings.com melden, um ein Probetraining zu vereinbaren und alle weiteren Schritte zu besprechen, um Teil des Dacia Vikings Danceteam zu werden. #ClubToJoin

Und hier die Resultate der Dacia Vikings Danceteams bei den Austrian International Open 2019:

Senior Pom Freestyle Double Christina & Sabine – 2.Platz

Junior Pom Freestyle Team Calypso – 2.Platz

Peewee Pom Freestyle Team Twinkles – 2.Platz

Peewee Pom Hip-Hop Team Twinkles – 1.Platz

Alle Fotos (c) Nutville.at

X