Tuesday, 16. August 2022

Cheerdance

Home Cheerleading Cheerdance

Spiegel-Freude: Die Vikings Danceteams sagen Danke!

(c) Dacia Vikings Danceteams

Rechtzeitig zur Endphase der ÖCM-Vorbereitungen ist der langersehnte Spiegel für die Dacia Vikings Danceteams eingetroffen.

“Seit knapp zehn Tagen können wir nun mit dem Riesenspiegel beim Training arbeiten. Und ich merke jetzt schon Unterschiede. Vor allem bei der Verbesserung der Haltung und für die Synchronität ist der Spiegel gold wert,” so Ute Luckeneder, Leiterin der Dacia Vikings Danceteams. Ein besonderer Dank der Purple And Gold Cheerdancer geht an dieser Stelle an Kurt Hrouda, der dies möglich gemacht hat.
Die ÖCM geht übrigens am 30. März 2019 im Multiversum Schwechat über die Bühne. Karten gibt es auf wien-ticket.at. 

(c) Dacia Vikings Danceteams / Feldbacher

#BeThere #BleedPurple

 

Das war die AIO 2015

©nutville.at

Es war ein erfolgreicher Abend für die Vienna Vikings Cheerleaders und Cheer Dancers gestern im Multiversum Schwechat. Insgesamt gingen sieben Teams der Vienna Vikings an den Start, darunter zwei im Cheer Dance und fünf im Cheerleading. Die Halle war mit über 1600 Besucherinnen und Besuchern sehr gut gefüllt und auch die Stimmung war kaum zu toppen.

Die Resultate der Vienna Vikings:

  • Junior Double Dance Freestyle: Vikings Double Kyra & Cindy3.Platz
  • Mini Cheer Level 2 All Girl: Vikings Evolution3.Platz
  • Youth Cheer Level 3 All Girl: Vikings Galaxy2.Platz
  • Junior Dance Freestyle: Vikings Junior Danceteam2.Platz
  • Junior Cheer Level 4 All Girl: Vikings Twisters2. Platz
  • Junior Cheer Level 5 All Girl: Vikings Infinity3.Platz
  • Senior Cheer Level 5 Coed: Vikings Fusion – only team/no ranking

Die Sendetermine des ORF, für alle, die nicht dabei sein konnten oder nicht genug davon bekommen können:

12. Juni, 20:15
ORF Sport +
Highlights Austrian International Open

14. Juni, 17:15
ORF Sport +
Halbzeitpause Vienna Vikings vs. Graz Giants

18. Juni, 20:15
ORF Sport +
Schule Bewegt

Gratulation an unsere Vienna Vikings Cheerleaders und Cheer Dancers!

 

Cheer und Cheer Dance beim Christmas Cup in St Pölten

Christmas Cup
Am vergangenen Samstag war eine Abordnung unserer Cheer und Cheer Dance Teams beim Christmas Cup in St Pölten. Die Veranstaltung wurde von den Vienna Pirates organisiert. Es wurden durchwegs tolle Leistungen präsentiert. Mit Stolz können wir folgende Resultate präsentieren:
Junior Double Freestyle (Cindy und Kyra): 1.Platz
Junior Dance Freestyle (Vikings Calypso): 1.Platz
Senior Double Freestyle (Lisa und Sarah): 2.Platz
Partnerstunt (Flo und Alina): 5.Platz
Youth Allgirl Level 3 (Vikings Galaxy): 1.Platz

Dacia Vikings Danceteam und Cheerleader beim Basketball „Final Four“-Turnier

Dacia Vikings Danceteam (c) Peter Kramberger

Am kommenden Wochenende finden die Halbfinal- und Final-Spiele des Österreichischen Basketballverbandes (ÖBV) im Rahmen eines „Final Four“-Turnieres statt. Der Austragungsort dieses Events wird das Allsportzentrum in Eisenstadt sein.

Bei dem am kommenden Wochenende stattfindenden Großevent des Basketballs werden das Dacia Vikings Danceteam am Samstag, den 5. Februar 2022, die zwei Halbfinali mit einer großartigen Halbzeitshow begleiten.
Die Zuschauer der am Sonntag, den 6. Februar 2022, stattfindenden Finalspiele – Damenfinale um 16:30 Uhr und Herrenfinale um 19:30 Uhr – können sich auf eine grandiose, erstklassige Show des Dacia Vikings Danceteams gemeinsam mit den Dacia Vikings Cheerleader freuen.

Alle Spiele werden live im TV übertragen. Die Halbfinal-Begegnungen und das Herrenfinale überträgt Sky Sport live. Das Cup-Finale der Damen wird live auf ORF Sport Plus zu sehen sein.

Kontakt:
Ing. Mag. Sonja Batelka
danceteam@daciavikings.com

Allstars bei Landesmeisterschaft Cheer
Dacia Vikings Cheerleader. Foto © nutville.at

Performance Cheer

Daumen Drücken für die Dacia Vikings beim Christmas Cheer Cup

Morgen Samstag blickt die Vamily gespannt in die Südstadt (Liese Prokop-Platz 1, 2344 Maria Enzersdorf) zum Christmas Cheer Cup, der nicht nur Teil der ECU European Cheer League ist sondern bei dem zeitgleich auch die Wiener Landesmeisterschaft stattfindet. Österreichische Teams können sich somit hierbei für die Österreichische Cheer Meisterschaft 2020 qualifizieren.

Natürlich sind bei diesen Regionals auch sämtliche Dacia Vikings Cheer und Performance Cheer Teams am Start. Los geht’s bereits um 9 Uhr früh. Wir drücken allen teilnehmenden Vikings Units die Purple Daumen. Alle, die es nicht in die BSFZ Südstadt schaffen, können sich den ganzen Tag über einen LIVE Stream freuen.

Foto (c) nutville.at

Vikings Summercamp der Superlative!

Sechs Busse mit über 300 Nachwuchs-Athleten und Athletinnen aus den Bereichen Football, Cheer und Dance machten sich am Sonntag auf dem Weg nach Wagrain, Salzburg. Absoluter Rekord für das Nachwuchs Summercamp der Vienna Vikings.

Der Football Nachwuchs startet danach gleich in die Saison

In jeweils zwei Training- und Meetingeinheiten täglich bereiten sich die Nachwuchsspieler der U13, U15 und U17 auf die kommende Saison vor. Schon am 10. September findet das erste Heimspiel im Footballzentrum Ravelin statt. Die U15 und die U11 werden auf die Salzburg Ducks treffen. Aber auch U13 und U17 bestreiten an dem Wochenende Auswärtsspiele. Hier finden sie alle genauen Spieltermine im Herbst.

Auch für Cheer und Cheer Dance die perfekte Vorbereitung

Im Bereich Cheer und Cheerdance startet die Saison mit der Regionalmeisterschaft am 08. und 09. Oktober. Hierfür nutzen sieben Teams das Camp als perfekte Wettkampfvorbereitung. Auch hier stehen zwei bis drei Trainingseinheiten täglich am Programm. In einem Camp bei dem täglich mehrere Trainingseinheiten auf dem Programm stehen, sieht man besonders schön wie schnell unsere jungen Athletinnen und Athleten Fortschritte machen. So bildet das Summercamp schon seit Jahren die Basis für die Saison im Herbst. Der Höhepunkt für die Cheerleader wird dabei die ÖCM (Österreichische Cheerleading und Cheer Dance Meisterschaft) am 12. November im Mulitversum in Schwechat sein.

Der Spaß kommt nicht zu kurz

Neben dem sportlichen Aspekt kommt trotzdem der Spaß nicht zu kurz. Crossover-Trainings, Olympiade und Teambuildingspiele sind nur einige der vielen Aktivitäten die als Ausgleich zu den intensiven Trainings dienen sollen. Aber auch der Austausch und das Kennenlernen von Mitgliedern aus anderen Altersgruppen und anderen Sportarten ist jedes Jahr ein interessanter Baustein am Summercamp. Das Vereins- und das Wir-Gefühl wird dadurch sehr gestärkt und so können die Vikings mit vollem Elan in die Herbstsaison starten.
Aber bevor es am Samstag nach Hause geht endet das Camp laut – und zwar mit der großen Abschlussdisco in der 300 Athleten und Athletinnen ein erfolgreiches Camp feiern!

 

Dieses Camp wird unterstützt durch:

ASKOe_Wien_Logo_rot_web

Calypso

CALYPSO

Vikings Calypso – Junior Performance Cheer

Das Vikings Calypso Danceteam setzt seinen Schwerpunkt auf die Tanzstile Performance Cheer Freestyle Pom und Hiphop. Dabei werden unterschiedliche Tanzstile beispielsweise Ballet, Jazz & HipHop kombiniert. Dreimal pro Woche trainiert unser Junior Team neben notwendiger Technik wie Sprünge und Drehungen auch die Ausdauer- und Koordinationsfähigkeiten für die anstehenden Wettbewerbe!

Denn der Höhepunkt der Saison ist die jährliche Österreichische Cheerleading Meisterschaft im Frühling – auf welche im ersten Halbjahr intensiv hintrainiert wird. Das Vikings Calypso Danceteam startet neben der ÖCM auch bei anderen nationalen und internationalen Wettbewerben wie dem Frogs Cup in Slowenien oder der Austrian International Open.

Auch bei den Heimspielen der Vikings Nachwuchs Teams im Ravelin Footballzentrum unterstützt das Vikings Calypso Danceteam die Mannschaft an der Sideline. Wir machen beim Publikum Stimmung und zeigen unser Können bei Halftimeshows!

Du tanzt gerne, bist mindestens 12 Jahre alt, suchst eine Abwechslung neben der Schule und hast Interesse Teil des Calypso Danceteams zu werden?

Dann melde dich unter danceteam@daciavikings.com für ein Probetraining, wir freuen uns auf dich!

Saison 2021/22

  • Foto
    Name
    Vorname
  • Ableidinger
    Leonie
  • Amon
    Constanze Josephine
  • Babisch
    Anna
  • Denk
    Maya
  • Feldhofer
    Theresa
  • Güldürücü
    Akasya
  • Karaca
    Neva Kayra
  • Kopacz
    Emese Lili
  • Köse
    Lara
  • Lins
    Ella Maria
  • Pemp
    Hannah
  • Pineda
    Juliana
  • Reichel
    Sarah
  • Rizvanović
    Alina
  • Sabluk
    Mariia
  • Salihovic
    Lejla
  • Schwab
    Laura
  • Schwed
    Chayenne
  • Smit
    Amelie
  • Stanić
    Lora

Saison 2021/22

  • null

    Francesca Kocis

    Coach

  • null

    Rebekka Batelka

    Coach

  • null

    Sissi Wimmer

    Organisatorische Hilfe

  • null

    Gabriele Ableidinger

    Organisatorische Hilfe

  • null

    Sonja Batelka

    Organisatorische Hilfe

Calypso

Jahrgang: 2007 – 2003

Dienstag | 18:30 – 20:30 Uhr | Volksschule Klausenburgerstraße

Mittwoch | 17:30 – 19:00 Uhr | Volksschule Klausenburgerstraße

Sonntag | 16:00 – 18:00 Uhr | Volksschule Hertha Firnberg

YOUTUBE

Roster – Vikings Destiny

  • Foto
    Name
    Vorname
    Nat
  • Batelka
    Rebekka
    Nat AUT
  • Cramer
    Iris
    Nat AUT
  • Drljepan
    Lara
    Nat AUT
  • Erben
    Katharina
    Nat AUT
  • Grubesić
    Julia
    Nat HRV
  • Kocis
    Francesca
    Nat AUT
  • Kriegleder
    Julia
    Nat AUT
  • Mrnjavac
    Emma
    Nat AUT
  • Müller
    Elina
    Nat AUT
  • Narath
    Isabella
    Nat AUT
  • Scherhaufer
    Eileen
    Nat AUT
  • Voß
    Helena Marlene
    Nat DEU
  • Völk
    Vanessa
    Nat AUT
  • Wimmer
    Lisa
    Nat AUT
  • Zubić
    Sarah
    Nat AUT

Dacia Vikings Cheer Sektion holt 11 Medaillen – darunter Staatsmeistertitel – bei ÖCM 2021

Corona-bedingt hatten und haben es österreichische Athletinnen und Athleten in den vergangenen 14 Monaten nicht leicht – Ganz besonders schwierig stellte sich die Situation für alle „Indoor-Sportarten“ wie Cheerleading und Performance Cheer dar. Trotz all dieser, monatelang andauernden Widrigkeiten kamen 1.100 Athleten und Athletinnen aus (fast) zwanzig Österreichischen Vereinen am vergangenen Wochenende in die Steiermark, um in vier Altersklassen und 15 Kategorien ihre Meister zu küren.
Im Rahmen der Sport Austria Finalsin Graz wurden heuer erstmals die Österreichischen Cheerleading Meisterschaften 2021 ausgetragen: Natürlich waren sämtliche Dacia Vikings Cheer & Performance Cheer Units am Start und kehrten mit insgesamt 11 Medaillen (darunter der Staatsmeister im Cheerleading) nach Wien zurück.
Wenn man alle Umstände bedenkt, mit denen die vielen Cheer & Performance Cheer AtheltInnen konfrontiert waren, sind die tollen Leistungen unserer Vikings Teams bei der diesjährigen ÖCM in Graz umso höher zu bewerten. Nicht nur, dass diese Meisterschaften zum ersten Mal in einem halboffenen Zelt stattfanden, mussten sie auch, während des Bewerbes, wegen eines drohenden Gewitters, in eine angrenzende Halle verlegt werden. Das sind alles Faktoren, die nicht gerade einen positiven Einfluss auf das Nervenkostüm unserer AthletenInnen und Coaches genommen haben. Aber: Ende gut – alles gut!“, so Dacia Vikings Präsident Karl Wurm, der im Namen des gesamten Vereins allen Athletinnen, Coaches und BetreuerInnen der Vikings herzlich gratuliert.  
Hier die großartigen Ergebnisse im Einzelnen:
Senior Cheer Level 6 All Girl – Österreichischer Staatsmeister – Vikings Allstars
Senior Cheer Level 6 Coed – Österreichischer Meister – Vikings Fusion
Youth Cheer Level 3 All Girl – Österreichischer Meister – Vikings Evolaxy
Mini Cheer Level 2 All Girl – Österreichischer Meister – Vikings Fairies
Junior Performance Cheer Hip Hop – Österreichischer Meister – Vikings Calypso
Zusätzlich gab es noch zweite Plätze für:
Vikings Velocity Vikings Infinity 2x Vikings Twinkles und Vikings Destiny.
Einen zusätzlichen dritten Platz gab es für: Vikings Destiny.
X