Menu
Friday, 21. January 2022

ELF

Home Tackle Football ELF
European League of Football

Viel Spass bei Episode 2 von ‘Purple Reign – The Franchise Talkshow’!

Auch an den Weihnachtsfeiertagen unterhalten uns Michi Hinterwirth-Haider und Christoph Kellner mit einer Folge von Purple Reign – The Franchise Talkshow.
In Episode Nummer 2 sprechen die beiden Spieler/Moderatoren über unsere Franchise, die neuesten Signings für das Wiener ELF Team 2022 und über Workout in der Off-Season. Wer wäre da ein besserer Gast als Vikings Strength & Conditioning Coach Christoph Putz?!

Die erste Episode gibt’s übrigens zum Immer-Wieder-Sehen –> HIER!

Willkommen zur Premiere von ‘Purple Reign – The Franchise Talkshow’

Gestern wurde ihre Verpflichtungen bekanntgegeben, heute begrüßen sie bereits alle Football Fans zur ersten Episode der Talkshow der Vienna Vikings Franchise in der European League of Football: Die Rede ist von OL Michi Hinterwirth-Haider und DB Christoph Kellner.

Die beiden Talkshow-Hosts sprechen heute ab 18 Uhr über die ELF European League of Football, die neue #ViennaVikings Franchise, die ersten Signings, wie man mit einem Faxi durch Barcelona fährt uvm. Los geht’s um 18 Uhr!
Und pssst: zu gewinnen gibts natürlich auch ganz feine Geschenke.

CKLICK: https://youtu.be/PAR5x-9095s

Drei Offensiv-Waffen für die Vienna Vikings in der ELF

(c) H.Jirgal/Clemson Tigers

Der Roster der Wiener Franchise in der European League of Football wächst. Nach der Bekanntgabe der ersten drei verpflichteten Spieler Horvath, Schnurrer und Albrecht – allesamt Keyplayers in der Defense – kommen nun drei offensive Top-Spieler dazu.
Bereits am Wochenende sorgte die Verpflichtung von Diondre Overton, zweifacher NCAA National Champion mit den Clemson Tigers, für Schlagzeilen und eine enorme Resonanz auf den sozialen Medien. Der US-Amerikaner (194cm, 95 kg) kann’s jedenfalls kaum erwarten, mit den Vikings in der ELF loszulegen.

Anton Wegan: “I am grateful and stoked to get the chance and opportunity to play for the Vienna Vikings 2022, and to do so on the biggest stage in Europe is truly a dream come true. The city of Vienna deserves nothing less than a trophy, and we as a team are going to give it our all to deliver. I cant wait to get to work.” Foto (c) Hannes Jirgal
Wegan-Bros are committed

Seit heute ist es offiziell: Die Wegan-Brüder sind an Bord. Wide Receiver Anton und Runningback Flo werden 2022 für die Wiener Franchise in der European League of Football spielen. Die beiden Parade-Athleten und Nationalteamspieler begannen ihre Karriere bei den Mödling Rangers, wechselten 2020 zu den Dacia Vienna Vikings. Im ersten Jahr beim Rekordmeister gewannen sie die Staatsmeisterschaft mit den Wikingern und wurden zu Offense Co-MVPs der AFL gewählt. 2021 musste Anton aufgrund einer Verletzung (Achillessehne) pausieren, RB Flo war der unangefochtene Rushing Leader der Liga.

Flo Wegan “I’am very excited to have the opportunity to play in the ELF and to prove and improve my skills. It is also an honor to represent my country and my city on an European level and to help build that new franchise. Vienna deserves a championship and i will do everything to accomplish that by helping my team in every possible way.”

#ELF: Vienna Vikings Franchise im Grunddurchgang gegen Frankfurt, Stuttgart, Innsbruck, Wroclaw, Barcelona & Istanbul

Frankfurt Galaxy, Stuttgart Surge, Swarco Raiders und Vienna Vikings – Das sind die Franchises in der Central Conference der Season 2022 der European League of Football.
Am Wochenende gab die Liga-Leitung der ELF die Conferences uns somit jene Teams bekannt, die nächstes Jahr in der European League of Football an den Start gehen.

Central Conference:
Frankfurt, Stuttgart, Innsbruck, Wien
Northern Conference:
Berlin, Hamburg, Leipzig, Wroclaw
Southern Conference:
Barcelona, Düsseldorf, Istanbul, Köln

Vorfreude auf 12 Regular Season Spiele gegen hochklassige Gegner

Neben den sechs Spielen in der eigenen Conference bestreitet jedes Team sechs Spiele gegen Teams der anderen beiden Gruppen. Für die Vienna Vikings Franchise heißt das, dass die Inter-Conference Begegnungen gegen die Barcelona Dragons, Wroclaw Panthers und Istanbul Rams erfolgen.
Nach zwölf Grunddurchgangsspielen ziehen die drei Conference-Sieger sowie der beste Zweitplatzierte in die Playoffs ein. Das ultimative Ziel ist somit klar das Finale am 25. September 2022 im Wörthersee Stadion in Klagenfurt.
Tickets für das European League of Football Championship Game 2022 sind bereits über > Ticketmaster erhältlich.

Gesundes Wachstum als Basis der ELF Expansion

Mit einem Statement von Commissioner Patrick Esume wurden dann auch etlichen Pläne einer möglichen 16-er Liga in der nächsten Saison aus dem Weg geräumt.
“Die European League Of Football bleibt bei ihrem Expansionsfahrplan und wird mit 12 Teams in die Saison 2022 gehen. Gesundes Wachstum, um den Qualitätsstandard, der 2021 aufgestellt wurde, zu halten, schulden wir uns und all unseren Franchises,” so Esume im Rahmen der Conferences’ Announcements.

Vienna Vikings Franchise gibt erste Verpflichtungen für European League of Football bekannt

(c) Hannes Jirgal/Vienna Vikings

Am Sonntag war es endlich soweit: Mit Spannung haben Football-, und insbesondere ELF-Fans in ganz Europa wohl auf die ersten Verpflichtungen der Vienna Vikings Franchise für die European League of Football gewartet.
Mit Safety Luis Horvath, Linebacker Thomas Schnurrer und Cornerback Florian Albrecht gab’s Committed Players’ News im Triple-Pack.

Ich denke, wir haben mit diesen ersten Roster-News schon Schlagzeilen gemacht. Die drei Spieler sind herausragende Athleten und gehören zu den Besten auf ihren Positionen, nicht nur in Österreich. Ich freue mich sehr, dass Luis, Thomas und Florian nun nicht nur im Team Austria sondern auch in unserer Mannschaft in der European League of Football zusammenspielen werden. Sie sind Schlüsselspieler und Führungspersönlichkeiten. Wir arbeiten weiterhin an einem Roster, der diese Wiener Franchise repräsentiert und für das Championship Football Niveau steht, das man aus dieser Stadt erwartet“, so Chris Calaycay, Head Coach der Vienna Vikings.

Natürlich haben wir auch die Herren Horvath, Schnurrer und Albrecht um Stellungnahmen zu ihrer Verpflichtung gebeten:

Foto (c) Hannes Jirgal

Safety Luis Horvath: „Ich freu mich unglaublich, dass ich, nach 16 Jahren Football im Verein, diesen unglaublich aufregenden Schritt mit den Vikings in die European League of Football gehen darf. Ich erwarte von unserem Team Großes, denn die Vienna Vikings haben den Anspruch, sich in Europa als Top-Team zu präsentieren. Ich glaube schon, dass wir an der Spitze mitspielen werden und dass wir Contender für den Titel sind. Und ich bin sehr gespannt, was 2022 bringen wird.

Foto (c) AFBÖ

Linebacker Thomas Schnurrer: “Ich freu mich ein Teil des Vikings ELF Teams zu sein! Ich glaube die Vikings haben bis jetzt einen super Kader zusammengestellt, und wir haben wirklich gute Chancen vorne mitzuspielen. Das ganze Team ist schon richtig geil auf die Season!

Foto (c) Stefan Pramhaas / photowilfinger.at

Cornerback Florian Albrecht: “Ich freue mich sehr als Teil der Vienna Vikings in das neue Kapitel ELF zu starten. Die Vikings haben sich sehr um mich bemüht und haben mir bei diesem Entscheidungsprozess ein sehr gutes Gefühl gegeben. Die European League of Football wird eine tolle neue Herausforderung, und ich bin schon gespannt, was wir hier als Team erreichen können.

Chris Calaycay ist Head Coach unseres Franchise in der European League Of Football

(c) Hannes Jirgal

Mit Chris Calaycay als Head Coach gaben wir heute morgen das erste Puzzleteil des neuen Vienna Vikings Franchise Teams in der European League of Football bekannt. 

Der langjährige und höchst erfolgreiche Cheftrainer des AFL Teams der Men In Purple übernimmt als HC die Mannschaft der Vikings in der neuen europäischen Profi-Liga ELF. Nach zahlreichen Titelgewinnen auf Amateurebene als Head Coach – darunter 8 Austrian Bowls und 5 Euro Bowls – freut sich Coach Calaycay über den Schritt in den Profi-Betrieb: “Es ist eine aufregende Zeit und der Beginn einer neuen Ära. Natürlich sind die Aufgaben gerade fordernd und komplex, aber ich bin sehr glücklich über diese Entwicklung. Wir stecken gerade mitten in der Kaderplanung, führen tägliche viele Recruiting-Gespräche. Das Interesse für unser Wiener Franchise zu spielen, ist enorm. Die Auswahl für den 53-Mann Roster muss aber gut überlegt sein, denn das Ziel ist, in die Play-offs einzuziehen – und da so weit wie möglich zu kommen.”

–> Interview with Coach Calaycay for the European League of Football website!
–> Interview mit Coach Calaycay mit HEUTE

Grafik (c) European League Of Football / Foto (c) Hannes Jirgal

Vienna Vikings ab 2022 Teil der European League Of Football

Foto (c) Hannes Jirgal

Nun ist es offiziell: Nach etlichen Spekulationen und zahlreichen Vermutungen, wie die Expansionspläne der European League of Football 2022 im Konkreten ausschauen könnten, gaben die Verantwortlichen der Liga soeben mit den Vienna Vikings das neue Team bekannt.

“Wir schlagen mit der Teilnahme in der European League of Football ein ganz neues Kapitel in unserer erfolgreichen Geschichte auf”, so Karl Wurm, langjähriger Präsident des Wiener Traditionsvereins. “Die Freude ist riesig, die Aufregung groß. Natürlich warten nun intensive Monate voll komplexer und herausfordernder Aufgaben auf uns, doch den Schritt tätigen wir ganz bewusst – für unsere Fans, für unsere Spieler, für die großartige Football Community in Österreich. Wir werden alles daransetzen, unser Land, Wien und die Vikings würdig in dieser elitären Liga zu vertreten. Die Fans können sich auf interessante Spiele mit neuen Gegnern freuen – Da sind Spannung und Entertainment garantiert. Die Teilnahme an der ELF ist wichtig und richtig für die Entwicklung und Fortführung unseres so erfolgreichen Football Programms.“

Die Vikings wurden von Experten und Football-Fans in Europa als einer der heißesten Kandidaten gehandhabt, wann immer von einer Liga-Erweiterung die Rede war.
Wien als pulsierende Millionen-Metropole im Herzen Europas sowie die Wikinger als eins der European Football Powerhouses sprachen dafür – wie auch Geschäftsführer Zeljko Karajica beim Release der neuen österreichischen Franchise betonte: „Wir sind sehr glücklich darüber, eine europäische Metropole und sportbegeisterte Stadt wie Wien für die European League of Football gewonnen zu haben. Zugleich sind wir dadurch mit der internationalen Expansion wieder einen Schritt weiter. Football weckt auch in Österreich immer größeres Interesse und wir sind stolz darauf, den Fans unsere Liga dort präsentieren zu können.“

Commissioner Patrick Esume ist davon überzeugt, dass die Vienna Vikings von Beginn an eine tragende Rolle in der European League of Football spielen werden. „Die Vikings sind eine gewachsene Organisation mit einer großartigen Nachwuchsarbeit. Sie verfügen über ein eingespieltes, sehr talentiertes Team, haben den Football in Österreich in den vergangenen zwei Jahrzehnten mit dominiert. Keine Frage, Wien ist ein attraktiver Standort, aber auch aus sportlicher Sicht direkt hoch einzuschätzen“, blickt Esume voraus.

Die Vorfreude auf die erste Saison der Vikings in der European League of Football ist auch bei Chris Calaycay, Head Coach der Wiener, groß. “Das ist der Beginn einer neuen, aufregenden Ära für Vikings Football. Ich persönlich habe seit vielen Jahren auf ein Format wie die European League Of Football gewartet. Die Verantwortlichen der Liga agieren professionell, strukturiert, schaffen einen fairen Wettbewerb. Diese Liga bietet unseren Talenten langfristig neue Perspektiven und eine große, europaweite Bühne mit dem höchst möglichen Level Of Play. Ich kann’s kaum erwarten nun loszulegen.”

Morgen Sonntag findet das erste Finalspiel der European League Of Football zwischen den Hamburg Sea Devils und Frankfurt Galaxy in Düsseldorf statt. Über 20.000 Tickets waren bereits Mitte der Woche für dieses Game in der Merkur-Arena verkauft. Das Finale wird live ab 14:30 Uhr auf Pro7 Maxx übertragen. Fan-Party, Comissioner’s Dinner, Pre-Game Entertainment vorm Stadion sowie Halftime-Show runden das Programm am Championship-Weekend der European League of Football ab.

European League of Football

X