Friday, 2. December 2022

Vienna Vikings Organisation

Home Vienna Vikings Organisation

Herzlichen Glückwunsch!

Ganz klassisch werden Ende des Jahres die wertvollsten Football-SpielerInnen und Cheer-AtheltInnen der einzelnen Teams ausgezeichnet. Die Trophäen für die Nachwuchs-MVPs sowie die herausragenden Spieler des Dacia Vikings Team II wurden ja bereits beim >>> Upgrade Day Ende November übergeben. Auch die Organisatoren und Lifetime Preisträger wurden an diesem Tag verlautbart.

Bei den diversen, vorweihnachtlichen Treffen der verschiedenen Sektionen bzw. Teams in den vergangenen Tagen wurden nun die restlichen Auszeichnungen an die MVPs und MVCs 2019 überreicht.

Wir gratulieren allen Dacia Vikings Most Valuable Players sowie den Most Valuable Cheerleader/Cheerdancers 2019 ganz herzlich.

Dacia Vikings
Offense MVP 2019
BERNHARD SEIKOVITS

Defense MVP 2019
LEON BALOGH

Team MVP 2019
YANNICK MAYR

Die MVPs der Dacia Vikings 2019: Bernhard Seikovits (Offense), Leon Balogh (Defense) und Yannick Mayr (Team MVP), v.l.n.r.Fotos (c) Andreas Bischof

Dacia Vikings Ladies
Offense MVP 2019
CONNY PRIPFL

Defense MVP 2019
KATI THEIL

Rookie MVP 2019
SUSI UNGER

Dacia Vikings Team III
Offense MVP 2019
TRISTAN PETRIDES

Defense MVP 2019
STEVE NEUNER

Dacia Vikings Danceteams
Destiny MVCD 2019
CHRISTINA FELDBACHER

Calypso MVCD 2019
GLORIA HAGER

Twinkles MVCD 2019
ISABELLA NARATH

Dacia Vikings Cheer Academy
MVC 2019
ELENA BERGER

Dacia Vikings Cheerleader
Obsession MVC 2019
SARAH J. SENKYR

Evolaxy MVC 2019
MARY ANN JOY BARYLEITNER

Fusion MVC 2019
ALINA BAUMGARTNER

Twisters MVC 2019
LIVE DONAUER

Infinity MVC 2019
LENA MÜLLER

Allstars MVC 2019
SARAH ANZENBERGER

Dacia Vikings Spielgemeinschaft Flag Herren
Offense MVP 2019
DEVIN ADKINS

Flag Herren
Defense MVP 2019
RAPHAEL GAIGER

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf herausragender Leistungen unserer Athletinnen und Athleten in Purple And Gold im nächsten Jahr! #BleedPurple with the #DaciaVikings

Vorhang auf: Hier sind die ersten Dacia Vikings Preisträger des Jahres!

Der alljährliche Upgrade Day stellt traditionell den Abschluss der Dacia Vikings Football-Saison dar. Am vergangenen Freitag versammelten sich also im Ravelin Footballzentrum sämtliche Nachwuchsteams der Wikinger sowie das Team II und die Rookie School Schüler, um den Auf- bzw. Einstieg in ihre jeweiligen Units zu vollziehen (wir werden in Kürze mehr über den Upgrade Day berichten).
Der Upgrade Day wurde aber auch genutzt, um die MVPs zahlreicher Mannschaften sowie einige Vikings Awards Of The Year auszuzeichnen. Übergeben wurden die Preise von Dacia Vikings Präsident Karl Wurm und Leiter des Nachwuchsprogramms, Mag. Georg Zivko. Wir gratulieren sämtlichen Preisträger sehr herzlich!

Dacia Vikings U11
Offense MVP 2019
MARC PAULUS

Defense MVP 2019
FILIPPO HOPPEL

Team MVP 2019
VINZENZ KÖBERL

Dacia Vikings U13
Offense MVP 2019
LEON STEINBERGER

Defense MVP 2019
JULIAN GALLERT

Team MVP 2019
MAX KLEMM

Dacia Vikings U15
Offense MVP 2019
ROBERT WERATSCHNIG

Defense MVP 2019
RAFFAEL WENINGER

Lineman of the Year 2019
MAURIZ LINDTNER

Dacia Vikings U18
Offense MVP 2019
NICO HROUDA

Defense MVP 2019
LUIS ECKER

Team MVP 2019
VITO MILLAUER

Dacia Vikings Football Academy MVP 2019
FLORIAN MARKUS

Team II
Offense MVP 2019
ALI ALKALIFAWI

Defense MVP 2019
DANIEL KROMER

Team MVP 2019
MARCEL MÖSLINGER

Dacia Vikings Coach of the Year
BENJAMIN SOBOTKA

Team Mum of the Year
SUSANNE SCHAAF

Live Time Organisatorin
SISSI WIMMER
Die Dacia Vienna Vikings stehen bekanntlich auf drei Säulen: Football, Cheerleading und Flag. Cheerleading unterteilt sich weiter in Cheer und in Cheer-Dance. Und Cheer-Dance steht organisatorisch felsenfest auf einer Säule: Elisabeth „Sissi“ Wimmer! Egal ob es um tröstende und/oder aufmunternde Worte für die Athletinnen geht, das Abändern von Dressen oder um Wege, die sie für „Ihre“ Cheer-Dance Teams zu erledigen hat: Sissi ist seit vielen Jahren immer bereit diese wichtigen aber weitestgehend unbemerkten Arbeiten mit extrem großer Verlässlichkeit  zu erledigen.

Live Time Organisator
NORBERT JOBSTMANN
In jedem Sport-Verein gibt es Persönlichkeiten, ohne deren jahrelangen und unbändigem Einsatz die Aufrechterhaltung eines regulären Trainings, und Spielbetrieb nicht möglich wäre. So eine Persönlichkeit ist Ing. Norbert Jobstmann. Seit bereits mehr als zwanzig Jahren ist Norbert nicht nur das unbestechliche Gewissen der Dacia Vikings, er organisiert auch quasi nebenbei den gesamten Nachwuchs und hat sich vor Allem mit der, sehr fordernden, Installation unserer Vereins-Software „Webling“ neuerlich große Verdienste um die Dacia Vienna Vikings erworben.

Organisator of the Year
MARIO DITTRICH

Das Dacia Vikings Mega-Paket als eins von 16 exklusiven Exponaten für Licht ins Dunkel

Sport am Sonntag für Licht ins Dunkel. Foto (c) ORF
Die Wikinger unterstützen Sport am Sonntag für Licht ins Dunkel

Auch heuer gibt es wieder die wunderbare Chance, außergewöhnliche Exponate aus der Welt des Sports für den guten Zweck zu ersteigern! In der ORF Sport am Sonntag für Licht ins Dunkel Livesendung am 15. Dezember 2019 um 18:00 Uhr auf ORF 1 wartet dieses Mal auch ein Dacia Vikings Mega-Paket auf Gebote.

Im Dacia Vienna Vikings Exponat inkludiert sind:

* Ein einmaliges Football-Training für den Höchstbietenden! Erlebe die Dacia Vikings-Kampfmannschaft und die Cheerleader – hautnah!
* Zwei VIP-Saisonkarten für alle Heimspiele der Vikings 2020
* Zwei VIP-Tickets für die „Dacia Vikings Super Bowl Party 2020“ im Vienna Marriott Hotel und ein Meet & Greet mit Spielern. Übernachte mit deiner Begleitperson am Super Bowl-Wochenende von Samstag bis Montag (1. – 3. Februar 2020) in einer Executive Suite im Vienna Marriott Hotel (inkl. Late Check Out bis 15:00 Uhr und 2 x All American Breakfast bis 13:00 Uhr im Parkring Restaurant am Montag – sowie freier Zugang zum Vienna Marriott Health Club während des Aufenthalts).
*Außerdem erhältst du zwei Backstage-Pässe für ein Heimspiel der Dacia Vikings 2020 – erlebe mit der All-Access-Karte einen Spieltag hautnah mit dem Team!

Weitere Infos auf –> lichtinsdunkel.orf.at 

Dacia Vienna Vikings sind Europas Organisation des Jahres!

Bei der ersten Internationalen Podyum Football Convention in Schwäbisch Hall wurden gestern Abend erstmals europäische Preise im Bereich des American Football vergeben. The Podyum, Veranstalter dieser Convention und der gleichnamigen Award Show und die größte Plattform für Football in Europa, vergab Preise in den Kategorien: General Manager des Jahres, Coach des Jahres, Europas Spieler des Jahres sowie den Award für die beste Organisation.

Am Ende des Abends durften sich die anwesenden Vikings – HC Chris Calaycay, OC Max Kössler, Daniel Auböck, Ben Sobotka und Philipp Jobstmann – über diesen heißbegehrten Preis freuen, den Kiki Klepsch, Dacia Vikings Head of Communication, stellvertretend für den Verein entgegennahm.

Freudige Vikings nahmen den europäischen Preis in Schwäbisch Hall entgegen: (v.l.n.r) OC Max Kössler, Kiki Klepsch, HC Chris Calaycay, Philipp Jobstmann, Daniel Auböck und Ben Sobotka. Foto (c) Dacia Vikings / The Podyum

Die Liste der Finalisten liest sich wie das ‚Who Is Who‘ der American Football Clubs in Europa, darum freut es uns umso mehr, dass die Wahl des Komitees auf die Dacia Vikings gefallen ist. Die Auszeichnung beweist, dass es weit mehr bedarf als ein siegreiches Männerteam um als beste Organisation des Kontinents ausgezeichnet zu werden“, so Kiki Klepsch, die in ihrer Dankesrede betonte, dass Vereinskultur, Diversität, Charity Work, Integrität und die Werte der Vikings genauso wichtig sind, wie die Leitungen, die die Athletinnen und Athleten am Feld oder in Wettbewerben liefern.

OC Max Kössler und HC Chris Calaycay waren begehrte Gesprächspartner bei der dreitägigen Coaches Clinic von The Podyum in Schwäbisch Hall. Coach Calaycay war einer der Keynote Speaker, bei seinen zwei Vorträge waren die Plätze heiß begehrt. Weitere Vortragende waren zB Jordan Newman (HC Schwäbisch Hall Unicorns) oder Steve Fairchild (former Buffalo Bills, St.Louis Rams and San Diego Chargers OC/Coach and Colorado State University Head Coach Foto) sowie Jerry Hardaway, NFL Scout für die Arizona Cardinals. Foto (c) Dacia Vikings / Kiki Klepsch

„Dieser Preis steht für unsere Dacia Vikings Ladies, die in zwei Wochen – nach einer Perfect Season und ohne einzigen Gegenpunkt – nach ihrem 17. Titel in Folge kämpfen werden. Er steht für 212 Young Vikings, die nächstes Wochenende ihre Playoff Spiele bestreiten, nachdem sie in der Regular Season kombiniert 17 von 18 Spiele gewannen. Der Award betont die Leistungen der 363 Athletinnen und Athleten der Dacia Vikings Cheerleader & Cheerdanceteams, die in diesem Jahr bei nationalen und internationalen Wettbewerben bereits 16 Titeln ergattern konnten. Dieser Preis ist eine Auszeichnung für unsere knapp 80 Vikings Coaches, die weit mehr ‚trainieren‘ als Technik, Plays und Routines. Sie wissen um den Charakter-bildenden Aspekt unserer Teamsports und lassen diese Komponente nie außer Acht. Wir möchten uns bedanken bei den knapp 100 Vikings Volunteers, die ihre Zeit, Energie und Talente dem Verein zur Verfügung stellen und somit so wesentlich zum Erfolg unserer Organisation beitragen: Teammoms, Fotografen, Equipment Crew, Groundskeeper, Commercial Crew bis hin zu Waterboys und jedem Einzelnen, der im Hintergrund wirkt und uns zu dem Verein macht, der wir sind. Zum Schluss natürlich ein Riesen-Dank an unsere Vamily, unsere Tausenden Vikings-Fans, die unterstützend, loyal, reisefreudig und so kreativ sind. Sie sind ein wesentlicher Faktor, dass wir uns immer wieder evaluieren und weiterentwickeln wollen. „Raise The Standard“ steht in großen Purple Buchstaben im Büro unseres OCs, Max Kössler. Dies ist eine tägliche Erinnerung, dass es immer Raum für Verbesserungen gibt – On & Off The Field. Wir sehen diesen Award als Bestätigung für das, was wir als Verein leisten. Möge er uns auch als Inspiration und Motivation dienen, weiterhin die beste Organisation Europas sein zu wollen“, so Kiki Klepsch in ihrer Dankesrede bei der Podyum Award Show in Schwäbisch Hall.

“Make sure you follow the Dacia Vikings in 2020 – I think it will be a great year for our Men In Purple!” schloss Kiki Klepsch ihre Dankesrede; danach gabs noch ein Küsschen für den Award. Foto (c) Dacia Vikings / C.Calaycay

Die anderen Finalisten in der Kategorie ‚Europas Organisation des Jahres‘ waren: Badalona Dracs, Seamen Milano, New Yorker Lions, Prague Lions, Schwäbisch Hall Unicorns, Swarco Raiders Tirol, Black Panthers Football Thonon, Triangle Razorbacks, Panthers Wrocław. Bei der Beurteilung der Vereine wurden folgende Aspekte herangezogen: Erfolge, Titeln, Nachwuchs-Programm, Frauen-Football, Wohltätigkeits- und Medienarbeit, Social Media Auftritt, Cheer-Sektionen, Gameday Experience, Sponsoren- und Partnermanagement und Vorbildfunktion.

Für die Dacia Vikings ist dies bereits der dritte Preis in den vergangenen Wochen. Ende August erhielt der Verein die Auszeichnung für herausragende Nachwuchsarbeit der Sportstadt Wien, bei den Sportstars 2019 im Wiener Rathaus empfingend ie Vikings den Preis als Bester Verein des Jahres. In Schwäbisch Hall wurde nun den Dacia Vienna Vikings der Award für Europas Beste Organisation des Jahres 2019 übergeben.

Happy Halloween! SOS Kinderdorf Kids beim Vikings Superhelden-Camp

Neo-Vikings QB Jake Sullivan und die SOS Kinderdorf Superhelden.

Wenn Captain America zusammen mit Batman, Spider-Man, Ironman und Superman einen Nachmittag lang American Football spielt, dann kann das nur eine Riesen-Spaß werden! So geschehen im Zuge des Halloween-Minicamps, das die Dacia Vikings zusammen mit SOS Kinderdorf absolvierten.

“Vikings On Three” – Den Huddle beherrschten die Kids im Nu und zeigten jede Menge Talent und Energie am Spielfeld!
Statt Trick-Or-Treat gab’s Tackle Or Touchdown!

Vikings Offensive Coordinator Max Kössler und Neo-Wikinger Quarterback Jakeb Sullivan genossen mit den Kids aus zwei SOS Kinderdorf Wohngemeinschaften ein Camp, wo Tacklen, Passen, Routen Laufen, Catchen und vieles mehr spielerisch vermittelt wurden. Ein Flagfootball-Spiel war dann der krönende Abschluss der Action am Feld. Danach gab es Riesenkrapfen und Riesen-Brezen, zur Verfügung gestellt von Ströck, denn die Jause im The Score hatten sich Kids und Coaches mehr als verdient.
“Ich weiß gar nicht, wem der Nachmittag mehr Spaß gemacht hat: Uns Coaches oder den Kids”, so Max Kössler, der sich schon auf die nächste Aktion mit dem SOS Kinderdorf freut.
“Die Kids sind talentiert und so voller Energie”, befand auch unser ‘Captain America’ aka Jake Sullivan, der sich schon aufs Wiedersehen mit seinen vier jüngeren Geschwistern in wenigen Wochen freut.

Ein großes Dankeschön geht an Ströck und Skill-Sports für die Goodie-Bags beim Vikings Halloween-Minicamp!

Als Erinnerung an den Besuch bei den Dacia Vikings gab es für Kids und Betreuer noch Süßes-Oder-Saures Goodie Bags mit Jausen-Boxen von Ströck und Vikings Merchandising Goodies von Skill-Sports.
Die Dacia Vienna Vikings bedanken sich bei allen, die zum Gelingen dieses Mini-Camps beigetragen haben und wünschen “Happy Halloween“!
Und noch eine kleine Vorwarnung: Am Halloween-Abend könnte es leicht sein, dass die Besucher des Praters einigen Vienna Vikings Zombies über den Weg laufen, die auch beim diesjährigen Grusel-Programm nicht fehlen dürfen!

#BleedPurple #TrickOrTreat #Halloween #SuperheldenCamp

Die leckere Jause im Score hatten sich Coaches und Kids mehr als verdient. Das nächste Mini-Camp von SOS Kinderdorf bei den Dacia Vikings wird schon geplant!

Sportstars 2019: Wir sind der Verein des Jahres

Die Sportstars 2019! Foto (c) Leadersnet.at

Bei der 10. Wiener Sportstars Gala, die am Mittwoch, den 2. Oktober im Festsaal des Wiener Rathauses über die Bühne ging, wurde der AFC Dacia Vienna Vikings als Verein des Jahres 2019 ausgezeichnet.
Im feierlichen und beeindruckenden Ambiente des Festsaals nahmen Mag. Georg Zivko, Nachwuchsleiter der Wikinger, und Natalie Moser, Head Coach der Vikings Allstars Cheerleader, stellvertretend für die gesamte Organisation den Preis aus den Händen von Sport-Stadtrat Peter Hacker entgegen.

Mag. Georg Zivko beim Interview mit Leadersnet.at

Leiter des Vikings Nachwuchs und Head Of The Vikings Academy VFA, Mag. Georg Zivko, zeigte sich sichtlich gerührt von der Auszeichnung. „Es ist uns eine Ehre und Freude mit diesem Award bedacht worden zu sein. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Stadt Wien, die als verlässlicher Partner agiert und stetig versucht, uns bei der Schaffung von Rahmenbedingungen zu unterstützen, damit unsere über 700 Athletinnen und Athleten optimale Trainings- und Wettbewerbsbedingungen vorfinden. Wir freuen uns, dass mehr und mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene Damen und Herren, Teil der Vikings werden und ihre Freizeit aktiv und kompetitiv mit uns als Organisation gestalten. Unsere Werte. Leitsätze und Standards werden auch weiterhin hochgehalten werden, damit die Vikings auch in Zukunft eine fixe Größe in der Wiener, österreichischen und europäischen Sportszene sind. Wir werden auch in den nächsten Jahren darauf vertrauen, dass die Stadt Wien und sämtliche unserer Partner immer ein offenes Ohr haben, wenn es um Weiterentwicklung und ein gemeinsames, erfolgreiches Voranschreiten im Sinne aller geht.“

Wir freuen uns über den 1. Platz in der Kategorie “Verein des Jahres” und gratulieren unseren Mitbewerbern, WAT Atzgersdorf (Handball, Platz 2) und DC Timberwolves (Basketball, Platz 3) zu den Stockerlplätzen. Foto (c) Leadersnet.at

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der gesamtem Vamily – unsere Fans haben unermüdlich für uns abgestimmt – und bei der Jury der Sportstadt Wien, die letztlich die Entscheidung getroffen hat, uns mit diesem Award zu ehren. Diese Auszeichnung geht an alle unsere Athletinnen und Athleten, alle Coaches und Organisatoren, unsere Vikings Volunteers und an unser gesamtes Umfeld an Sponsoren und Partnern, deren Unterstützung wir täglich erfahren.
Wir sehen diese prominente Auszeichnung als Bestätigung unseres herausragenden sportlichen Wegs, als Anerkennung für unsere nationalen und internationalen Leistungen und auch als Auftrag unser Engagement in Bezug auf Nachwuchsarbeit, Gender Equality, Vielfalt, Integration, Community und Charity fortzuführen. 

DANKE!

Fotogalerie bei Leadersnet.at >>> https://www.leadersnet.at/foto-galerie/14742,sportstarsgala-stadt-wien-marketing.html

Der Moment der Wahrheit – Der AFC Dacia Vienna Vikings ist Verein des Jahres 2019! (c) Leadersnet.at

Das Probetraining von Box-Champion Marcos Nader bei den Dacia Vikings – Und jetzt bist DU dran!

(c) Hannes Jirgal
Football Meets Boxing anlässlich des großen Tryouts der Vikings am 27.9. ab 17 Uhr. Für Infos über das Dacia Vikings Tryout für Football und Cheerleading sowie die Möglichkeit zur Vorab-Anmeldung, klicke >>> hier.
#ClubToJoin

Vor dem großen Dacia Vikings Tryout für Football & Cheerleading am 27. September im Footballzentrum Ravelin, machte am vergangenen Freitag ein ganz besondere Gast vorab sein exklusives Probetraining bei den Wikingern: Mittelgewichts-Boxer Marcos Nader, amtierender österreichischer Meister und IBF international Champion, folgte einer Einladung der Vikings, um mit niemand geringerem als dem Head Coach und zig-fachen Meister-Macher ‚himself‘ Chris Calaycay eine Probe-Trainingseinheit zu absolvieren.

Nader überzeugt als Football-Naturtalent

Umringt von den trainierenden Units der Wikinger Nachwuchsteams, probierte Marcos Nader unter fachmännischer Anleitung von Head Coach Calaycay einige Basics des American Football aus: Passen, Fangen, Tacklen, Routen Laufen und ein paar Speed- und Agility-Übungen standen auf dem Plan.

“Ein Naturtalent und Vollblut-Athlet” – So Chris Calaycays Ersturteil über Marcos Nader, der mit dem Vikings Head Coach Passen, Fangen, Tacklen und mehr ausprobierte. Foto (c) Hannes Jirgal

„Ich mag American Football sehr, es ist ein faszinierender, mitreißender Sport, bei dem ich viele Parallelen zum Boxen erkenne, was die optimale Vorbereitung der Athletinnen und Athleten betrifft. Meine Familie und ich haben den Besuch beim AFL Spiel der Vikings auf der Hohen Warte in vollen Zügen genossen. Jetzt war es an der Zeit, mein Versprechen einzulösen, ein Tryout beim Rekordmeister zu machen,“ zeigt sich Marcos Nader begeistert, der ab sofort ganz intensiv in die Vorbereitungen auf seinen nächsten Kampf – bei der Bounce Fight Night am 23.11. in der Erste Bank Arena– einsteigt.

Foto (c) Hannes Jirgal

„Das Tryout mit Marcos hat Riesen-Spaß gemacht.“ (HC Chris Calaycay)

Begeisterung über den ganz besonderen Trainings-Gast war auch bei Dacia Vikings Head Coach Chris Calaycay zu merken. „Man sieht sofort, dass Marcos ein Vollblut-Athlet und Profi-Sportler ist, der wahnsinnig reaktionsschnell ist und Tipps und Anregungen auch bei einer neuen Sportart sofort umsetzen kann. Das Tryout mit ihm hat Riesen-Spaß gemacht. Jetzt freuen wir Vikings uns auf möglichst viele Interessierte – Mädchen und Buben, Damen und Herren – die am Freitag, dem 27. September zu unserem Probetraining ins Footballzentrum Ravelin (1110, Bleriotgasse) kommen“, so Calaycay, der neben der Kampfmannschaft der Men In Purple auch Head Coach der Vikings U13 ist.

Die Bounce Fight Night hat sich Chris Calaycay jedenfalls schon rot im Kalender eingetragen. „Marcos‘ nächsten Kampf lass ich mir nicht entgehen. Da werde ich live vor Ort sein. Davor schauen wir Vikings im Rahmen unseres Off-Season Plans noch im Bounce Studio zu einer Boxing Session vorbei. Und falls Marcos seine Box-Handschuhe mal an den Nagel hängt, würde ich ihn auf der Stelle für unser Team recruiten.“ Die Kooperation zwischen dem Bounce Studio und den Dacia Vikings geht also voller Elan weiter.

“Ein Naturtalent und Vollblut-Athlet” – So Chris Calaycays Ersturteil über Marcos Nader, der mit dem Vikings Head Coach Passen, Fangen, Tacklen und mehr ausprobierte. Foto (c) Hannes Jirgal
Aktuelle Nachwuchs-Ergebnisse der Dacia Vikings

Die Mannschaften der Young Vikings stecken seit dem ersten September-Wochenende in der Nachwuchssaison 2019. Aktuell holte die U18 der Vikings bei ihrem Season Opener am Samstag, den 14.9. einen ungefährdeten 45:6 Sieg auswärts gegen die Raiders Tirol – Ganz nach dem Season-Motto der U18 #LightsOut.

Am Sonntag ging es für die Vikings U15 zu den Alterskollegen der Rangers nach Mödling, wo das Wiener Team nach einem wahren Nachuwchs-Thriller einen 27:26 Sieg mit nach Hause nahmen. Die U15 verbuchte in der noch jungen Saison bereits zwei Siege, was auch deren Saison-Motto #SavageSZN unterstreicht.

Nach dem Probetraining blieb noch Zeit für ein Gruppenfoto mit der Dacia Vikings U13 musste sein. Foto (c) Hannes Jirgal

Ready to Rumble – Young Vikings mit Saisonauftakt in Innsbruck

Foto by Hannes Jirgal

Die letzten Ferienwochen wurden intensiv für die Vorbereitung auf die Nachwuchs-Saison genutzt. Das Warten hat ein Ende. Nun dürfen unsere jungen Wikinger endlich wieder in den direkten Match Ups mit ihren Gegnern beweisen, was in ihnen steckt.

„Unsere Nachwuchs-Teams haben sich in der Pre-Season sehr gut präsentiert. Die Adjustments und Improvements, die ich in Wagrain im Zuge des Trainingslagers beobachten konnte, stimmen mich sehr zuversichtlich. Doch auch unsere Mitstreiter haben über den Sommer nicht geschlafen und so werden vor allem die ersten Spiele sehr spannend und ein Gradmesser dafür, wo wir mit unseren Teams stehen.“, kommentiert Nachwuchs-Leiter Mag. Georg Zivko die Ausgangslage zum Nachwuchs-Season-Opener.

Season-Motto als extra Motivationsschub

Sehr deutlich sind auch die Season-Mottos, mit denen unsere Youngsters in die Saison starten. So haben sich die U15 Mannen mit #savageSZN eine klare Ansage an ihre Gegner auf die Fahnen geheftet. Die U13 setzt bei dem selbstgewählten Team-Motto vor allem auf Teamgeist und geht mit #1team1dream als Slogan in die Spiele.

Egal welches Motto, gemeinsam ist jedem Wikinger – ob jung oder alt – die Einstellung #BleedPurple und so können wir davon ausgehen, dass unsere Spieler auf dem Feld wieder alles geben werden, um einen Sieg mit nach Wien zu bringen. Wir freuen uns natürlich auf mitreisende Fans, die sich diesen Season Opener nicht entgehen lassen und unsere Teams kräftig anfeuern werden.

Spiele gegen unsere Tiroler Freunde versprechen in jeder Altersklasse Football auf höchstem europäischen Niveau! Foto (c) Bruckmayr Photography

 

 

 

 

 

 

Spielzeiten:
Samstag, 7. September 2019
U11 – 12 Uhr
U13 – 13 Uhr
U15 – 15.30 Uhr
Spielort: Tivoli W2, Wiesengasse A

Saisonstart der U18 am 14. September

Das älteste Nachwuchsteam hat noch eine weitere Woche Zeit zur Vorbereitung. Für unsere Dacia Vikings U18 geht es erst nächstes Wochenende nach Innsbruck, wo die Alterskollegen der Raiders Tirol auf die Vikings warten werden. Zum Saison-Motto der U18 sowie Pregame-Statements des Head Coach Benjamin Sobotka werden wir nächste Woche berichten. 

Generalversammlung: Neuer Vorstand und Namensänderung einstimmig angenommen

Wir dürfen euch noch zwei wichtige Informationen in Bezug auf die Generalversammlung unseres Vereins, die am 25. Juni stattgefunden hat, übermitteln.

Einerseits wurde der Wahlvorschlag des neuen Vikings-Vorstands einstimmig beschlossen, der wie folgt aussieht:

Karl Wurm, Präsident
Michael Holub, Vizepräsident
Mag. Thomas Bundschuh, Schriftführer
Alfred Neugebauer, Schriftführer-Stv.
Dr. Mag. Gregor Murth, Kassier
Victoria Zachhuber, Kassier-Stv.

Zum anderen wurde die Namensänderung in “American Football & Cheerleading Dacia Vienna Vikings” ebenfalls einstimmig befürwortet. Die Kurzbezeichnung des Vereins bleibt also weiterhin “AFC Dacia Vienna Vikings”.

Charity Bowl XXI – Der Vikings Gameday voller Aktionen & Attraktionen

Bild (c) Photo Kratky

Abgesehen vom AFL-Spitzenspiel Dacia Vienna Vikings versus Swarco Raiders Tyrol warten am Samstag 1.6. im Stadion Hohe Warte eine Fülle an Aktionen und Attraktionen auf die Besucher der Charity Bowl XXI presented by OSP22.

Die Tore sind für das Publikum ab 13 Uhr geöffnet, und wir wünschen bereits jetzt einen aufregenden und abwechslungsreichen Dacia Vikings Gameday! Tickets für dieses AFL Game Of The Week gibt es an der Tageskassa bzw. vergünstigt auch im Vorverkauf auf –> www.wien-ticket.at.

Einige Gameday-Highlights haben wir für euch im Überblick in einem Album zusammengefasst: